Resident Evil Special – Teil 2: Die epische Kernreihe im Story-Recap (Kapitel 6)

Special

Resident Evil Special – Teil 2: Die epische Kernreihe im Story-Recap (Kapitel 5)

Special

Test: Nacon Revolution Pro Controller

Review

News Alle News

  • gestern um 16:59

GameStop: Enttäuschende Verkaufszahlen in der Weihnachtszeit

GameStop: Enttäuschende Verkaufszahlen in der Weihnachtszeit
  Ein aktueller Finanzbericht von GameStop deutet wieder einmal mehr darauf hin, dass die Videospielbranche mit immer geringeren Gewinnen und Verkaufszahlen zu kämpfen hat. Die PS4 fand zwar mehr als 50 Millionen Abnehmer. Jedoch schwächeln die Xbox One und die Wii U - und auch unsere Handhelds wie die PS Vita beklagen ein sinkendes Interesse der Abnehmer. Sinkende Umsätze für GameStop Für GameStop fiel die große Bescherung im Jahr 2016 leider aus. Der Games-Shop hatte gerade
  • gestern um 16:35

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Nimmt 40% des internen Speichers ein

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Nimmt 40% des internen Speichers ein
Durch Switch Enthüllung wurde bekannt, dass die neue Konsole von Nintendo einen internen Speicher von 32 GB haben wird. Jedoch kann dieser mit MircoSD-Karten aufgestockt werden. Nun gab es neue Informationen, das „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ fast 40% dieses Speichers einnehmen. Doch keine Angst die Switch kann dank Speicherkarten erweitert werden. Auf einem früheren Event wurde schon bekannt, dass 13,4GB auf der Switch frei sein müssen um ein Spiel zu installieren, was
  • gestern um 10:26

Resident Evil 7 – Neue Inhalte mit dem Season-Pass

Resident Evil 7 – Neue Inhalte mit dem Season-Pass
Resident Evil 7, das wohl zur Zeit meist besprochene Horror-Survival Game, erhält auch einen Season Pass. Doch welche Inhalte bringt der Season Pass mit sich? Wir verraten es euch! Resident Evil 7 enthält zwei Teile von „Verbotenes Filmmaterial“ und eine zusätzliche Episode für alle Season Pass Spieler. Capcom deckte nun auch auf, dass Resident Evil 7 während dem Saisondurchlauf mit mindestens sieben schmackhaften DLCs eingedeckt werden soll. Informationen zum Season Pass wurden
  • gestern um 10:20

Nintendo Switch: Kontroll – App für Eltern

Nintendo Switch: Kontroll – App für Eltern
  Nintendo ist dafür bekannt Konsolen mit Spielen zu entwickeln, die für Familien sowie Kinder geeignet sind. Nach dem großen Event zur Nintendo Switch tauchen nun immer mehr Features auf, welche die die neue Konsole mit sich bringen soll. In einem süßen und leicht verständlichen Video zeigt Nintendo, wie Eltern die Spielzeit der Kinder an der Switch kontrollieren und einstellen können. Ihr kennt das sicher auch - die Zeit beim Spielen vergeht wie im Fluge. Das ist nicht w
News aus dem Netzwerk
www.vrnerds.de am 17.01 um 07:18
Google: Draco für Virtual Reality Inhalte
Zum Ende des letzten Jahres mauserte sich WebVR zu einem wichtigen Thema für Virtual Reality. Der Vorteil an WebVR ist, dass die Inhalte nicht heruntergeladen werden müssen, sondern direkt im Browser verwendet werden können. Oculus arbeitet mit Carmel an einem eigenen VR Browser, während Google das Feature in den Chrome Browser einbaut. In diesem Jahr wird WebVR ein Thema für alle relevanten Plattformen werden und Google hat ein Verfahren für die Komprimierung von Inhalten in der Hinterhand, welches diverse Vorteile für WebVR bietet. Draco für Virtual Reality Inhalte Die Bereitstellung von ansehnlichen Virtual Reality Content über den Browser ist kein einfaches Unterfangen. Die Szenen müssen mit 90 Bildern oder 45 Bildern pro Sekunde dargestellt werden und der User sollte nicht sehen, wie die Welt im Hintergrund nachgeladen wird. Ein Tool für die Komprimierung der Inhalte ist also Pflicht, doch ein solches Tool muss auch schnell genug arbeiten. Mit Draco hatte Google mit Chrome Media ein Verfahren entwickelt, welches die Komprimierung von komplexen 3D Modellen ermöglicht und als Open-Source zum Download angeboten wird. Mit Draco werden also die Dateien kleiner und somit können diese auch einfacher über den Browser abgerufen werden. Im folgenden Video seht ihr einen Vergleich von Google zwischen Draco und GZIP: Google hat die Entwicklung von Draco noch nicht abgeschlossen und das Unternehmen sagt, dass zukünftig noch schnellere Ladezeiten erreicht werden. Doch auch wenn WebVR einige Vorteile bietet, so sind wir skeptisch, ob WebVR schon in diesem Jahr zu einem Erfolg werden wird. Wenn die Partner von Microsoft die Virtual Reality Headsets für Windows 10 veröffentlichen, dann könnte eine deutlich größere Zielgruppe ins Spiel kommen, die eventuell auch ein verstärktes Interesse an dieser Technologie besitzt. Die Headsets für Windows 10 werden schon bei 300 US-Dollar starten und den Einstieg in VR erschwinglich machen, denn es wird auch kein High-End Rechner zum Betrieb benötigt werden. (Quelle: Upload VR) Der Beitrag Google: Draco für Virtual Reality Inhalte zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
www.vrnerds.de am 17.01 um 06:42
Shuhei Yoshida: Apple wird bald eine Brille zeigen
Apple forscht bereits seit einigen Jahren im Bereich Virtual Reality und Augmented Reality und das Unternehmen hat auch einige Patente für zukünftige Brillen angemeldet. Das erste Patent tauchte schon 2014 auf und anschließend suchte Apple nach weiteren Mitarbeitern im Virtual Reality Bereich. Das Apple also an einer neuen Brille arbeitet, ist kein Geheimnis. Doch wird Apple ein Virtual Reality Headset oder eine Augmented Reality Brille auch bald auf den Markt bringen? Apple könnte bald eine Brille zeigen Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, sagt, dass 2017 das Jahr sein wird, in dem Apple eine neue Brille vorstellt. Yoshida war schon immer ein großer Virtual Reality Nerd und glaubte an die Technologie. Wenn  Yoshida genaue Informationen über das Produkt von Apple hätte, dann würde er diese Vermutung sicherlich nicht äußern dürfen. Dennoch hat Yoshida bessere Einblicke in die Szene als die meisten anderen Menschen. Shuhei Yoshida ist ein VR-Nerd || Quelle: Twitter Da Apple in der Regel erst mit Produkten auf den Markt kommt, wenn diese annähernd ausgereift sind, glauben wir noch nicht an eine Veröffentlichung in diesem Jahr. Sollte Apple eine Augmented Reality Brille oder sogar ein Mixed Reality Gerät auf den Markt bringen wollen, so müsste das Unternehmen schon deutlich weiter sein als Microsoft mit der HoloLens, denn dieses Produkt ist noch weit entfernt von einer Veröffentlichung für den Heimanwender. Dennoch sind wir gespannt, ob uns Apple überraschen wird. (Quelle: virtualrealitypop) Der Beitrag Shuhei Yoshida: Apple wird bald eine Brille zeigen zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
www.trophies.de am 17.01 um 12:32
Blue Reflection – Einführung in die Geschichte und weitere Details zum Kampfsystem
Gust veröffentlichte neue Details und Screenshots zu ihrem kommenden RPG Blue Reflection: Sword of the Girl Who Dances in Illusions. Dieses mal führt man die Spieler etwas in die Hauptgeschichte ein und gab weitere kleine Details zum Kampfsystem bekannt. Außerdem stellte man einen weiteren Charakter vor, Nao Ninagawa. Welt Einführung in die Hauptgeschichte Das ist eine simple Einführung in die Hauptgeschichte. Eine Geschichte die 15 Mädchen der Hoshinomiya Girls Highschool miteinander verbindet. Während sie die Schule besucht, war Hinako nicht immer dazu in der Lage etwas zu tun, aufgrund einer Fußverletzung, Die Geschichte beginnt als Hinako zum ersten mal die Schule besuchte. Der Sommer startet–. An der Hoshinomiya Girls Highschool ist es langsam Zeit das Kulturfestival zu beginnen. In einer Schule voll mit unbekannten Gesichter begegnete Hinako, welche nicht an der Eröffnungsfeier der Schule teilnahm, Sanae Nishida, welche auf die selbe Mittelschule ging wie sie. Sanae, welche über Hinakos Verletzung am Fuß Bescheid weiß und das sie mit Ballett aufhörte, ist sehr nett gegenüber Hinako, aber Hinako fühlt eine gewisse Unbehagen wenn sie in ihrer nähe ist. Unmittelbar nachdem sie die verdächtige Aura bemerkte die Sanae umgibt, findet sie sich auf einmal in einer ihr unbekannten Welt wieder. An diesen unbekannten Ort an dem sie ein Monster begegnete das sie noch nie gesehen hat, hörte Hinako, welche in Panik geriet, die Stimme zweier Mädchen. »Es wird alles gut. Du kannst kämpfen.« Laut den Mädchen wird Hinakos Körper, wenn sie ihr ganzes Herz in den Ring legt der sich unbemerkt an ihren Finger platzierte, von Licht umhüllt und sie wird sich auf mysteriöserweise Verwandeln. Hinako, welcher gesagt wird das sie die Kraft besitzt als »Reflector« zu kämpfen, vernichtet das Monster das vor ihr steht während sie über ihre neuen Kräfte erstaunt ist und das sie ihren Fuß ohne Probleme bewegen kann. Ein klein wenig nachdem sie das Monster besiegte kehrte Hinako wieder in den Schulkorridor zurück wo sie ursprünglich stand. Die verdächtige Aura die Sanae umgab verschwand und sie tut so als wenn nichts gewesen wäre. Anschließend traf Hinako in ihrem Klassenraum auf Yuzuki Shijou und Raimu Shijou, die beiden Mädchen dessen Stimme sie in der anderen Welt hörte. Die beiden Mädchen schlagen Hinako als Vorstand des Kulturfestivals vor. Dieser Vorschlag wird von den Klassenkameraden zugestimmt und Hinako wird zum Vorstand des Kulturfestivals ernannt. Eine unbekannte Welt, Reflectors, Vorstand des Kulturfestivals. Während sie versucht all diese Events zu verdauen und während sie die Kräfte von Yuzuki und Raimu in Anspruch nimmt, macht Hinako den ersten Schritt in ihr neues Leben. System Kämpfe und Ether Reflectors kämpfen indem sie Energie, genannt Ether, benutzen die sie aus Emotionen gewinnen. Dieses unverzichtbare Ether ist eine wichtige Kraft für die Reflectors um Siegreich zu sein. Ether könnt ihr Aufladen durch das »Ether Charge« Kommando. Dadurch lädt sich die Prozentanzeige im unteren linken Bereich des Screens auf. Das Ether welches ihr sammelt verringert sich wenn ihr Aktionen ausführt wie beispielsweise Heilen von HP und MP mit »Recovery« und durch das benutzen von »Guard« um den Schaden gegnerischer Angriffe zu reduzieren. Recovery und Guard sind im Gegensatz zu Aktionen wie »Attack«, die ihr auswählt wenn ihr am Zug seit, Tasteneingaben die ihr in Echtzeit zwischen den Zügen der Reflectors und Gegner eingibt. Indem ihr während der Kämpfe gegen die Pure Breeds bestimmte Voraussetzungen erfüllt verwandelt sich euer Guard-Kommando in »Reflect«. Mit dieser Aktion benutzt ihr euer Ether um eine Barriere um euch aufzubauen der die Angriffe der Pure Breeds Reflektiert. Reflect ist, wie auch Recovery und Guard, eine Echtzeit-Tasteneingabe. Es ist die Gelegenheit den Pure Breeds eine große Menge an Schaden zuzufügen, verpasst diese Chance also nicht! Neue Charakter-Vorstellung Nao Ninagawa (Gesprochen von Yumi Uchiyama) Körpergröße: 170cm Gewicht: 51kg Mag: Training Eine berühmte Schauspielerin. Sie arbeitete seit ihr Kindheit daran Ruhm zu erlangen. Obwohl sie den Punkt erreicht hat, an den die Dinge etwas ruhiger laufen seit ihrer Blütezeit, arbeitet sie trotzdem weiter, Sie besitzt keine Führerposition, aber sie ist ein kontaktfreudiges Mädchen die stets auf andere Menschen fokussiert ist. Sie verpasst nie eine Trainingssession um ihre schauspielerischen Fähigkeiten weiter zu verbessern. Blue Reflection: Sword of the Girl Who Dances in Illusions erscheint voraussichtlich am 30. März in Japan für die PlayStation 4 und PlayStation Vita. Eine Ankündigung für den Westen gab es bislang noch nicht.
jpgames.de am 16.01 um 08:00
Super Mario Odyssey: Moveset im Video vorgestellt
Während der Nintendo-Switch-Präsentation wurde Super Mario Odyssey als einer der kommenden Titel für Nintendos neueste Konsole angekündigt. Der neue Mario-Ableger orientiert sich am Sandbox-artigen Aufbau aus den Vorgängern Super Mario 64 und Super Mario Sunshine und erscheint zum Weihnachtsgeschäft 2017. Super Mario Odyssey wurde in einem Ankündigungstrailer vorgestellt, es ist allerdings anders als Splatoon 2 oder The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf keinem Switch-Event spielbar. Es gibt dennoch ein sehr kurzes Video, das Gameplay zeigt. Dabei wird auf das Moveset von Mario eingegangen, das aus bereits bekannten Elementen wie dem Dreifachsprung, Sprung aus der Hocke oder Rückwärtssalto besteht. Neu ist das Klettern auf der Ampel, was dem neuen Setting geschuldet ist, oder das Werfen der Mütze, eines der neuen Kernelemente. via GameXplain
spieleberichte.de am 16.01 um 07:34
The Elder Scrolls V Skyrim auf Nintendo Switch wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. Im Livestream hat Bethesda einen groben Releasetermin bekannt gegeben.
The Elder Scrolls V Skyrim auf Nintendo Switch wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. Im Livestream hat Bethesda einen groben Releasetermin bekannt gegeben. Bethesda hat bezüglich the Elder Scrolls Online für die Nintendo Switch den Releasezeitraum ein wenig eingegrenzt. Laut aktuellen Aussagen ist der Release Switch Version ... The post The Elder Scrolls V Skyrim auf Nintendo Switch wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. Im Livestream hat Bethesda einen groben Releasetermin bekannt gegeben. appeared first on Spieleberichte.de: Das entertainment Magazin.
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • 15.01. um 09:30

Test: Kilt Castle

Test: Kilt Castle
Es ist ein seltsames Treiben, das man auf dem Stammsitz des schottischen Clans der McKilts beobachten kann. Während das eine Familienmitglied die Türme des Schlosses mit rotem Backstein überzieht, ist jemand anderes schon dabei, an einer anderen Ecke mit Kalkstein weiterzubauen. Manchmal wird sogar das gerade erst frisch verlegte Gestein direkt wieder mit einem anderen Material überdeckt. Inmitten des Geschehens giften sich die McKilts gegenseitig an, jeder darauf bedacht, sich den größten
  • 14.01. um 09:00

Test: Nacon Revolution Pro Controller

Test: Nacon Revolution Pro Controller
Noch vor den Feiertagen hatten wir mit dem Nacon Revolution Pro Controller schon mal die Chance, einen der offiziellen Pro Controller für die PlayStation 4 in den Händen zu halten. Und schon hier machte das Pad von der Untermarke von BigBen seinem Namen alle Ehre. Doch kann der Drücker auch im finalen Test überzeugen? Das haben wir im Langzeitversuch herausgefunden. Wir Gamer sind ja schon recht eigen, wenn es um unsere Eingabegeräte geht. Hier bilden auch Konsoleros keine Ausnahme wie i
  • 1
  • 13.01. um 11:47

Lohnt sich Kino: Hell or High Water

Lohnt sich Kino: Hell or High Water
Hell or High Water, der neueste Streich von David Mackenzie (Perfect Sense, Young Adam) entführt euch ab dem 13. Januar 2017 in das heruntergekommene, staubige und klischeehaft ländliche Texas. Das Heist-Drama aus der Feder von Taylor Sheridan, der im vergangenen Jahr mit seinem Drehbuch zu Sicario endgültig auf die Hollywood-Bühne preschte, erzählt die Geschichte von zwei Brüdern, die im tiefsten Texas einen Banküberfall nach dem anderen durchziehen, um für die Familie einzustehen.

Previews Alle Previews

  • 09.12.2016 um 11:48

Vorschau: Super Mario Run

Vorschau: Super Mario Run
Mit der Ankündigung, dass zukünftig auch Smartphone und Tablet als Plattformen für eigene Produkte genutzt werden sollen, hatte Nintendo im vergangen Jahr für einiges Aufsehen gesorgt. Dass dieser Schritt von Erfolg geprägt sein kann, zeigten bereits erste Produkte wie Miitomo und Pokémon Go äußerst eindrucksvoll, und auch in Zukunft können sich Fans auf so manch neue App gefasst machen. Eine solche steht bereits in den Startlöchern, bei der der japanische Konzern nun auch seinen Starp
  • 1
  • 08.12.2016 um 18:00

Hands On: Nacon Revolution Pro Controller

Hands On: Nacon Revolution Pro Controller
Mit dem Nacon Revolution Pro Controller will euch Bigben Interactive noch in diesem Monat das Skalpell unter den Pads in die Hand geben. Doch was kann man eigentlich an einem Gamepad so verbessern und lohnt sich das wirklich? Um diese Frage zu klären, haben wir uns den Revolution Pro Controller mal vorab angeschaut. Maßanzug für die Hände Jeder normale PS4-Spieler kennt vielleicht die Probleme, die der normale Dualshock 4 mit sich bringt. Da wäre zum einem das Problem mit der Lage der Sti
  • 08.12.2016 um 14:14

Vorschau: Gwent – Beta

Vorschau: Gwent – Beta
Dass The Witcher 3 das Rollenspielhighlight des Jahres 2015 werden würde, darüber waren sich viele Fans schon vor Release sicher. Ein Überraschungshit war allerdings das Sammelkartenspiel im Rollenspiel: Gwint, oder Gwent, wie es in der englischsprachigen Version heißt. Auf Verlangen der Spieler wird dieses nun auch als eigenständiges Spiel für PC, XBox One und Playstation 4 erscheinen. Seit Anfang November läuft die Closed Beta für XBox und PC. Ob Gwent im Alleingang überzeugen konnte,

Weitere News Alle News