Vorschau: Prey

Preview

Test: MSI Aegis Ti3

Review

Vorschau: NieR Automata

Preview

News Alle News

  • 17.02. um 11:05

Nintendo Switch: Systemeinstellungen und Menü-Details geleaked

Nintendo Switch: Systemeinstellungen und Menü-Details geleaked
In einem neuen Youtube-Video sind weitere Informationen zu der Benutzeroberfläche und den Menüs der Nintendo Switch aufgetaucht. Auch einige Informationen zum Erstellen eines neuen Benutzers. Das Video welches von hiphoptherobot veröffentlicht wurde, zeigt wie das Gerät von Beginn an gestartet wird, wie man einen User erstellt und welche Systemeinstellungen es gibt. Unter anderem kann man erkennen, dass der interne Systemspeicher mit nur 25,9 GB angegeben ist. Nintendo selber hatte kürz
  • 17.02. um 10:39

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy- Ab Ende Juni

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy- Ab Ende Juni
Gestern war es soweit, Activision gab das Erscheinungsdatum für das neue HD-Remaster von Crash Bandicoot. Das Spiel wird am 30. Juni dieses Jahr erscheinen, exklusiv für die Playstation 4.     Crash Bandicoot- dreifache Rückkehr Die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy Collection wird die drei ersten Crash- Spiele beinhalten: "Crash Bandicoot", "Crash Bamdicoot 2: Cortex strikes back" und "Crah Bandicoot: Warped". Der Spaß wird dann auch so um die 40 Euro kosten. Die Rema
  • 17.02. um 09:57

Hearthstone: 2017 erscheinen drei vollständige Erweiterungen

Hearthstone: 2017 erscheinen drei vollständige Erweiterungen
Blizzard mischt die Karten für Hearthstone neu: Das inhaltlich an Warcraft angelehnte Spiel soll ausführliche Zusätze erhalten. 2017 wird das Jahr des Mammuts, in dem die Entwickler vorwiegend zusätzliche Optionen auffahren und abwechslungsreichere Decks entwickeln wollen. Gleich zu Beginn des Jahres soll eine Erweiterung über 130 neue Karten bieten. Neue Decks und Optionen Ben Brode, das Mastermind hinter Hearthstone, gibt an, dass schon bereits weit im Voraus an neuen Karten f
  • 17.02. um 09:25

Open Beta von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vom 23. bis 27. Februar 201

Open Beta von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vom 23. bis 27. Februar 201
Ubisoft kündigte heute an, dass die Open Beta zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vom 23. bis zum 27. Februar 2017 auf den aktuellen Konsolen und dem PC verfügbar sein wird. Der Pre-Load für die Open Beta ist bereits ab dem 20. Februar möglich. Alle Spieler der Open Beta werden anschließend Zugang zu einer exklusiven Mission erhalten. Im Einsatz „Die Unidad-Verschwörung“ wird ein Krieg zwischen der Unidad, einer korrupten Miliz-Einheit, und dem Santa Blanca Kartell angezettelt.
News aus dem Netzwerk
www.destiny-infobase.de am 19.02 um 07:23
Neue Details zu den McFarlane – Figuren
Wir haben weitere Neuigkeiten zu den Spielfiguren von Mc Farlane: Wie ihr sicher noch wisst, haben wir hier schon darüber berichtet. Die ersten Verkaufspreise für die Figuren sind nun an die Öffentlichkeit gelangt. Es ist nun auch bekannt, dass nebst den kleinen Figuren (18cm), auch ein Gjallarwing Sparrow und ein Gjallarhorn in Originalgröße kommen wird. Das Beste daran, die Gjallarhorn macht noch Sound, wenn man den Abzug drückt! Also schafft Platz in eurer Bude und bestellt euch das Sammlerstück von Mc Farlane zu euch nach Hause. Aber leider müssen wir da noch ein wenig drauf warten. Der genaue Verkaufstermin für die Sammlerstücke steht noch nicht ganz fest. Die Artikel werden aber so gegen Ende August 2017 bestellbar sein. In einigen Online-Shops können sie schon vorbestellt werden. Die Figuren lassen sich an 14 verschiedenen Stellen bewegen, wo durch ihr sie stilvoll in Szene setzen könnt. Sie sind 18 cm hoch und werden in einer Fensterbox geliefert. Der Warlock kommt mit der „Königsfall“-Rüstung daher und wird mit dem „Black Hammer“ Sniper und dem Scout Gewehr „Touch of Malice“ ausgerüstet sein. Der Titan wird die „Atheon“-Rüstung tragen und wird mit dem „Gjallarhorn“ Raketenwerfer und einer Schrotflinte ausgestattet sein. Der Jäger hat die Eisenbanner Rüstung an und ist ausgestattet mit der „Thorn“ Handfeuerwaffe und dem Scout Gewehr „Uneinigkeit“ sein. Die Preise drehen sich für diese Figuren so um die 25.- Euro zuzüglich Versandkosten und eventuellen Zollgebühren je nach ausgesuchtem Onlineshop. Das Gjallarhorn in „Originalgrösse“ von Mc Farlane. Wie „groß“ das sein wird, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Es wird aber der „Solitär-Staubfänger“ in eurer Wohnung oder vielleicht sogar im Büro werden. Es verfügt über einen eingebauten Lautsprecher, bei dem ihr zwischen 4 verschiedenen Sounds wählen könnt. Ob Abschuss, Einschlag, oder Explosion, die Gjallarhorn wird Realität werden. Gegen ein Endgeld von 150 USD könnt ihr sie schon bald erwerben. Leider konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen, was der Gjallarwing-Sparrow kosten wird. Auch haben wir noch nicht erfahren, was der „Lord Saladin“ mit einer Größe von etwa 32 cm kosten wird. Sobald wir mehr wissen, werden wir euch weiter informieren.
www.insidexbox.de am 19.02 um 07:18
Gewinnt eine Ladestation + Play’n Charge-Set von Capcy für euren Xbox One Controller
Der Beitrag Gewinnt eine Ladestation + Play’n Charge-Set von Capcy für euren Xbox One Controller erschien zuerst auf InsideXbox.de. Vor einigen Tagen haben wir die Ladestation und das Play’n Charge-Set von Capcy getestet. Beide Produkte sollte jeder zu Hause haben – bei uns könnt Ihr Sie gewinnen. In Zusammenarbeit mit Capcy verlosen wir je 1x POWER UP DROP’N CHARGE – Ladestation und 1x PLAY’N CHARGE EXTRA LIFE – PLAY’N Charge-Set von Capcy für euren Xbox One Controller. Wir Ihr die Ladestation bzw. das Play’n Charge-Set für euren Xbox One Controller gewinnen könnt?! Um zu gewinnen müsst Ihr nur ein paar Lose sammeln. Für jede Aufgabe (zB. Tweet absetzen oder Facebook Seite besuchen etc., bekommt Ihr je ein Los. Je mehr Lose Ihr habt, desto höher sind eure Gewinnchancen. Damit wir euch bei einem möglichen Gewinn kontaktieren können, müsst Ihr euren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen. Per Zufallsgenerator von Gleam, werden zwei Gewinner ermittelt und auch welches Produkt von Capcy man gewinnt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Jetzt aber los und viel Glück beim Gewinnspiel von InsideXbox.de powered by Capcy – bis zum Freitag, 24. Februar 2017, 23:59 Uhr, habt Ihr Zeit. CAPCY Gewinnspiel Der Beitrag Gewinnt eine Ladestation + Play’n Charge-Set von Capcy für euren Xbox One Controller erschien zuerst auf InsideXbox.de.
jpgames.de am 19.02 um 07:09
Tokyo Tattoo Girls: Im Sommer werden Tattoos gestochen
NIS America bringt den Titel Tokyo Tattoo Girls (in Japan als Irezumi no Kuni bekannt) im Sommer in den Westen. Bereits im Sommer soll der Titel, der von Sushi Typhoon entwickelt wurde, für PlayStation Vita und für PCs via Steam erscheinen. Der Publisher ließ offen, ob das Videospiel nur digital oder auch als physische Verkaufsversion nach Europa oder Nordamerika gelangt. Nach einer Katastrophe, die Tokio befallen hat, besitzen einige der überlebenden Menschen wundersame Fähigkeiten, die ihnen durch farbenprächtige Tätowierungen verliehen werden. Die Stadt ist von der restlichen Welt abgeriegelt, die Menschen leben nun isoliert. Um den Frieden in Tokio zu wahren, wurde die Großstadt in 23 Bezirke aufgeteilt. Jedes Gebiet wird von einer mächtigen Gruppe regiert, die „Kumi“ genannt wird. Gemeinsam bilden diese Einheiten das Gebilde „Union“. Ein Gerücht besagt, dass eine Möglichkeit besteht, aus Tokio zu fliehen. Allerdings muss man dafür alle 23 „Kumi“ besiegen. Gelingt es euch, mithilfe der Tattoos, die ihr auf eure Verbündeten übertragen könnt, zu fliehen?
jpgames.de am 19.02 um 05:34
Cladun Returns kehrt im Juni in den Westen zurück
Cladun kehrt mit einem neuen Abenteuer in den Westen zurück. Nach der Ankündigung von Cladun Returns: This is Sengoku!, die Mitte November 2016 erfolgte, nannte der Publisher NIS America die Daten für die Rückkehr. Das Videospiel soll am 6. Juni in Nordamerika und am 9. Juni in Europa für PlayStation 4, PlayStation Vita (nur digital) und für PCs via Steam erscheinen. Das Action-RPG spielt in der Welt Arcanus Cella, in der unser Protagonist eines Tages erwacht. Er trifft dort auf den mysteriösen Charakter Yukimura, von dem er erfährt, dass er sich in der Welt der Toten befindet. Um der Welt zu entkommen, muss er das Leid der Toten beenden und ihre Seelen befreien. Doch anstatt nach ihrer Befreiung zu verschwinden, werden die Militärkommandeure einer nach dem anderen in Arcanus Cella wiedergeboren… Zu den Features gehören die Erstellung des Charakters, das „Magic Circle“-System, sowie ein Multiplayer. Ihr erstellt euren Helden, sowie seine Ausrüstung individuell mit dem „Pixel Editior“. Im „Magic Circle“-System ordnet man seine Knechte an. Sie dienen dann als eine Art Schutzschild für den General in Dungeons. 200 Magic Circles gibt es. Nicht nur Knechte ordnet man an, auch Items, die dann Effekte im Kampf hervorrufen. Mit euren Freunden kämpft ihr euch in einem Co-Op-Modus gemeinsam durch die Verliese oder ihr tretet gegeneinander an. via Gematsu
www.callofduty-infobase.de am 19.02 um 04:45
CWL Open 2017 | Interview mit Kivi von FAB Games
Am Samstagnachmittag hat uns Kivi von FAB Games eSport, nach dem Ausscheiden bei den CWL Open in Paris, ein Interview gegeben. Er lässt die Spiele noch mal Revue passieren und gibt uns seine Meinung zur deutschen eSport Szene. Mit FAB Games war wohl das stärkste deutsche Team bei den CWL Open in Paris. Mit einem klaren und dominierenden 2:0 gegen das britische Team Flight eSports zog FAB in die zweite Runde des Winner Bracket ein. Gegen das spanische Team Giants Gaming konnte man aber nicht an den Erfolg des ersten Spiels anknüpfen und musste nach einem spannenden Match, welches 1:2 verloren ging, den Weg über das Looser Bracket nehmen. In den Runden zwei und drei, fand FAB wieder zu alter Stärke und Routine und schlug die beiden britischen Teams, Excillium Gaming und Fuego mit 2:1 und 2:0. FAB zeigte zurecht das sie immer wieder zurück kommen können. Somit waren sie das zweite deutsche Team neben StrokeUnit, welches am Samstag noch mal antreten durfte und als weitere deutsche Hoffnung im Turnier blieben. Zweiter Tag und Runde vier. FAB Games musste eine gute Nacht gehabt haben und konnte erneut mit einem Sieg in den Tag starten. In einem sehr spannende Match gegen das amerikanische Team Insomnia eSports gelang ein 2:1 Erfolg. Jetzt kam es zum Showdown und aus deutscher Sicht zu einer möglichen Wiedergutmachung. Gegner war das amerikanische Team Pnda Gaming, welches eine Runde zu vor StrokeUnit aus dem Turnier gekickt hat. Irgendwie hat es FAB aber nicht geschafft die Leistung aus den vorherigen Spielen abzurufen und sie mussten sich nach einem klaren 0:2 als letztes deutsche Team von den CWL Open verabschieden. FAB Games waren mit StrokeUnite die erfolgreichsten deutschen Teams auf den CWL Open in Paris und lassen uns weiterhin positiv nach vorne schauen wenn es um den deutschen eSport in Call of Duty geht. Wir danken Kivi für das Interview und wünschen ihm und seinem Team weiterhin alles Gute. Bestimmt wird man sich auf der einen oder anderen Veranstaltungen der CWL wiedersehen.
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • 16.02. um 09:00

Test: Raptor

Test: Raptor
Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg gab es wieder reihenweise Brettspiele zu sehen, die explizit für zwei Spieler ausgelegt sind. Der Pegasus-Verlag etwa setzt bereits seit geraumer Zeit auf Spiele dieser Art. Auf die neuen Zweier des Verlags müssen wir allerdings noch etwas warten. Genug Zeit, um sich mit Raptor, der Zwei-Spieler-Neuheit des letzten Herbsts zu befassen. Doch Vorsicht! Raptor verlangt euch einiges ab. Im Spiel gibt es nicht nur ordentlich auf die Glocke, es setzt auch euren D
  • 15.02. um 11:26

Test: MSI Aegis Ti3 Gaming PC – Das Maximum an Gaming-Performance

Test: MSI Aegis Ti3 Gaming PC – Das Maximum an Gaming-Performance
Schon beim Aufstellen des Gehäuses macht die Optik des MSI Aegis Ti3 Gaming PC´s klar, dass enorme Gaming-Power in der Kiste steckt. Mit unserem Test des Aegis Ti3 wollen wir Dir die wichtigsten Infos zu dem System geben und mit einigen Benchmarks und Tests mit aktuellen Games einen Eindruck des Gaming-PC's vermitteln. Optik und Verarbeitung Datenblatt Gaming App LED/Lichtsystem 3DMark CPU-Z Overwatch Benchmark For Honor Benchmark Besonderheiten Die Opti
  • 14.02. um 16:00

Test: HyperX Alloy FPS Mechanical Gaming Keyboard *Update*

Test: HyperX Alloy FPS Mechanical Gaming Keyboard *Update*
Hört ihr es? Das ist das urtypische Klackern einer brandneuen mechanischen Gaming-Tastatur auf dem Markt. Die HyperX Alloy FPS ist die erste dieser Art von HyperX, die unter der Schirmherrschaft des für Speichermedien bekannten Herstellers Kingston entstanden ist. Seit einigen Wochen könnt ihr das klackernde Wunderwerk im Handel erwerben. Um euch die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir kräftig in die Tasten gehauen und das Baby auf Herz und Switches geprüft. Ob das Keyboard stand

Previews Alle Previews

  • 15.02. um 16:01

Vorschau: Prey

Vorschau: Prey
In den vergangenen Jahren hat Bethesda geschafft, wovon viele Publisher nur träumen dürfen: Ein vielseitiges und zugleich ausgesprochen hochkarätiges Spiele-Portfolio auf die Beine zu stellen. Besonders bemerkenswert daran ist, dass sich das Studio nicht zwanghaft an etablierten Marken orientiert und bei diesen den jeweils zehnten Teil auf den Markt bringt. Stattdessen begeht man hier mutigere Schritte von vollen Neuinszenierungen alter Franchises wie Doom, über die Veröffentlichung von Zus
  • 13.02. um 15:02

Vorschau: NieR Automata

Vorschau: NieR Automata
NieR: Automata - Rollenspiel-Urlaub im bombastischen Steampunk-Genremix. Sieben Jahre ist es her, dass uns Square Enix mit dem etwas anderen Action-RPG NieR aus dem tristen Rollenspiel-Alltag riss. Dank der abgedrehten Geschichte in Kombination mit dem Kampfsystem, das sowohl Tiefe als auch intuitive Handhabung vorweisen konnte, katapultierte sich der Nischentitel schnell in die Herzen von RPG-Liebhabern und etablierte sich als Geheimtipp und Kultspiel. Auf der E3 2015 platzte schließlich d
  • 13.02. um 09:04

Vorschau: 2Dark

Vorschau: 2Dark
Frédérick Raynal gilt dank seiner Alone in the Dark-Reihe als Pionier des Survival-Horrors. Demnächst veröffentlichen das verantwortliche Entwicklerstudio Gloomywood und der Publisher Bigben Interactive sein neuestes Werk mit dem kuriosen Titel 2Dark. Die düstere Mixtur aus Stealth-Shooter und Horror-Adventure erscheint für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Für die Entwicklung des Spiels konnte Gloomywood mehr als 30.000 Euro bei einer Crowdfunding-Kampagne einsammeln. Die Ve

Weitere News Alle News