Test: MSI Infinite X VR8RF-017

Review

Test: Need for Speed Payback

Review

Test: DOOM *Update: Switch Version*

Review

News Alle News

  • heute um 11:50

Brütal Legend: Bis morgen kostenlos im Humble Store

Brütal Legend: Bis morgen kostenlos im Humble Store
Ein Action-Adventure, wie es einzigartiger nicht sein könnte: Brütal Legend könnt ihr euch zurzeit umsonst im Humble Store sichern. Ihr spielt als Eddie Riggs, der dank der Hilfe von Jack Black die Dämonen ausrottet. Eben war noch alles normal und ihr wart mitten in einem Heavy Metal Gig, als ihr euch plötzlich in der Unterwelt wiederfindet. Neben einem unglaublichen Spieleerlebnis bekommt ihr zudem einen rockigen und umfangreichen Soundtrack auf die Ohren. Mit mehr als 100 Songs von
  • heute um 11:04

Star Wars Battlefront 2: Glücksspiel-Diskussion im französischen Parlament

Star Wars Battlefront 2: Glücksspiel-Diskussion im französischen Parlament
Täglich grüßt die Lootbox Der Trubel rund um die Mikrotransaktionen im kürzlich veröffentlichten Shooter Star Wars Battlefront 2 nimmt kein Ende. Trotz der vorübergehenden Entfernung der Ingame-Käufe schlägt das Thema weiterhin große Wellen. Dabei wurden DICE und die verantwortlichen Mitarbeiter bei Electronic Arts mit dem Vorwurf konfrontiert, dass sie Spielern, die zusätzliches Geld in die Hand nehmen, Vorteile einräumen. Nun beschäftigt sich zusätzlich auch die Politik mit
  • heute um 10:53

Praey for the Gods: Ankündigung von Closed-Alpha und Release

Praey for the Gods: Ankündigung von Closed-Alpha und Release
Nachdem lange Unklarheit herrschte, ob und wann der Titel veröffentlicht wird, gaben die Entwickler nun ein Statement dazu ab. Das Adventure Praey for the Gods soll laut Aussage der zuständigen Entwickler des No Matter Studios nächstes Jahr erscheinen. Die Zielplattformen sind die PlayStation 4, die Xbox One und der PC. Diejenigen unter euch, die sich auf Kickstarter an dem Projekt beteiligt haben, erwartet vorab zudem noch etwas anderes. Denn ihr könnt an einer geschlossenen Alpha te
  • heute um 10:45

Overwatch: Blizzard World rollt auf die Testserver aus

Overwatch: Blizzard World rollt auf die Testserver aus
Die Hybridmap ist nun endlich auch auf dem PTR, also den Testservern von Overwatch, verfügbar. Blizzard World ist eine neue Karte, die wie ein Themenpark gestaltet ist und Blizzards eigene Spiele behandelt. Welcome to Blizzard World Die Karte besteht aus vielen Themenbereichen, wovon jeder Bereich sich um ein Spiel aus dem eigenen Hause Blizzard dreht. So startet die eine Seite zum Beispiel in einer Taverne, welche an Hearthstone angelehnt ist. Alle Abschnitte findet ihr auf der Karte obe
News aus dem Netzwerk
www.insidexbox.de am 21.11 um 01:48
Destiny 2 – Erweiterung I: Fluch des Osiris – Neue Informationen heute im zweiten Bungie-Livestream
Der Beitrag Destiny 2 – Erweiterung I: Fluch des Osiris – Neue Informationen heute im zweiten Bungie-Livestream erschien zuerst auf InsideXbox.de. Der zweite von drei Livestreams für die Destiny 2 – Erweiterung I: Fluch des Osiris startet heute, um 20 Uhr auf Bungies Twitch-Kanal. Bungies Team wird erstmals über die Aktivitäten, die Spieler auf dem Merkur erwarten, sprechen – inklusive der Reise in den Immerforst, ein brandneues öffentliches Event und vieles mehr. Destiny 2 – Erweiterung […] Der Beitrag Destiny 2 – Erweiterung I: Fluch des Osiris – Neue Informationen heute im zweiten Bungie-Livestream erschien zuerst auf InsideXbox.de.
www.vrnerds.de am 21.11 um 01:42
PlayStation VR: Resident Evil 7 mit über 300.000 VR-Spielern
Der Horror-VR-Titel Resident Evil 7 für PlayStation VR (PSVR) gilt als einer der erfolgreichsten VR-Titel für die Konsole. Dies verdankt er der gruseligen immersiven Erfahrung und interessanten Kampagnen mit ausreichend Spielzeit. Zudem erhält das Spiel aus dem Hause Capcom weitere Inhalte, wie beispielsweise das im Dezember erscheinende DLC Not a Hero oder die Resident Evil 7 – Gold Edition. Mittlerweile umfasst die Community mehr als 300.000 VR-Spieler, wie Cancom auf der offiziellen Webseite mitteilt. Resident Evil 7 – Mehr als 300.000 VR-Spieler Resident Evil 7 erschien bereits für PC, Xbox One und PlayStation VR (PSVR) und knackt stets neue Rekorde. So ist auf der offiziellen Webseite ResidentEvil.net erkennbar, dass bereits 312.518 Nutzer den Horrortitel innerhalb der VR spielten. Diese Zahl ist durchaus beeindruckt, vor allem wenn man bedenkt, dass dies fast 12 Prozent der gesamten Spielerschaft ausmacht. Neben den VR-Nutzern sind dort außerdem weitere Daten gelistet. So gibt es eine Übersicht über alle weltweiten Spieler, die zusammengerechnete In-Game-Zeit und die zu Fuß abgelegte Distanz. Die einsehbaren Fakten werden von allen Spielern erfasst, die den Datentransfer im Spiel aktiviert haben. Entsprechend beinhaltet sie nicht die komplette Community und könnte durchaus noch höher sein. Zum bisherigen VR-Titel erscheinen bald die neuen DLC’s Not a Hero und End of Zoe sowie die Resident Evil 7 – Gold Edition. Diese enthalten neben dem Hauptspiel die bereits erschienenen Erweiterungen Verbotenes Filmmaterial 1 und Verbotenes Filmmaterial 2. In Not a Hero übernehmt ihr die Rolle des bekannten Helden Chris Redfield, während es sich in End of Zoe um die Geschichte des gleichnamigen Charakters dreht. Beide Kapitel sind mit der PlayStation VR (PSVR) spielbar. Die Resident Evil Gold Edition sowie die DLC’s Not a Hero und End of Zoe sollen am 12. Dezember in Europa erscheinen. Die Gold-Edition ist für 50 Euro erhältlich, während das DLC End of Zoe für 15 Euro erhältlich sein wird. Für die Besitzer eines Season-Pass ist der DLC kostenfrei. Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich. Das Kapitel Not a Hero wird für alle kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. (Quellen: VR Focus | Capcom | ResidentEvil.net | Videos: Resident Evil Youtube) Der Beitrag PlayStation VR: Resident Evil 7 mit über 300.000 VR-Spielern zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
gamenewz.de am 21.11 um 01:27
Star Wars: Battlefront 2 – Update 1.02 erschienen
Star Wars: Battlefront 2 wurde jetzt mit einem neuen Update versorgt. Natürlich gab es eine Menge Bugfixes und Verbesserungen – was sich sonst noch in Update 1.02 getan hat, verrät das Patchlog: Gameplay Reduced the spawn wave timer on Strike from 10 to 5 seconds. Tweaked spawn positions on Tatooine. Fixed an issue where the …
jpgames.de am 21.11 um 01:00
Der Japan-Termin für Shinobi Refle: Senran Kagura
Mit Shinobi Refle: Senran Kagura erscheint am 24. November das erste Senran-Kagura-Spiel für Nintendo Switch. Der Titel erscheint ausschließlich digital und stellt Fan-Liebling Asuka in den Vordergrund, die von Hitomi Harada gesprochen wird. Asuka wird für gewöhnlich als heitere Person bezeichnet, doch hier wirkt sie angespannt. Daher fragt sie in diesem Spiel, ob ihr ihr dabei helfen könnt, sich selbst zu finden. Ihre Erscheinung und auch die Handlung werden sich durch ausgeführte Massagen verändern. Geht mit ihr einen körperlichen Kontakt ein und massiert die junge Frau mit euren Händen. In Abhängigkeit davon, wo ihr Asuka berührt, verändert sich ihre Laune. Somit erhaltet ihr einen tieferen Einblick in ihre Psyche und erhaltet ein anderes Bild von ihr. Genießt Asukas verschiedene Formen, zu denen „club junior“, „little sister“, „idol“ oder „tutor“ gehören. Durch die HD-Rumble-Funktion wird das Gefühl einer Massage verstärkt.
www.vrnerds.de am 21.11 um 12:55
Ubisoft entwickelt Assassins Creed VR-Erfahrung für Arcade-Hallen
Das Assassins-Creed-Franchise umfasst mittlerweile – mit dem kürzlich veröffentlichten Assassins Creed Origins – zehn Ableger der Hauptreihe und zahlreiche Nebentitel. Damit gilt es als eines der erfolgreichsten Spiele des französischen Publishers Ubisoft. Nun wird die Action-Reihe um einen zusätzlichen Titel für die virtuelle Realität erweitert, denn Ubisoft kollaboriert mit Triotech zur Entwicklung einer gemeinsamen VR-Erfahrung. Diese ist jedoch zunächst nur für VR-Arcade-Hallen geplant und wird vorläufig stationär im kanadischen Montreal angeboten. Assassins Creed VR – Stationäre VR-Erfahrung im Ubisoft-Zentrum in Montreal Zur Entwicklung einer Assassins-Creed-VR-Erfahrung arbeitet der Publisher Ubisoft mit dem Unternehmen Triotech zusammen. Diese sind bekannt für ihre immersiven und interaktiven VR-Erfahrungen für Vergnügungsparks und weitere Freizeitprojekte. So entwickelten sie unter anderem einen Escape-Room für das Fear-The-Walking-Dead-Franchise und zahlreiche VR-Attraktionen. Das neue Assassins Creed VR wird zunächst ausschließlich im Ubisoft-Zentrum in Montreal angeboten und dort für Besucher zugänglich gemacht. Die Entwickler zielen damit direkt auf dem Arcade-Markt ab und nicht auf Besitzer heimischer VR-Brillen. Dadurch versuchen sie, die Welten des Franchise als immersive VR-Erfahrung für Fans und Gäste zugänglich zu machen und zusätzlich neue Zielgruppen zu erschließen. Dies hebt auch Ernest Yale, Gründer und CEO von Triotech hervor: „Wir beobachteten die Entwicklung der VR-Technologie innerhalb der letzten Jahre sehr genau. Wir glauben, dass wir mit diesem Ansatz etwas Besonderes für den Markt anbieten können. Besonders dank der Kombination aus Content, Technologie und einzigartiger Erfahrung für die Gäste.” Das Unternehmen veröffentlichte kürzlich erst die Weiterentwicklung ihres Rabbids VR Ride – dem Virtual Rabbids: The Big Ride – auf der IAAPA und geht damit weitere Schritte im VR-Entertainment-Markt. Ob und wann die Assassins-Creed-VR-Erfahrung für PlayStation VR (PSVR) oder PC-Brillen auch in die privaten Haushalte kommt, bleibt zunächst abzuwarten. Wir bleiben jedoch am Ball und werden euch über Neuigkeiten über die virtuelle Welt der Assassinen auf dem Laufenden halten. (Quellen: VR Focus) Der Beitrag Ubisoft entwickelt Assassins Creed VR-Erfahrung für Arcade-Hallen zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
Weiteres aus dem Netzwerk

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

  • heute um 11:42

Test: MSI Infinite X VR8RF-017

Test: MSI Infinite X VR8RF-017
2017 ist das Jahr, in dem die Generation X zurückkehrt. Nicht in Form von marodierenden Jugendlichen, sondern vielmehr in Sachen Rechner-Hardware. Alles, was Rang und Namen hat, bekommt ein schickes X verpasst. Neben Microsoft, deren Xbox One X vergangene Woche erschien, hat sich auch MSI diesem Trend verschrieben. Anfang Oktober hat der in Taiwan ansässige Konzern die neueste Ergänzung der erfolgreichen Infinite-Reihe vorgestellt, den Infinite X. Mit potenter Wasserkühlung, neuem Coffee
  • heute um 09:41

Test: Isle of Skye – Wanderer

Test: Isle of Skye – Wanderer
Im letzten Jahr räumte Isle of Skye die begehrte Auszeichnung „Kennerspiel des Jahres“ ab. Mit der Verleihung des Preises werden meist auch die Verkaufszahlen eines Spiels in die Höhe getrieben, folgerichtig erhöhen sich dadurch auch die Chancen auf eine Erweiterung erheblich. Dieser Marktmechanismus greift nun auch bei Isle of Skye. Rund ein Jahr nach dem Gewinn des Preises, gibt es jetzt mit „Wanderer“ den erwarteten Ausbau des Spiels. Bei vielen Brettspielen mit strategischem Ti
  • gestern um 12:21

Test: Skyrim für die Switch

Test: Skyrim für die Switch
Vor genau sechs Jahren, im November 2011, erschien es zum ersten Mal: Skyrim zu jener Zeit für die Xbox 360, PlayStation 3 und den PC. Im Oktober letzten Jahres kam es dann für die Next-Gen Konsolen Xbox One und PlayStation 4. Nun ist es soweit und ihr könnt euer Abenteuer endlich auch unterwegs genießen. Die Switch Version erschien diesen Freitag, am 17. November 2017. Doch wie schlägt sich das Open-World Game auf Nintendos neuester Konsole? Willkommen (zurück) in Himmelsrand An der Lor

Previews Alle Previews

  • 09.10. um 15:01

Vorschau: Lost Sphear

Vorschau: Lost Sphear
Die Erinnerung – ein fragiles Konstrukt, das unserem Gehirn die Möglichkeit gibt, einmal Erlebtes immer wieder abzurufen, auf wichtige Informationen zurückzugreifen oder geliebte Momente mit neuem Leben zu füllen. Square Enix und die Tokyo RPG Factory machen sich unsere Erinnerungen zu Nutze und reiten mit ihrem neuen Titel Lost Sphear, der Anfang 2018 das Licht der Welt erblicken soll, weiter auf der Erfolgswelle japanischer Rollenspiele im Retro-Stil. Der geistige Nachfolger des erfol
  • 23.09. um 12:44

Vorschau: The Evil Within 2

Vorschau: The Evil Within 2
Der Grandmaster Sensei of Survival-Horror legt nach – Nachdem die Reihe kurzzeitig auf der Kippe stand, hat sich Shinji Mikami ein Herz gefasst und eine Fortsetzung des 2014 erschienenen The Evil Within ins Leben gerufen. Viele von euch haben sicher schon auf der Gamescom die Gelegenheit beim Schopf gepackt, den atmosphärischen Trip in die Tiefen der menschlichen Psyche anzuspielen. Auch wir haben Blut geleckt und uns kurzerhand bei den Jungs und Mädels von Bethesda einquartiert, um The
  • 22.09. um 11:28

Vorschau: Gran Turismo Sport

Vorschau: Gran Turismo Sport
Noch knappe vier Wochen und Gran Turismo feiert endlich sein Debüt auf der PlayStation 4. Um zuschauen wie es um die Vorzeige-Rennsimulation aus dem Hause Polyphony Digital und Sony steht, sind wir für euch letzte Woche zu Sony nach Frankfurt gefahren und haben im Rennsitz Platz genommen. Neue Generation Der Release eines neuen Gran Turismo ist immer etwas Besonderes. Das liegt vor allem daran, dass der Autopapst und Chefentwickler Kazunori Yamauchi als Perfektionist in der Branche gilt. Und

Videos Alle Videos

Weitere News Alle News