Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare – Gamescom 2016

Preview

Test: Attack on Titan: Wings of Freedom

Review

Vorschau: Little Nightmares – Gamescom 2016

Preview

News Alle News

  • 26.08. um 13:00

Mortal Kombat XL: Beta auf Steam gestartet

Mortal Kombat XL: Beta auf Steam gestartet

Die Entwickler hinter "Mortal Kombat" haben jetzt bekanntgegeben, dass die XL-Version des zehnten Ablegers ab sofort mit einer Beta auf Steam an den Start geht. Damit ist "Mortal Kombat XL" endgültig für den PC bestätigt. Vor gerade einmal drei Tagen hatte Ed Boon, Schöpfer der Reihe, diese Möglichkeit angeteasered. Anmeldung für "Mortal Kombat XL"-Beta ab sofort möglich Im März diesen Jahres konnten sich Fans der blutigen "Mortal Kombat"-Reihe über eine XL-Version des zehnten Tei

  • 26.08. um 12:00

PlayStation 4: Konsole erreicht neuen Meilenstein

PlayStation 4: Konsole erreicht neuen Meilenstein

Nicht nur bei uns überzeugt die PlayStation 4 auf dem Markt, auch in Japan geht es mit der Konsole gut voran. Famitsu hat dazu jetzt die Verkaufszahlen und auch die erfolgreichsten PS4-Titel veröffentlicht. Außerdem wird noch mit einigen Peaks in naher Zukunft gerechnet. PlayStation 4 geht über 3 Millionen Mal über die Theke Auf der Webseite der japanischen Videospiel-Zeitschrift Famitsu haben die Redakteure einen neuen Meilenstein für die New-Gen-Konsole aus dem Hause Sony gemeldet.

  • 26.08. um 11:00

PlayStation VR: Neue Einblicke durch Entwicklertagebuch

PlayStation VR: Neue Einblicke durch Entwicklertagebuch

In nur wenigen Wochen geht PlayStation VR an den Start. Um uns auf den baldigen Launch einzustimmen, hat Sony jetzt eine Videoreihe angefangen, in der wir mehr über die Entwicklung der Hardware erfahren. Die Entwickler der PlayStation VR sprechen über den Prozess Mit seiner neuen Videoreihe möchte Sony die Entstehung der PlayStation VR genauer beleuchten. Das System ist schon seit geraumer Zeit in Arbeit und laut Aussage des Unternehmens liegen zwischen den ersten Prototypen und der Ve

  • 26.08. um 09:50

Nintendo NX: Mehr Werbung und mehr Spiele

Nintendo NX: Mehr Werbung und mehr Spiele

In einem aktuellen Statement hat sich der Präsident von Nintendo of America, Reginald Fils-Aimé, zum Launch der neuen Konsole geäußert. Er betont, dass Nintendo aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt habe und nicht vorhabe, diese bei der NX zu wiederholen. Was Nintendo aus der Wii U gelernt hat Kennen tut ihr sie vermutlich alle und der ein oder andere hat sie bestimmt auch bei sich zu Hause stehen: die Wii U. Diese Heimkonsole, die Nintendo Ende 2012 auf den Markt schickte, war hin

News aus dem Netzwerk
wow.4fansites.de am 28.08 um 10:50
WoW: Kürschnerei in Legion
Kürschnerei Guide für in Legion mit Infos zum Freischalten aller Fertigkeiten und Fertigkeiten-Ränge.
jpgames.de am 28.08 um 10:42
Gamescom 2016: NIS America stellt Touhou-Games vor
Das Touhou-Universum wird der breiten Masse nur wenig bekannt sein, nichtsdestotrotz hat sich NIS America ein paar Spiele geschnappt, um diese nun auch in den Westen zu bringen. Den Anfang macht der Shoot’em-up-Fighter Touhou Genso Rondo: Bullet Ballet, welcher wie die meisten Touhou-basierenden Produktionen in Richtung Fan-Game geht. Touhou Genso Rondo: Bullet Ballet ist sogar das erste physisch erscheinende Touhou-Spiel auf Konsole. Mit einer Umsetzung für PlayStation 4 hat man sich zwar keinen sonderlichen Gefallen getan in puncto Grafikkonkurrenz, jedoch versucht man, über andere Features die Käufer anzusprechen. Die Touhou-Mädchen sind stark bewaffnet und sollen wohl eine Menge Spielraum bieten, was Waffenanpassungen und Aufwertungen betrifft. Gekämpft wird immer eins gegen eins, so wurde es uns zumindest gezeigt. Zwei Mädchen treffen aufeinander und beschießen sich mit bunten Laserstrahlen. Weder die Charaktere noch die Hintergründe oder sonst irgendetwas würden vermuten lassen, dass Touhou Genso Rondo: Bullet Ballet ein Spiel ist, welches nicht frei irgendwo herunterladbar ist, doch wir wurden eines Besseren belehrt. Touhou Genso Rondo: Bullet Ballet wird wohl ein Leckerbissen für Touhou-Fans bleiben, denn weder das Gameplay noch die Aufmachung konnten wirklich überzeugen. Das Spiel wird obendrein noch eine schöne Collector’s Box erhalten und am 9. September dieses Jahres erhältlich sein. Touhou Genso Wanderer ist der zweite Titel aus dem Touhou-Universum, welcher uns in der Präsentation von NIS America vorgestellt wurde. Anders als Bullet Ballet ist Genso Wanderer aber ein Rogue-like, das vom Stil her sehr stark an „The Guided Fate Paradox“ erinnert. Auch hier erlebt man wieder eine Geschichte mit den verschiedenen Touhou-Mädchen. Das Rogue-like-Gameplay soll, laut NIS America, allerdings nicht so hart sein, wie es sonst typisch für das Genre ist, sondern es auch erlauben, einige Gegenstände zu behalten, falls man sterben sollte. Nach einer kleinen Gameplay-Präsentation, die noch nicht sehr viel von den Features des Spiels zeigte, war das auch schon unser erster Einblick in das Spiel. Touhou Genso Wanderer hat einen Releasezeitraum Anfang 2017 und wird für PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen.
jpgames.de am 28.08 um 09:33
Utawarerumono: Magazine enthüllen Itaku
Die Zeitschriften Weekly Famitsu und Dengeki PlayStation enthüllen einen Neuzugang für Utawarerumono: Futari no Hakuoro. Itaku (gesprochen von Yusuke Kobayashi) wird in diesem Teil der Serie eine Rolle spielen. Eine Charakterbeschreibung wurde noch nicht veröffentlicht. via Gematsu
wow.4fansites.de am 28.08 um 12:08
WoW: WoW Legion: Ordenshallen Champions Guide
Ordenshallen Champions Guide für WoW Legion mit Infos zur Herkunft, Leveln und einer Liste der legendären Aurüstungs-Items.
www.shooter-szene.de am 27.08 um 09:50
The Division: Spieler werden nach Schweden eingeladen
The Division soll generalüberholt werden, dazu sind nun Bewerbungen geöffnet worden, bei denen eine Reise nach Schweden zu den Entwickler winkt.   Scheinbar gibt man beim Ubisoft-Entwicklerstudio Massive Entertainment das Spiel The Division noch nicht auf. Trotz ständigen Bugs, die das Spielerlebnis deutlich trüben können und immer wieder dafür gesorgt haben, dass Spieler sich verschiedene Dinge relativ einfach holen konnten oder Cheatern, die sich bis heute wie die schwarze Pest im Mittelalter über das komplette Spiel verbreiten. Nun will man das Spiel nochmal einer Generalüberholung unterziehen und setzt dabei auf direktes Feedback von aktiven Spielern. Wie bereits am Donnerstag im State-of-the-Game-Stream von den Entwicklern angedeutet wurde, gibt es nun konkrete Details im offiziellen Forum zum Mitwirken der Spieler. Es wird manchen Leuten nicht einfach nur das Privileg erteilt, auf einem Testserver etwaige Änderungen zu testen, sondern es wird persönlicher.   Willige Spieler bekommen demnach eine Einladung in das Entwicklerstudio nach Schweden um so direktes Feedback vor Ort zu geben und in den Kontakt mit den Entwicklern zu kommen. Wer nun mit dem Gedanken spielt, sollte sich den 7. bis 9. September definitiv freihalten, denn in diesem Zeitraum werden Workshops und Diskussionsrunden in Malmö veranstaltet. Betont wird zudem auch, dass es nicht nur um Publicity geht, sondern neben YouTubern, Twitch-Streamern und sonstigen Podcastern auch ganz normale Fans des Spiels eingeladen werden. Ein weiteres, wichtiges Detail ist, dass Massive nicht nur für den Hin- und Rückflug aufkommen wird, sondern auch für die Unterkunft in einem Hotel sowie für Speis und Trank aufkommt. Wessen Interesse nun geweckt wurde, der kann über das Formular seine Bewerbung vorbereiten und abschicken.   Quelle Der Beitrag The Division: Spieler werden nach Schweden eingeladen erschien zuerst auf Shooter-sZene.
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • 26.08. um 10:45

Test: Trekstor i.Beat jump BT

Test: Trekstor i.Beat jump BT

Es ist Sommer in Deutschland - In Hamburg merkt man davon meist zwar nichts, hier ist wie immer Schietwetter. Und dann landet in meiner Inbox der neue TrekStor i.Beat jump BT, ein MP3-Player mit Schrittzähler. Das heißt ich darf bei Wind und Wetter vor die Tür, yay! MP, was? Ja es gibt sie noch, denn obwohl MP3- Player in Zeiten von Smartphones überholt scheinen, nutzen einige sie aufgrund der meist besseren Musikfähigkeiten immer noch gerne. Um Handys und Tablets dabei etwas entgegen zus

  • 26.08. um 10:23

Test: Attack on Titan: Wings of Freedom

Test: Attack on Titan: Wings of Freedom

Der Hype und den Anime Shingeki no Kyojin, auch bekannt als Attack on Titan, nahm mit der Erstausstrahlung in Japan im Jahr 2013 seinen Anfang und seither warten Fans geduldig auf die nächste Staffel, die die düstere Geschichte um die menschenfressenden Riesen fortführt. Im April des kommenden Jahres soll das Warten endlich ein Ende haben, wenn Seasons 3 des Animes an den Start geht. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, und vor allem die bisherige Geschichte nochmals aufzufrischen, können Fa

  • 24.08. um 16:42

Test: Ozone Rage Z50 Gaming Headset

Test: Ozone Rage Z50 Gaming Headset

Wenn man an Hersteller für Gaming-Zubehör wie Headsets, Tastaturen und Co. denkt, dann fallen dem affinen Gamer in der Regel die üblichen Verdächtigen ein, die von Logitech, über Razer bis zu Madcatz reichen. Allerdings scheint  sich mit Ozone allmählich eine weitere Marke zu etablieren, die schon in den vergangenen Jahren, insbesondere was mechanische Tastaturen angeht, einiges an Aufmerksamkeit wecken konnte. Nun geht der Hersteller mit einer neuen Headset-Serie an den Start, die optisc

Previews Alle Previews

  • 26.08. um 11:54

Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare – Gamescom 2016

Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare – Gamescom 2016

Activision liefert mit Call of Duty: Infinite Warfare seinen jährlichen Beitrag zum Shooter-Genre ab. Wir durften eine Mission des Weltraum-Spektakels und weitere Trailer im Activision Heim-Kino auf der Gamescom 2016 begutachten können euch verraten: Weltraum, Zombies und das wohl am meisten erwartete Remaster der letzten Jahre erwarten uns. Ein Hauch von Armageddon Während der große Konkurrent von Electronic Arts wieder ein Setting in der Vergangenheit auswählt, geht man bei Activi

  • 25.08. um 19:59

Vorschau: Little Nightmares – Gamescom 2016

Vorschau: Little Nightmares – Gamescom 2016

Neben vielen großen Titeln prahlte die Gamescom 2016 auch mit kleinen, aber feinen Überraschungen, die uns die Messe in diesem Jahr eindeutig versüßt haben. Zu diesen Schmuckstücken gehört auch Little Nightmares, das mit kindlichen Ängsten, düsterer Atmosphäre und einfallsreicher Welt hervorsticht. Wir durften das Puzzlegame antesten und verraten euch, ob sich ein Blick auf diesen Titel lohnt oder eher nicht. Zwischen Entzücken und Panik Besonders viele Worte über die Hintergrundges

  • 25.08. um 17:06

Vorschau: Killing Floor 2 – Gamescom 2016

Vorschau: Killing Floor 2 – Gamescom 2016

Auf der Gamescom 2016 floss Zombie-Blut...VIEL Zombie-Blut, denn wir durften eine Runde Killing Floor 2 spielen. Wir berichten euch vom Team-Shooter und lassen euch unseren Eindruck vom Zombie-Massaker wissen. 4 Freunde müsst ihr sein Der Team-Shooter Killing Floor 2 befindet sich schon seit April 2016 in der Early-Access Phase und heimst seitdem unglaublich gute Kritiken unter den Spielern ein. Grund genug für uns das Spektakel mit eigenen Augen zu betrachten. So trafen wir uns auf der

Weitere News Alle News