Test: MSI Infinite X VR8RF-017

Review

Test: Need for Speed Payback

Review

Test: DOOM *Update: Switch Version*

Review

News Alle News

  • heute um 16:24

World of Tanks: Wargaming steigt auf neue eigene Spielengine um

World of Tanks: Wargaming steigt auf neue eigene Spielengine um
Wargamings erfolgreichstes Free2Play Spiel World of Tanks bekommt eine neue Spielengine. Diese kommt direkt aus dem eigenen Hause und bringt so einige Verbesserungen und Neuerungen mit sich.   Wargaming holt auf   Laut den Entwicklern steht die, seit Jahren in Entwicklung, neue Gameengine nun in den Startlöchern. Die neue Engine beinhaltet unter anderen eine neue Technik, um noch bessere Texturen in das Spiel einbauen zu können. Des weiteren wird das Spiel auf die aktuell
  • heute um 11:50

Brütal Legend: Bis morgen kostenlos im Humble Store

Brütal Legend: Bis morgen kostenlos im Humble Store
Ein Action-Adventure, wie es einzigartiger nicht sein könnte: Brütal Legend könnt ihr euch zurzeit umsonst im Humble Store sichern. Ihr spielt als Eddie Riggs, der dank der Hilfe von Jack Black die Dämonen ausrottet. Eben war noch alles normal und ihr wart mitten in einem Heavy Metal Gig, als ihr euch plötzlich in der Unterwelt wiederfindet. Neben einem unglaublichen Spieleerlebnis bekommt ihr zudem einen rockigen und umfangreichen Soundtrack auf die Ohren. Mit mehr als 100 Songs von
  • heute um 11:04

Star Wars Battlefront 2: Glücksspiel-Diskussion im französischen Parlament

Star Wars Battlefront 2: Glücksspiel-Diskussion im französischen Parlament
Täglich grüßt die Lootbox Der Trubel rund um die Mikrotransaktionen im kürzlich veröffentlichten Shooter Star Wars Battlefront 2 nimmt kein Ende. Trotz der vorübergehenden Entfernung der Ingame-Käufe schlägt das Thema weiterhin große Wellen. Dabei wurden DICE und die verantwortlichen Mitarbeiter bei Electronic Arts mit dem Vorwurf konfrontiert, dass sie Spielern, die zusätzliches Geld in die Hand nehmen, Vorteile einräumen. Nun beschäftigt sich zusätzlich auch die Politik mit
  • heute um 10:53

Praey for the Gods: Ankündigung von Closed-Alpha und Release

Praey for the Gods: Ankündigung von Closed-Alpha und Release
Nachdem lange Unklarheit herrschte, ob und wann der Titel veröffentlicht wird, gaben die Entwickler nun ein Statement dazu ab. Das Adventure Praey for the Gods soll laut Aussage der zuständigen Entwickler des No Matter Studios nächstes Jahr erscheinen. Die Zielplattformen sind die PlayStation 4, die Xbox One und der PC. Diejenigen unter euch, die sich auf Kickstarter an dem Projekt beteiligt haben, erwartet vorab zudem noch etwas anderes. Denn ihr könnt an einer geschlossenen Alpha te
News aus dem Netzwerk
jpgames.de am 21.11 um 08:00
Der Launchtrailer zu Project Nimbus: Code Mirai
GameTomo und Kiss Ltd haben den Launchtrailer zu Project Nimbus: Code Mirai veröffentlicht. Ab sofort ist der Titel in Japan und Nordamerika für PlayStation 4 via PlayStation Store digital erhältlich. Die neue PlayStation-4-Version basiert auf der Unreal Engine 4 und bietet deshalb bessere Grafik und höhere Auflösung. Auch an der Balance und dem User Interface des Mech-Action-Games wurde gearbeitet. Zudem gibt es sogar einige neue Aktionen für die Mechs. Die PC-Version des Spiels erschien am 26. September offiziell bei Steam. via Gematsu
jpgames.de am 21.11 um 07:30
Sega enthüllt Wonder Gravity für Smartphones
Sega hat das Rollenspiel Wonder Gravity: Pino to Juuryoku Tsukai (Pino and the Gravity Users) für Smartphones, die auf iOS oder Android basieren, enthüllt. Als Entwickler ist f4samurai tätig. In Japan soll das Spiel, welches Mikrotransaktionen unterstützt, 2018 erscheinen. In dieser Spielwelt leben die Menschen im Himmel (Huitlast). Es existieren keine Ozeane oder Kontinente. Ein junger Mann namens Hugo wurde ein „Gravity User“ um Endroll, einen Himmel, den noch niemand zuvor erreicht hat, zu entdecken. Auf seiner Reise begegnet er der kleinen Person Neil, die auf dem Stern „Pino“ geboren wurde. Die Menschen leben in Koexistenz mit der Rasse, die vom Stern „Pino“ stammt. Essen die Menschen die Früchte, die sich im Besitz dieser Rasse befinden, werden sie zu „Gravity Users“. Hugo erhält eines Tages einen Brief seines vermissten Vaters. In dieser Nachricht steht, dass sein Vater Endroll gefunden habe. Nun begibt sich der Junge auf die Suche nach seinem Vater, der auf einer internationalen Fahndungsliste steht und trifft dabei auf Neil, der einen Jugendfreund retten möchte, der von einer geheimnisvollen Krankheit betroffen ist. Durch dieses Vorhaben wird Hugo ein Ziel der Gruppe „World Organization“ und auch andere „Gravity Users“ machen Jagd auf den Jungen, der eine Aufzeichnung seines Vaters verwendet, um diesen zu finden. Das Szenario stammt von Yasuko Kobayashi, Studio M2 kümmert sich um die Animationen und Procyon Studio ist für den Soundtrack zuständig. via Gematsu
jpgames.de am 21.11 um 07:00
Neuer Trailer und neue Bilder zu Dragon Ball FighterZ
Bandai Namco hat erste Screenshots zu den kürzlich vorgestellten drei neuen Charakteren Gotenks, Son Gohan (erwachsen) und Kid Buu veröffentlicht. Gotenks widmet man sich ganz besonders, indem er auch schon einen ersten Trailer spendiert bekommt. Gotenks hat nur eine geringe Reichweite, überzeugt aber mit blitzschnellen Angriffen wie der Super Ghost Kamikaze Attacke, während Gohan sein wahres Potential mit seiner Ultimate Form entfachen kann und Kid Buu seinen Kontrahenten mit dehnbaren Armen aus der Ferne zusetzt. Auf den neuen Screenshots seht ihr neben den drei Charakteren auch den Arcade-Modus. In diesem Modus haben Spieler die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen. Man bekämpft in diesem Modus immer stärkere Gegner, steigert seinen Rang und beweist, wer der stärkste Kämpfer ist. Dragon Ball FighterZ erscheint am 26. Januar in Europa – bestellt es euch bei Amazon vor!
gamenewz.de am 21.11 um 06:51
Review: Cartoon Network – Battle Crashers
Schon im letzten Jahr erschien „Cartoon Network: Battle Crashers“ für Xbox One und Playstation 4 – und sorgte dabei nicht unbedingt für Begeisterungsstürme. Jetzt ist der Titel für Nintendo Switch erschienen, doch macht der Titel dort einen besseren Eindruck als auf den anderen Plattformen? Lest unseren Test und findet es heraus. Staraufgebot „Cartoon Network: Battle …
jpgames.de am 21.11 um 06:30
Splatoon 2: Holiday-Updates bringen zahlreiche Inhalte
Mit zwei großen Updates will Nintendo den Splatoon-Fans die Weihnachtszeit versüßen. Die Updates sind kostenlos und werden zahlreiche neue Inhalte bieten. Das erste Update erscheint bereits am 24. November und wird vier neue Arenen und eine neue Stage für den Salmon Run beinhalten. Dazu gibt es neue Ausrüstungsgegenstände und Frisuren für die Inklinge. Das zweite Gratis-Update erfolgt Mitte Dezember und wird einen brandneuen Rangkampf-Modus einführen, das Muschelchaos. Dabei geht es darum, möglichst viele Muscheln zu sammeln und sie in den Korb des Gegners zu werfen. Mit einer ausführlichen Pressemeldung, die wir nachfolgend zitieren, stellt euch Nintendo die Inhalte der kommenden zwei Updates im Detail vor. Außerdem gibt es natürlich auch einen neuen Trailer, der die Neuerungen visuell verdeutlicht. Das Video findet ihr am Ende des Artikels. Update am 24. November Vier neue Arenen: Die Splatoon 2-Fans dürfen sich bis weit ins neue Jahr auf immer neue Überraschungen freuen. Denn die vier zusätzlichen Arenen werden nach dem Herunterladen des Updates nicht alle sofort zugänglich sein. Wie schon in Vergangenheit öffnen sich die neuen Schauplätze nacheinander im Verlauf mehrerer Wochen. Als erste Arena wartet ab Samstag, dem 25. November, der brandneue Cetacea-Markt, ein riesiges Einkaufszentrum, auf die Spieler. Bald darauf dürfen sie sich im gleichfalls neuen Abyssal-Museum austoben. Mit dem Kofferfisch-Lager und dem Arowana-Center feiern zwei der beliebtesten Arenen aus dem Original-Titel Splatoon ihr Comeback. Neue Stage für Salmon Run: Der beliebte kooperative Modus Salmon Run wird nach dem Update um die neue Stage Räucherwerk erweitert. Bei ihr handelt es sich um zwei große Plattformen am Strand, die durch eine breite Lücke voneinander getrennt sind. Um sie möglichst schnell zu überwinden, lassen sich die Spieler am besten von den per Ventilator angetriebenen Plattformen am Boden nach oben befördern. Aber nur wenn sie sich in Teamwork üben, können sie die Ventilatoren auch effizient einsetzen. Neue Ausrüstung: Das Update verschafft den Splatoon 2-Spielern, respektive den Inklingen, rund 140 zusätzliche Ausrüstungsgegenstände. Dazu gehören Schuhe, Kopfbedeckungen und andere Kleidungsstücke, z.B. eine Motocross-Maske oder neue, warme Wintersachen. Auch einige Items aus dem ersten Splatoon sind mit dabei. Neue Musik: Gleich zwei neue Bands lassen in Inkopolis die Wände wackeln! Die punkigen Bottom Feeders und die Klassik erprobten Ink Theory steuern gleich drei neue Songs zum jetzt schon prallen Soundtrack des Spiels bei. Neue Frisuren: Bei der Gestaltung der Inklinge können Spieler ihren Helden jetzt vier neuen Hairstyles verpassen – je zwei für weibliche und für männliche Charaktere. Anhebung der Maximal-Stufe: Im Revierkampf als auch im Rangkampf war bisher bei Stufe 50 Schluss. Nach dem Update können Splatoon 2-Spieler nun maximal Stufe 99 erreichen. Wer das schafft, kann sich an den Miezrichter wenden, um die Stufe zurückzusetzen und als Stufe ★1 anzeigen zu lassen. Anschließend kann dann weiter eifrig Erfahrung gesammelt werden. Neue amiibo-Funktionen: Bisher durften die Spieler bereits auf dem Inkopolis-Platz Fotos schießen, die sie dann mit ihren Freunden teilen konnten. Wer nach dem Update eine kompatible amiibo-Figur einliest, hat dazu nun auch an vorgegeben Stellen der Arenen Gelegenheit. Obendrein können die Spieler ihre Bilder mit Hilfe von witzigen Filtern verzieren. Bequemes Umrüsten: Alle, die zwischen Revier-Rangkampf und Splatfestkampf (Solo) rasch ihre Ausrüstung wechseln möchten, müssen dazu nicht mehr eigens die Lobby aufsuchen. Nach dem Update können sie sich direkt und ohne weitere Umstände zwischen den Matches eine neue Ausrüstung schnappen und sich dann sofort in die nächste Farbschlacht stürzen. So können zudem im Revier- bzw. Standardkampf trotz Wechsel der Ausrüstung die gleichen Spieler gegeneinander antreten. Dezember-Update Muschelchaos: In diesem neuen Rangkampf-Modus haben die Inklinge die Aufgabe Muscheln einzusammeln, die über die ganze Arena verstreut sind. Haben sie eine aufgehoben, folgt die Muschel dem jeweiligen Spieler. Das Ziel jedes Teams besteht darin, seine Muscheln in einen Korb zu werfen, der in der gegnerischen Basis steht. Gewinner ist das Team, das als erstes 100 Muscheln in den Korb seiner Rivalen bugsiert. Aber in der kompetitiven Welt von Splatoon 2 sind die Dinge natürlich immer ein bisschen kniffliger, als sie auf den ersten Blick scheinen. Jeder Korb wird nämlich durch eine Barriere geschützt, die man erst einmal durchbrechen muss. Der Schlüssel dazu sind die Powermuscheln, die man erhält, sobald man 10 normale Muscheln beisammen hat. Die Inklinge müssen also strategisch vorgehen: Setzen sie ihre Muscheln ein, um die Barriere zu knacken oder um Punkte zu sammeln? Gar nicht zu reden von der besonders lustigen Möglichkeit, seinen Gegnern Muscheln zu mopsen, indem man sie mit Farbe bespritzt. Kurzum: Muschelchaos beschert den Splatoon 2-Fans einen spritzigen Spielspaß der Extraklasse. Den genauen Starttermin des zweiten Updates gibt Nintendo noch bekannt. Es kommt auf jeden Fall noch vor Weihnachten und verspricht fröhliche Wettkämpfe bis weit über die Feiertage hinaus.
Weiteres aus dem Netzwerk

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

  • heute um 11:42

Test: MSI Infinite X VR8RF-017

Test: MSI Infinite X VR8RF-017
2017 ist das Jahr, in dem die Generation X zurückkehrt. Nicht in Form von marodierenden Jugendlichen, sondern vielmehr in Sachen Rechner-Hardware. Alles, was Rang und Namen hat, bekommt ein schickes X verpasst. Neben Microsoft, deren Xbox One X vergangene Woche erschien, hat sich auch MSI diesem Trend verschrieben. Anfang Oktober hat der in Taiwan ansässige Konzern die neueste Ergänzung der erfolgreichen Infinite-Reihe vorgestellt, den Infinite X. Mit potenter Wasserkühlung, neuem Coffee
  • heute um 09:41

Test: Isle of Skye – Wanderer

Test: Isle of Skye – Wanderer
Im letzten Jahr räumte Isle of Skye die begehrte Auszeichnung „Kennerspiel des Jahres“ ab. Mit der Verleihung des Preises werden meist auch die Verkaufszahlen eines Spiels in die Höhe getrieben, folgerichtig erhöhen sich dadurch auch die Chancen auf eine Erweiterung erheblich. Dieser Marktmechanismus greift nun auch bei Isle of Skye. Rund ein Jahr nach dem Gewinn des Preises, gibt es jetzt mit „Wanderer“ den erwarteten Ausbau des Spiels. Bei vielen Brettspielen mit strategischem Ti
  • gestern um 12:21

Test: Skyrim für die Switch

Test: Skyrim für die Switch
Vor genau sechs Jahren, im November 2011, erschien es zum ersten Mal: Skyrim zu jener Zeit für die Xbox 360, PlayStation 3 und den PC. Im Oktober letzten Jahres kam es dann für die Next-Gen Konsolen Xbox One und PlayStation 4. Nun ist es soweit und ihr könnt euer Abenteuer endlich auch unterwegs genießen. Die Switch Version erschien diesen Freitag, am 17. November 2017. Doch wie schlägt sich das Open-World Game auf Nintendos neuester Konsole? Willkommen (zurück) in Himmelsrand An der Lor

Previews Alle Previews

  • 09.10. um 15:01

Vorschau: Lost Sphear

Vorschau: Lost Sphear
Die Erinnerung – ein fragiles Konstrukt, das unserem Gehirn die Möglichkeit gibt, einmal Erlebtes immer wieder abzurufen, auf wichtige Informationen zurückzugreifen oder geliebte Momente mit neuem Leben zu füllen. Square Enix und die Tokyo RPG Factory machen sich unsere Erinnerungen zu Nutze und reiten mit ihrem neuen Titel Lost Sphear, der Anfang 2018 das Licht der Welt erblicken soll, weiter auf der Erfolgswelle japanischer Rollenspiele im Retro-Stil. Der geistige Nachfolger des erfol
  • 23.09. um 12:44

Vorschau: The Evil Within 2

Vorschau: The Evil Within 2
Der Grandmaster Sensei of Survival-Horror legt nach – Nachdem die Reihe kurzzeitig auf der Kippe stand, hat sich Shinji Mikami ein Herz gefasst und eine Fortsetzung des 2014 erschienenen The Evil Within ins Leben gerufen. Viele von euch haben sicher schon auf der Gamescom die Gelegenheit beim Schopf gepackt, den atmosphärischen Trip in die Tiefen der menschlichen Psyche anzuspielen. Auch wir haben Blut geleckt und uns kurzerhand bei den Jungs und Mädels von Bethesda einquartiert, um The
  • 22.09. um 11:28

Vorschau: Gran Turismo Sport

Vorschau: Gran Turismo Sport
Noch knappe vier Wochen und Gran Turismo feiert endlich sein Debüt auf der PlayStation 4. Um zuschauen wie es um die Vorzeige-Rennsimulation aus dem Hause Polyphony Digital und Sony steht, sind wir für euch letzte Woche zu Sony nach Frankfurt gefahren und haben im Rennsitz Platz genommen. Neue Generation Der Release eines neuen Gran Turismo ist immer etwas Besonderes. Das liegt vor allem daran, dass der Autopapst und Chefentwickler Kazunori Yamauchi als Perfektionist in der Branche gilt. Und

Videos Alle Videos

Weitere News Alle News