Test: Wilson´s Heart

Review

Lohnt sich Kino: Guardians of the Galaxy Vol. 2

Review

Test: Little Nightmares

Review

News Alle News

  • gestern um 16:02

Siedler von Catan: Endlich im Browser und auf Steam verfügbar

Siedler von Catan: Endlich im Browser und auf Steam verfügbar
Längste Handelsstraße, Schafhafen oder größte Rittermacht – Seit Jahrzehnten löst die Brettspiel-Variante dieses Klassikers Generationskonflikte und schafft gleichzeitig Familienfehden. Nun ist es endlich soweit: Die Siedler von Catan bekommt einen digitalen Ableger – und das ganz offiziell. Der Titel ist ab sofort kostenlos auf allen gängigen Browsern und bei Steam verfügbar. Catan Universe: Die digitale Jagd nach Siegpunkten beginnt Kaum zu glauben, aber wahr: Es gibt tatsäch
  • gestern um 10:56

Overwatch: Neue Standard-Maps in Reichweite

Overwatch: Neue Standard-Maps in Reichweite
Blizzards Game Director Jeff Kaplan hat in einem gerade erschienenen Interview nun neue Details zu Erweiterungen des Multiplayershooters Overwatch gegeben. Im offiziellen Overwatch-Forum beschwerten sich Spieler immer wieder über zu wenig Nachschub bezüglich neuer Karten - gerade die klassischen Spielmodi wurden hier vernachlässigt. Kaplan gab nun an, dass die Entwickler diese Schlagzahl erhöhen werden. Im Moment befinden sich drei Standard-Maps in der Mache. Diese befinden sich berei
  • gestern um 09:56

Bayonetta 3: Ist der nächste Teil inoffiziell angekünidgt?

Bayonetta 3: Ist der nächste Teil inoffiziell angekünidgt?
Wir haben mal wieder etwas aus der Gerüchteküche für euch vorbereitet. Es gibt Hinweise darauf, dass sich die Jungs und Mädels von Platinum Games bereits um den dritten Teil der Reihe um Bayonetta kümmern. Zuvor haben die Entwickler vor kurzem den ersten Teil der Franchise für den PC herausgebracht und damit einen großen Erfolg erzielt. Innerhalb einer Woche haben mehr als 100.000 Keys den Besitzer gewechselt. Ob jetzt zuerst der zweite Teil noch für den Rechner erscheint oder e
  • gestern um 09:47

Outlast 2: Schaurige Testwertungen für die Fortsetzung

Outlast 2: Schaurige Testwertungen für die Fortsetzung
Der kritischen Presse wehrlos ausgeliefert – Endlich ist er da, der Nachfolger des Horror-Überraschungshits aus dem Jahr 2013. Mit seinem unverbrauchten Konzept konnte Outlast damals nicht nur Neulinge im Grusel-Sektor überzeugen, sondern auch eingefleischte Fans von Splatter und Gore für sich gewinnen. Die ersten Wertungen für die Fortsetzung fallen allerdings dürftig aus. Outlast 2: Durchschnittliche Wertungen trotz des Hypes Auch im zweiten Teil soll sich wieder alles um das Gef
News aus dem Netzwerk
survivethis.news am 26.04 um 01:14
Conan Exiles – Patchnotes vom 25. April 2017
Das Update 25 für Conan Exiles wurde auf die Liveserver gespielt - somit lassen sich alle neuen Inhalte, die ihr zuvor auf den Testservern ausprobieren konntet, jetzt nutzen. Neben einigen Verbesserungen und Bugfixes gibt es vor allem neue Emotes, die ihr erlernen könnt. Conan Exiles Patchnotes 25. April Visuelle Verbesserungen Diverse Text-Probleme in der Charakter-Erstellung behoben. Grafische Verbesserungen der Geister. Die Animation der Schild-Blocks wurde verbessert. Die Nachricht des Tages wird jetzt mittig angezeigt. Balance und Gameplay EXPLOIT FIX: Ihr könnt nicht länger Basen raiden, indem ihr durch die Welt fallt. EXPLOIT FIX: Ihr erhaltet keine Köpfe mehr zurück, wenn ihr Trophäen zerlegt. Der "Ancient Shield" benötigt nun Stahlbarren. Snare-Effekte sind jetzt multiplikativ, nicht additiv. Sklaven greifen keine neuen Clan-Rekruten mehr an. Projektile der Bogen und Armbrüste angepasst. Kisten und Boxen können jetzt von Explosiv-Vasen zerstört werden. PVE-Regeln aktualisiert. Ihr könnt jetzt auf PVE-Servern an Hunger, Durst und Vergiftung sterben. Allgemeine Bugfixes und Verbesserungen EXPLOIT FIX: Ihr könnt keine Behälter mehr plündern, während ihr tot seid. EXPLOIT FIX: Platzierbare Religions-Objekte lassen sich nicht mehr duplizieren. Ihr könnt im Chatfenster jetzt mit dem Mausrad scrollen. Emotes hinzugefügt - Details weiter unten. Spieler besitzen jetzt eine Handvoll Emotes. Der Reparaturhammer kann jetzt außerhalb von Raidzeiten genutzt werden. Wenn ihr beim Aufgeben zurückgestoßen werdet, wird euer Charakter nicht mehr einfrieren. Wenn ihr die Nachricht des Tages ohne Adminrechte ändern wollt, werdet ihr nicht mehr ins Hauptmenü zurückgeworfen. Bäume und Steine werden jetzt direkt von Avataren ohne Verzögerung zerstört. Die Kushite Bogenschützen-Sklaven greifen jetzt öfter als ein Mal an. Das Brustband der weiblichen schweren Rüstung lässt sich jetzt einfärben. Spieler können nicht mehr im Korruptions-Bereich der namenlosen Stadt bauen. Es ist nicht mehr möglich, Tresore auf einem Altar zu bauen. Das Sichten von toten Menschen kann jetzt zu großen Belohnungen führen. Die Lebenspunkte werden jetzt korrekt dargestellt, wenn ihr sterbt und euch tot ausloggt. Die Stapel von Pfeilen werden im Einzelspieler-Modus nicht mehr auf 1 zurückgesetzt. Handwerkliche Rezepte der Artisans erfordern jetzt die richtigen Voraussetzungen. Der "Alles Herstellen" Knopf berechnet jetzt die korrekte Anzahl an herstellbaren Items. Die Itembar wird nicht mehr mit Phantom-Items bestückt. Avatar-Tokens verfallen jetzt wie vorgesehen. Menschenfleisch lässt sich jetzt wie vorgesehen stapeln. Ihr könnt euch nicht mehr bewegen, während ihr gewisse Emotes benutzt. Text und Übersetzungen Diverse Übersetzungs-Updates. Spanische Emotes importiert und Interface neu kompiliert. Die Emotes! [caption id="attachment_40167" align="aligncenter" width="1280"] Die Emotes erreicht ihr über ein Radialmenü (Standardtaste R).[/caption] Konversation (Lernt ihr durch die Interaktion mit Objekten) Winseln. Nachdenken. Laut klatschen. Leise klatschen. Zeigen. Bärenumarmung. Zucken. Kapitulation. Tänze (Lernt ihr durchs zugucken der Tänzer) Aquilonischer Tanz. Cimmerischer Tanz. Khitan-Tanz. Krieger tanzen. Bauchtanz. Verführerischer Tanz. Flirten (Lernt ihr durch die Interaktion mit Objekten) Verführerisch verlegen. Sicher sein. Komm her. Hintern versohlen. Kuss zuwerfen. Angeben. Haar kämmen. Flirt 1. Flirt 2. Grüße (Besitzt ihr von Anfang an) Salutieren. Winken. Verbeugen. Anbeten (Lernt ihr durch die Interaktion mit Objekten) Knien. "Für Mitra!" "Für Set!" "Für Yog!" "Für Crom!" Im Sitzen beten. Im Stehen beten. Entspannen (Besitzt ihr von Anfang an) Sitzen. Schlafen. Ausdrücke (Lernt ihr durch die Interaktion mit Welt-Objekten) Arme verschränken. Unterwürfig. Zur Seite lehnen. Punkten. Leises Lachen Lautes Lachen Seufzer. Gähnen. Verwundet. Faust schütteln (Besitzt ihr von Anfang an). Der Beitrag Conan Exiles – Patchnotes vom 25. April 2017 erschien zuerst auf Survivethis.
heroes.ingame.de am 26.04 um 12:22
Nexus Challenge 2.0
Bei der Nexus Challenge 2.0 kann man verschiedene Items in Heroes of the Storm und Overwatch freischalten. Dafür hat man vier Wochen Zeit. Der Beitrag Nexus Challenge 2.0 erschien zuerst auf Heroes of the Storm.
cs.ingame.de am 25.04 um 11:38
SK Gaming gewinnt cs_summit Spring 2017
Beyond the Summit veranstaltete erstmals das cs_summit, bei dem acht Teams über vier Tage hinweg gegeneinander antraten. Dabei ernteten die Veranstalter sehr viel Lob von den Zuschauern. Wegen der Zeitverscheibung mussten Europäer zwar teilweise lange wach bleiben, es hat sich aber durchaus gelohnt. Auch das Finale zwischen SK Gaming und Gambit Gaming lief bis spät in die Nacht. Finale des cs_summit Weil SK Gaming über das Upper Bracket ins Finale einzog, bekam das Team einen Punkt Vorsprung. Zwar konnte Gambit Gaming die erste Map für sich entscheiden, unterlag dann aber auf den beiden folgenden Maps. Dabei gab es auf Train mit einem Endstand von 16:13 eine spannende Entscheidung. SK Gaming vs. Gambit Gaming – 3:1 Upper Bracket Bonus für SK Gaming Inferno – 10:16 Cache – 16:02 Train – 16:13 Abschlusstabelle cs_summit 2017 1. Platz: SK Gaming – $63,750 2. Platz: Gambit Gaming – $33,750 3. Platz: OpTic Gaming – $19,500 4. Platz: Cloud9 – $15,000 5. & 6. Platz: Ninjas in Pyjamas & Team Liquid – je $5,250 7. & 8. Platz: EnVyUs & GODSENT – je $3,750 The post SK Gaming gewinnt cs_summit Spring 2017 appeared first on CS:GO - Counter-Strike: Global Offensive - inCounterStrike.de.
heroes.ingame.de am 25.04 um 11:17
„Hanamura Showdown“ enthüllt D.Va als neue Heldin
Da hat uns Blizzard aber auf eine falsche Fährte gelockt! Es ist nämlich doch D.Va, die als neue Heldin in Heroes of the Storm integriert wird. Der Beitrag „Hanamura Showdown“ enthüllt D.Va als neue Heldin erschien zuerst auf Heroes of the Storm.
starcraft2.ingame.de am 25.04 um 09:53
Vorschau auf Patch 3.13: Der neue Co-op-Commander Fenix
Wie gestern bereits im Stream angekündigt, hat Blizzard am heutigen Dienstag einen umfassenden Beitrag auf eu.battle.net veröffentlicht, der den neuesten Co-op-Helden Fenix in den Blickpunkt rückt. Erfreulicherweise bleibt der Preis stabil bei 4,99 € und schon mit dem nächsten Patch 3.13 wird Fenix dem Co-op-Modus hinzugefügt. Sein Techbaum ist absolut beeindruckend, nicht nur, weil Fenix […] Der Beitrag Vorschau auf Patch 3.13: Der neue Co-op-Commander Fenix erschien zuerst auf Starcraft 2 - inStarcraft.de.
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • gestern um 19:00

Test: Wilson´s Heart

Test: Wilson´s Heart
Mal wieder ein sprödes Virtual Reality-Spiel mit sinnlosem Rumgeballer? Definitiv nein! Wilson´s Heart will mehr sein - und es ist mehr. Doch was macht der Gewinner des Gamescom Awards 2016 im Gegensatz zur Konkurrenz so viel besser? Die Antwort ist ziemlich einfach... Story im Überfluss... Wilson´s Hearts größte Stärke ist seine Geschichte - und das tut einem VR-Game zur Abwechslung mal sehr gut. Der schwarz-weiße Noir-Stil schafft mithilfe der Oculus Rift eine einmal
  • gestern um 12:09

Test: Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series

Test: Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series
Entspannte Musik auf die Ohren und ein bisschen tanzen. Das ist wohl der perfekte Start in den Tag. Doch sofort wird diese Idylle unterbrochen. Ein Notruf der Nova Corps erreicht euch. Sie werden von Thanos verfolgt. Nett wie ihr seid, versprecht ihr natürlich, zur Hilfe zu kommen. Prompt geht es also los in der Story der ersten Episode von insgesamt fünf. Die weiteren vier sind aber leider noch nicht verfügbar, so viel sei hier schon mal erwähn.  Als Star-Lord macht ihr euch umgehen
  • 24.04. um 16:25

Lohnt sich Kino: Guardians of the Galaxy Vol. 2

Lohnt sich Kino: Guardians of the Galaxy Vol. 2
Mit Guardians of the Galaxy 2 startet Marvel am 27. April sein Kinojahr gleich mal wieder mit einem bunten und lauten Knall. Doch kann der zweite Teil der etwas anderen Heldensaga an den Erfolg aus 2014 auch wirklich anknüpfen? Um das herauszufinden haben wir schon mal vorab im Kinosessel Platz genommen. *ACHTUNG: LEICHTE SPOILER GEFAHR – Wer nur wissen möchte, ob sich der Gang ins Kino lohnt, sollte bis zum Fazit durchscrollen* Bunte Truppe Wie auch im ersten Teil inszeniert Regisseur

Previews Alle Previews

  • 24.04. um 18:00

Angespielt: Star Trek Bridge Crew

Angespielt: Star Trek Bridge Crew
Logbucheintrag Ingame, Sternenzeit 11.04.2017: Nachdem uns eine Nachricht des Entwicklers Ubisoft erreichte, in der wir eingeladen wurden, in Berlin an einer Preview zu einem Virtual Reality-Spiel teilzunehmen, haben wir sofort Kurs auf den angegebenen Treffpunkt gemacht. Dies sind die Abenteuer, welche wir dort mit Star Trek Bridge Crew erlebten. Ob Trekkie oder nicht, das Steuern eines Raumschiffes und das Erforschen fremder Galaxien samt unbekannter Lebensformen fasziniert jeden. Red S
  • 13.04. um 16:01

Vorschau #2: Prey

Vorschau #2: Prey
Bereits vor wenigen Wochen hatte uns Bethesda zu sich in ihre Frankfurter Büros eingeladen, um den Alien-Action-Titel Prey erstmalig anzuspielen. Hier konnten wir uns ein Bild des ersten Levels des Spiels machen, den Protagonisten Morgan Yu kennen lernen und auch die erste Begegnung mit den Alien-artigen Mimics er- bzw. überleben. In einem neuen Anspieltermin wurde uns dieses Mal ein etwas tieferer Einblick in das von den Arkane Studios entwickelte Spiel gestattet und neben neuer Bewaffnun
  • 16.03. um 09:35

Vorschau: Blade & Soul Table Arena  

Vorschau: Blade & Soul Table Arena  
Als das MMO Blade & Soul im Jahr 2012 in Korea auf den Markt kam, fand der Titel auch hierzulande sehr schnell eine große Fangemeinde, die sowohl von Optik als auch den actionreichen Kämpfen des Titels mehr als angetan war. Trotzdem dauerte es knapp vier weitere Jahre, bis der Titel auch in Nord Amerika und Europa in einer entsprechenden Lokalisation gespielt werden konnte. Seither ist die Marke ungebrochen populär, sodass sogar ein gleichnamiger Anime produziert wurde. Nun dürfen sich F

Weitere News Alle News