Arma 3: DLC Laws of War erscheint im September

 

Arma 3: DLC Laws of War erscheint im September

Verbesserungen für das Bombenentschärfen in Arma 3 sind vorgesehen.

Bohemia Interactive will im September frischen Wind in Arma 3 bringen. Der Downloadinhalt ‚Laws of War‘ erscheint Anfang September, so die Ankündigung der Entwickler. Die Erweiterung führt eine Hilfsorganisation ein, die humanitäre Hilfe leistet – die IDAP. In einem Trailer werden die Regeln vorgestellt, die gelten, wenn Soldaten in ihrem Einsatz auf Mitglieder der Organisation treffen.

Außerdem dürfen sich Spieler auf eine Kampagne freuen. In dieser spielt ihr in der Rolle von IDAP-Sprengstoffspezialisten Nathan MacDade. MacDade soll nach Ende des Krieges Minen entschärfen. Während seiner Arbeit erfahrt ihr, was in der Stadt Oreokastro geschehen ist. Darüber hinaus bietet der DLC viele neue Inhalte für das offene Spiel in Arma 3 und neue Herausforderungen. In diesen müsst ihr mit einem Transporter und einer neuen Drohne gegen die Zeit arbeiten.

Neues Update kommt mit dem DLC

Die Ausrüstung der IDAP-Einheiten besteht aus Mitteln zur medizinischen Versorgung, Sicherheitswesten, Zelten, Helme und Sicherheitsbrillen. Weiterhin wird ein viel diskutierter Minenwerfer hinzugefügt. Im Zuge der Erweiterung kommt auch ein neues Update für Arma 3. Es soll den Vorgang des Bombenentschärfens verbessern und das Gestalten und Abwerfen von Wurfzetteln ermöglichen. Diese können dann von anderen Spielern aufgelesen werden.

Laws of War könnt ihr ab sofort für Arma 3 vorbestellen.

Nintendo wegen Switch-Design verklagt Absolver: Neue Infos zur Charakteranpassung
Comments