Bethesda: Fallout und Doom VR mit Trailer von der E3 2017

Fallout 4 Fallout 4 VR ist immernoch in Entwicklung

Fallout und Doom VR bringen komplett neue Erlebnisse der Spiele.

Wir würden fast schon sagen, dass es das reinste Kräftemessen auf der E3 2017 in Los Angeles war. So gut wie jeder Publisher wollte die volle Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Jedes Topspiel der nächsten anderthalb Jahre und teils darüber hinaus wurde mit Ankündigungen und Trailern bedacht. Jedoch hat nur Bethesda Softworks einen Schritt mehr gewagt und Spiele für einen aufkommenden Markt vorgestellt.

Mit Fallout und Doom VR zeigt sich das Studio, dass sie auch in die Nischenmärkte schauen und die Zukunft durchaus auch hinter der Brille sehen. Deswegen gibt es diese beiden Highlights demnächst auf der HTC Vive bzw. Doom VR wird auch für PlayStation VR erscheinen. Aber es gibt dafür noch kein Release-Datum. Fallout VR hingegen wird bereits im Oktober exklusiv für den PC erscheinen.

Die beiden Trailer zeigen aber eindeutig, welches Potenzial hinter dieser Technologie steht und was wir in Zukunft in der zweiten Realität erleben dürfen. Aber Doom kann einem da schon ein wenig Angst machen, oder?

FIFA 18: Innovativer Story-Trailer mit vielen Stars vorgestellt Star Wars Battlefront 2: Gameplayer Trailer der E3 2017
Comments