Call of Duty: Sommer-Event gestartet

Publisher Activision hat das Sommer-Event Days of Summer für die drei neusten Call of Duty-Ableger Black Ops 3, Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered gestartet. Im Rahmen der kommenden drei Wochen kommt ihr in den Genuss neuer Maps, Skins, Waffen und mehr.

Das Event läuft in Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered bereits. In Black Ops 3 wird es am 11. Juli 2017 starten. Hier gibt es Informationen über die Multiplayer-Inhalte:

Infinite Warfare

Im neusten Ableger des Franchises bekommt ihr beim Login an verschiedenen Tagen unterschiedliche Items. Jeden Montag gibt es einen kostenlosen Supply-Drop, jeden Mittwoch und Freitag ein Item aus der Days-of-Summer-Kollektion. Zudem ist die DLC-Karte Turista während des Events für alle Spieler verfügbar und es besteht die Möglichkeit Charaktere aus dem Singleplayer von Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered für den Multiplayer freizuschalten.

Modern Warfare Remastered

Die altbekannte Map Sumpf (Bog) wird während des Sommerfestes zu Beach Bog und erstrahlt in einem völlig neuem Look. Des Weiteren gibt es eine neue Operation Namens Copper Head und Spieler können sich einmal wöchentlich einen kostenlosen Supply Drop beim einloggen verdienen.

Black Ops 3

Während der Days of Summer sind alle vier Karten des Awakening-DLCs für alle Spieler verfügbar. Hinzu kommen noch ein limitierte Pack-a-Punch-Camo, neue Items sowie Double-XP für das gesamte Event.

Call of Duty – Days of Summer Trailer

Agents of Mayhem: Toughe Soldatenbraut Braddock vorgestellt Facebook Slots oder Online Casinos - Was ist besser?