Die Sims 4: In Deckung die Blutsauger kommen!

Die Sims 4 In Deckung die Blutsauger kommen

Der Kampf der Vampire in die Sims 4 kann beginnen

Am gestrigen Tag verkündete EA, dass es eine neue Erweiterung für „Die Sims 4“ gibt. In diesem werden die Vampire zurück ins Spiel kommen. Wer die spaßigen Blutsauger schon seit „Sims 3“ vermisst hat, kann sich freuen.

Schon in „Sims3“ kamen Fabelwesen durch eine Erweiterung hinzu und neben Geistern, Werwölfen, Hexen und Feen brachte es auch Vampire. Nun soll auch in „Die Sims 4“ das Gruseln beginnen. Geister gab schon im Basis-Spiel, welche jetzt durch die neue Erweiterung neue Verbündete bekommen werden.

Die Sims 4: In Deckung, die Blutsauger kommen!

Die Vampire in „Die Sims 4“ sind von Natur aus Plasmataria. Sie können von einem Blut Ersatz leben, der sich im Spiel Plasma nennt, das in Form eines kleinen Trinkpäckchens den Weg in die bunte Spielwelt findet. Darüber hinaus hilft die Plasma-Frucht den Sims, nicht zu verhungern.

Natürlich ist es den Sims auch möglich, die richtige Vampire-Route zu nehmen und anderen Sims das Blut aus den Adern zu saugen. Das kann entweder passieren, wenn die Blutsauge-Opfer schlafen oder sie um Erlaubnis gefragt werden. Ein Vampir kann zwei Formen haben, die Normale und die Dunkle. Wenn der Vampir die dunkle Form annimmt, kann dieser seine vampirischen Fähigkeiten nutzen und bekommt auch seinen eigenen Laufstil. Auch die Sonne ist ein großer Faktor, denn sollte euer Vampir zu lange in der Sonne stehen, fängt dieser Feuer und verbrennt im schlimmsten Fall.

In der neuen Erweiterung haben Vampire natürlich auch besondere Kräfte. Sie können Sims in Vampire verwandeln wie es schon aus Filmen und Sagen bekannt ist. Aber was wäre ein Vampir, der sich nicht in eine andere Form verwandeln könnte? EA äußerte sich dazu, dass im Laufe dieser Woche weitere Informationen folgen werden.

Sims können als Vampir geboren werden, aber sie bekommen ihre Vampir-Kräfte erst im Teenageralter. Natürlich soll der selbsterstellte Vampir auch wie einer Aussehen, deswegen kommt in dieser Erweiterung einiges an neuen Gestaltungsmöglichkeiten hinzu. Das wichtigste Element sind die Fangzähne, ohne die wäre es dem Vampir nicht möglich, seine Opfer zu beißen. Neben diesem wichtigen Element kommen noch andere Inhalte ins Spiel.

Hier eine Liste:

  • Enthält Vampir Bedürfnisse, Kräfte und Beweggründe
  • Neue Create-a-Sim Option, welche leuchtende Augen, neue Hautfarben und mehr beinhaltet.
  • Eine neue Welt „Forgotten Hollow“, mit einer längeren Nacht, Nebel und einer gruseligen Umgebung.
  • Neue Merkmale
  • Neue Einrichtungsgegenstände, um ein Vampir-Haus zu gestalten.

Erscheinen wird „Die Sims 4 – Vampir Pack“ am 24.Januar, dann kann das Gruseln beginnen.

Nintendo Switch: Accessoires geleakt? Couter-Strike Global Offenive: Großes Update nach diesjährigem Major?