EA Access: Mass Effect Andromeda und Dead Space 3 bestätigt – weitere Trials sollen kommen

Mass Effect Andromeda Xbox Scorpio Unterstützung nun doch geplant

Frohe Botschaft für alle Abonnenten

Dank der neuen Bekanntgabe von  Electronic Arts dürfen sich die Abonnenten des EA Access freuen. Denn nun wurde enthüllt, dass im Moment die Veröffentlichung von drei Trial Fassungen geplant ist. So können interessierte Spieler, schon vor dem Release die neusten Titel anspielen. Das schließt zum Beispiel die lang erwarteten Titel, wie zum Beispiel Need for Speed: Payback, Star Wars Battlefront 2 und die Konsolenversion von Die Sims 4 ein.

Außerdem wurde angekündigt, dass in Kürze das Science-Fiction Rollenspiel „Mass Effect Andromeda“ den Weg in die Vault finden soll. Der Weltraum-Epos gilt als Highlight und ist eine gelungene Überraschung des US-Konzerns. Ebenfalls ein Schmankerl für die Konsolenspieler ist die Xbox 360 Version von „Dead Space 3“, welche man dank der Abwärtskompatibilität auch auf der Xbox One genießen darf. Auch in Zukunft kann man gespannt sein, was für schmackhafte Leckerbissen EA seine Fans auf dem Tablett serviert.

Playerunknown's Battlegrounds: Endgültiger Name für die Xbox One-Version bekannt Past Cure: Erscheinungstermin bekannt gegeben