Fifa 18: Das ist die Auflösung und Framerate auf der Nintendo Switch

Fifa18: Das ist die Auflösung und Framerate auf der Nintendo Switch

Fifa 18 erscheint für die Nintendo Switch und soll optisch nahe an die anderen Versionen des Titels herankommen. Unterschiede gibt es nur in der nicht verwendeten Frostbite-Engine und dem fehlenden Story-Modus.

Die Switch wurde im März 2017 von Nintendo veröffentlicht. Nun wird es auch beim kommenden Fifa-Ableger eine Fassung für die Switch-Konsole geben. Fifa 18 wird am 29. September für PlayStation, Xbox, PC sowie eben für den Handheld von Nintendo erscheinen. EA hat dazu jetzt erste technische Details zur Auflösung und Framerate der Switch-Version bekannt gegeben.

Das sind die Daten

Wenn ihr die Konsole im Docking-Modus am TV anschließt, könnt ihr Fifa 18 in 1080p und mit einer Framerate von 60 FPS genießen. Wenn ihr die Fußballsimulation aber im Handheld-Modus spielt, habt ihr auf dem internen Display eine Auflösung von 720p. Damit entspricht dies der maximalen Auflösung der Nintendo Switch.

Weiterhin stellen die Entwickler klar, dass ihr auch an der Switch selbst eine ebenso hohe Framerate bekommt:

Wir haben eine Menge Zeit investiert, um sicherzustellen, dass der Übergang nahtlos funktioniert und ihr 60 Bilder pro Sekunde bekommt.

Nähere Details findet ihr in einem Interview mit dem Producer der Switch-Version von Fifa 18 auf der Gamescom:

Secret of Mana: 3D-Remake angekündigt Cuphead: Neues Gameplay zeigt Multiplayer und Bosskämpfe
Comments