Kingdom Hearts 3: Neue Informationen und Trailer

Kingdom Hearts 3

Neues um Sora und Konsorten.

Neue Informationen

Am Wochenende haben wir einen neuen Trailer und weitere Informationen zu Kingdom Hearts 3 erhalten. Demnach werden wir wohl eine größere Party als im Vorgänger erwarten dürfen und natürlich neue Welten. Eine davon können wir schon im neuen Trailer sehen. Es handelt sich dabei um Toy Story. Wie schon aus den Vorgängern gewohnt nimmt Sora und seine Gruppe den passenden Stil zur Welt um sich an und präsentiert sich in toller Toy Story Atmosphäre.

Auf der D23 Expo ging Tetsuya Nomura, der Game Director, auch auf die spielbaren Charaktere in Kingdom Hearts 3 ein. Die Zeit sei demnach noch nicht reif um über die Auswahl der ganzen Charaktere zu reden. Aber eines ist schon mal bekannt. es werden bis zu fünf Charaktere zeitgleich mit Sora unterwegs sein können. Was dem Spiel natürlich neuen Schwung gibt. So haben wir im Trailer z.B. Sora mit seinen beiden bekannten Begleitern Donald und Goofy und zusätzlich haben wir noch Buzz Lightyear und Woody aus der bekannten Pixar Welt mit an Bord.

Ob es diesmal noch weitere spielbare Helden als Sora gibt bleibt jedoch vorerst noch offen. Hier aber erstmal der eingangs erwähnte Trailer in dem ihr euch selber überzeugen könnt.

Switch-Umsetzung ist möglich

Die Entwickler von Kingdom Hearts und der berühmten Final Fantasy Reihe, Square Enix, haben neue Informationen für uns bezüglich des dritten Teiles um das Abenteuer von Sora. Im nächsten Jahr bekommen wir das neuste Abenteuer um die bunte Welt präsentiert. Bisher, so sagen die Entwickler, habe man sich dazu entschlossen sich auf die Xbox One und PS4 Version des Spiels zu konzentrieren. Der Game Director von Kingdom Hearts 3 möchte eine Nintendo Switch Umsetzung nicht generell ausschließen. Eine Version für die Xbox One X ist jedoch schon. Er sagte weiter das es für eine Umsetzung auf die neue, verbesserte One Version bereits zu spät sei. Ob es die Vorgänger in einem weiteren Remake oder aber gar die Kingdom Hearts Collection auf die Microsoft Konsole schaffen wird sei sehr unwahrscheinlich. Japan habe demnach kein Interesse an einer Veröffentlichungen ihrer Arbeit auf der amerikanischen Microsoft Konsole.

  • 17.07. um 10:17
Xbox One X: Wolfenstein 2 und Evil Within 2 in 4K-Auflösung PlayStation 4 Pro: Analyst kündigt Preissenkung zum Release der Xbox One X an
Comments