Switch: Arcade Archives bringen Klassiker zurück

Switch: Arcade Archives bringt Klassiker zurück

Alte Klassiker erreichen mit Arcade Archives die Switch.

Neben vielen neuen und großen Projekten für die Nintendo Switch wurden auch Titel vergangener Tage thematisiert. Genauer gesagt geht es um alte Klassiker der Arcade Automaten. Spiele wie das originale Mario Bros werden unter dem Namen Arcade Archives für die portable Konsole erscheinen.

Eine Reise in die Vergangenheit

Normalerweise bringt Nintendo mit im Rahmen der Virtual Console die Klassiker vergangener Konsolengenerationen wieder zurück auf aktuelle Geräte. Titel wie F-Zero oder The Legend of Zelda: A Link to the Past können von allen 3DS und Wii U Besitzern gespielt werden. Auf der Switch fehlt der Service jedoch gänzlich und soll erst später eingeführt werden.

Dennoch gibt es nun eine Möglichkeit, sich auf eine Reise in die Vergangenheit zu begeben: In Kollaboration mit dem Entwickler Hamster wird Nintendo unter dem Namen Arcade Archives eigene Perlen der Arcade Automaten für die Switch veröffentlichen. Das Studio hat unter anderem diverse NeoGeo Spiele für die aktuellen Konsolen portiert und sind deshalb bereits versiert. Vs. Super Mario Bros. soll als erster Titel folgen und bereits am 27. September 2017 erscheinen. Hier eine Auflistung aller bislang bekannten Portierungen:

  • Vs. Super Mario Bros.
  • Vs. Balloon Fight
  • Vs. Ice Climber
  • Vs. Pinball
  • Vs. Clu Clu Land
  • Punch-Out!!

Neue Features

Jedes der Spiele wird für zwei Spieler gleichzeitig spielbar sein. Hier nutzt jeder ein Joy Con. Außerdem werden einige Anpassungen an den Titel betätigt. Wie genau diese ausfallen werden ist jedoch noch nicht bekannt. Hier findet ihr den Arcade Archives Trailer zu Vs. Mario Bros:

 

Assassin's Creed Origins: Neuer Live-Action-Trailer zeigt "Die Masken der Verschwörung" Super Mario Odyssey: Zahlreiche neue Infos
Comments