Tropico 6: El Presidente zeigt sich im Gamescom Trailer

Tropico 6: El Presidente zeigt sich im Gamescom Trailer

Tropico 6: Wieder einmal könnt ihr eure eigene Bananenrepublik gestalten

El Presidente ist auf der Gamescom gelandet. Die Diktatoren-Simulation Tropico 6 präsentiert sich auf der Spielemesse in Köln mit einem neuen Trailer. Dieser stellt euch die zahlreichen neuen Möglichkeiten im neuen Aufbauspiel vor. Tropico 6 soll 2018 für Windows, Linux, Mac, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Mehr Inseln ≠ Mehr Demokratie

Der in der Karibik spielende Titel ist auf Basis der Unreal Engine 4 entwickelt worden. Anlässlich der Gamescom geben die verantwortlichen Kalypso Media und Limbic Entertainment erste Details zum Spiel raus. Weiterhin bekommt ihr erste Spielszenen zu Gesicht. Vom Hersteller heißt es:

Dieser Trailer bringt die Fans auf den Geschmack des kommenden Diktator-Simulators und zeigt atemberaubende erste Einblicke, die dank der neuen Engine jetzt möglich sind. Schön zu sehen sind erste Anhaltspunkte zu neuen Spielmechaniken und Features, welche Tropico 6 zum größten und besten Tropico der Serie machen wird.

Im Spiel schlüpft ihr einmal mehr in die Rolle von El Presidente. Dabei habt ihr die Wahl, euer Volk als gefürchteter Diktator zu unterdrücken, oder ein Freund der offenen Demokratie zu werden. Ihr durchlauft mit eurer Bananenrepublik vier Epochen und müsst euch auch international mit eurer Politik durchsetzen. In Tropico 6 könnt ihr nun auch mehrere Inselgruppen verwalten und sie mit Brücken verbinden. Weiterhin könnt ihr mit Denkmälern und Weltwundern die Touristen anlocken. Aber am prachtvollsten sollte immer noch euer eigener Palast sein.

Gewinnspiel: Victor Vran Overkill Edition für PS4 und Xbox One Overwatch: Die Änderungen in Season 6
Comments