Wir waren bei der EA-Liveshow auf der Gamescom 2017

Wir waren bei der EA-Liveshow auf der Gamescom 2017

EA präsentiert seine Neuigkeiten mit einer großen Live-Show auf der Gamescom

Klassische Pressekonferenzen wie bei der E3 sind auf der Gamescom ja eher unüblich. Trotzdem hat Pubslisher Electronic Arts als einer der wenigen die Messe am Montag mit einer Liveshow begonnen. Unser Chefredakteur Marco war natürlich in Köln vor Ort und holte sich erste Einblicke zu Spitzentitel wie Fifa18, Star Wars Battlefront 2 und Battlefield 1. Mit einer Kamera bewaffnet nimmt er euch mit in die Halle und präsentiert euch das Event in einem Behind the Scene Video. Natürlich hat es EA sich nicht nehmen lassen, ein bisschen mehr als die Konkurrenz aufzufahren, was nicht zuletzt auch für das bereitgestellte Essen gilt.

Hochklassiges Spieleaufgebot

Unter anderem wurde für Star Wars Battlefront 2 neues Gameplay gezeigt, das zum ersten mal die Raumschlachten zeigt, inklusive Darth Mauls Tarnjäger und den Millenium Falcon. Weiterhin gab es einen neuen Trailer zu Fifa 18 zu sehen. Dieser zeigt die Fußballgrößen Europas wie Christiano Ronaldo, Manuel Neuer oder Antoine Griezmann in der aufpolierten Frostbite Engine. Auch Battlefield 1 Fans gingen während der Show nicht leer aus. Für den Weltkriegs-Shooter wurde der neue Multiplayer-Modus ‚Incursions‘ angekündigt, in dem ihr spannende 5-gegen-5-Schlachten erleben dürft. Dessen Alpha wird im September bereits starten.

Vielleicht hat euch unser Video ja schon heiß auf die Gamescom gemacht. Freut ihr euch schon aufs Anspielen der Titel? Ab Mittwoch den 23. August ist die Spielemesse dann für alle Besucher geöffnet. Wer die Gamescom trotzdem nicht selbst besuchen kann, den versorgen wir mit Neuigkeiten aus Köln.

 

 

 

Anno 1800: Trailer kündigt neues Spiel an ARK Survival Evolved: Sony sperrt sich weiterhin dem Crossplay
Comments