• 24.01. um 19:01

inFamous – Second Son / Ace Attorney 123 / WarCraft-Film: inweek #54

Hallo, ihr besten Menschen der Welt. Schön, dass ihr wieder da seid, um euch die neue Dosis inweek #54 zu besorgen. Auch heute präsentieren wir euch die interessantesten Ereignisse der Woche. Bleibt dran, hier kommen die News mit inFamous - Second Son, der Ankündigung der Ace Attorney 123: Wright Selection und den kürzlich gestarteten Dreharbeiten des WarCraft-Films. Was sonst noch angesagt war, bringt euch die ingame-Redaktion wie gewohnt mit einer ordentlichen Portion Lacher näher. Viel Spaß mit inweek #54! inFamous - Second Son / Ace Attorney 123 / WarCraft-Film inweek #54 [youtube WjKpjaRRnUM nolink] Die spannenden Themen aus inweek #54 rund um den neuen Trailer zu inFamous - Second Son, die ersten Infos zur Ace Attorney 123: Wright Selection, dem WarCraft-Film und vielen neuen Trailern findet ihr im folgenden Abschnitt! Natürlich freuen wir uns auch über eure Kritik, Vorschläge oder euer Lob in den Kommentaren! Nintendo: Aktienkurs und neue Konsole Momentan sind alle Blicke auf Nintendo gerichtet. Grund hierfür dürften die fallenden Aktienkurse, der Patentstreit um den Nintendo 3DS und die schlechten Verkaufszahlen der Wii U sein. Kürzlich sank der Aktienkurs von Nintendo um satte 18%! Das Unternehmen erwartet einen Nettoverlust von 336 Millionen US-Dollar. Laut einem neuen Gerücht plant Nintendo deshalb schon eine neue Konsole. Die Webseite Nintendo News behauptet nämlich durch eine "vertrauensvolle Quelle", an Hardware Spezifikationen zwei neuer Geräte gekommen zu sein. Hierbei soll es sich um einen Handheld namens Fusion DS und eine Konsole namens Fusion Terminal handeln. Wie Kotaku berichtet, bezieht sich der Autor dieser Meldung auf eine E-Mail, deren Absender unbekannt ist, jedoch schon die eine oder andere Insider-Information enthüllt haben soll. Also wieder ein Gerücht, das ihr mit Vorsicht genießen solltet. Wir sind ja immer noch fest davon überzeugt, dass Nintendo gerade heimlich an der Wii 2 werkelt. WarCraft-Film: Dreharbeiten haben begonnen Bereits seit 2006 wird über eine Verfilmung zu WarCraft gemunkelt, doch mit dieser Meldung folgen nun endlich handfeste Neuigkeiten. Regisseur Duncan Jones teilte der Welt nun über Twitter mit, dass am 21.01 die ersten Dreharbeiten zum WarCraft-Film begonnen haben. “Der erste Tag ist geschafft! Bester Tag des Drehs bisher! So gesehen auch der schlechteste”, so Jones via Twitter. Einen Wermutstropfen gibt es da aber noch: Da sich der ursprüngliche Termin für 2015 mit der Veröffentlichung des neuen Star Wars-Streifens überschneiden würde, entschied man sich kurzer Hand für ein neues Datum. Fans müssen sich jetzt wohl oder übel noch bis zum März 2016 gedulden, bevor WarCraft auf die große Leinwand kommt. Wii U-Gewinnspiel So Leute, Zeit für fette Preise. Auch diese Woche wollen wir auf unser großes Wii U-Gewinnspiel hinweisen. Ihr habt Nintendos Konsole noch nicht im Schrank und wollt das unbedingt ändern? Kein Problem! Ihr habt jetzt die Möglichkeit eine Wii U und dem Spiel Super Mario 3D World zu gewinnen. Das einzige, was ihr mitbringen müsst ist ein bisschen Kreativität. Zu den genauen Teilnahmebedingungen geht es hier. Resident Evil 4 [youtube u90nv3bfuB0 nolink] Ace Attorney 123: Wright Selection [youtube bPmZlk7oOOM nolink] inFamous Second Son [youtube DwrF-WcQJ7Q nolink] Driveclub [youtube wRtEDKXfX6M nolink] Für alle Folgen von inweek, sowie unsere Video-Vorschauen und -Tests besucht und abonniert unseren YouTube-Channel ingameportal!

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  • 17.01. um 19:01

Man at Arms / The Last of Us / Matrix: inweek #53

Hey, ihr besten Menschen der Welt. Schön, dass ihr wieder da seid. Auch heute liefern wir euch die wichtigsten Videospielnews der Woche. Verlieren wir keine Zeit, legen wir los, denn mit einem neuen Projekt von Man at Arms, dem Release-Termin des The Last of Us-DLC Left Behind und vielen spannenden Trailern, gab es in dieser Woche wieder allerlei spannende Neuigkeiten. Viel Spaß mit inweek #53! Man at Arms / The Last of Us / Matrix inweek #53 [youtube JrElJzL21C8 nolink] Die spannenden Themen aus inweek #53 rund um die Schmiedekünste von Man at Arms, den Release-Termin von The Last of Us - Left Behind und vielen neuen Trailern findet ihr im folgenden Abschnitt! Natürlich freuen wir uns auch über eure Kritik, Vorschläge oder euer Lob in den Kommentaren! Wolf Among Us Die zweite Episode von The Wolf Among Us lässt ganz schön auf sich warten. Ob unser haariger Freund Bigby Wolf wohl schon den Detektiv-Mantel an den Nagel gehängt hat? Zuletzt versprach uns Telltale neue Informationen bezüglich Episode 2 nach den Feiertagen, doch die liegen schon eine ganze Weile zurück. Doch bevor ihr zum nächstgelegenen Hügel rennt und den Mond anheult, Telltale Games meldet sich mit neuen Infos und einer Entschuldigung zurück. Laut Telltale konnte Aufgrund einer "unglücklichen Aneinanderreihung von Umständen" kein Termin für die zweite Folge "Smoke & Mirrors" festgelegt werden. Die Entwickler erklären zwar nicht, wie und warum es zu diesen Umständen gekommen ist, entschuldigen sich allerdings für die Verspätung und versprechen mit Hochdruck an der Veröffentlichung der nächsten Episode zu arbeiten. Also, Telltale Games: Mach hinne! The Last of Us Schon in Kürze ist es endlich soweit! Mit dem DLC Left Behind bekommt der Ausnahme-Titel für die PS3 und unser Spiel des Jahres 2013 endlich seine vieldiskutierte Singleplayer-Erweiterung. Und auch wenn so mancher Fan von The Last of Us der Veröffentlichung auch ein wenig skeptisch gegenüber steht, sind wir bereist ordentlich heiß auf das Prequel um Ellie und ihr Freundin Riley. Passend dazu hat uns Naughty Dog auch einen neuen Trailer spendiert, der das Wiedersehn der beiden Mädchen zeigt. Außerdem wurde mittlerweile der offizielle Release-Termin bekannt gegeben. Ab dem 14. Februar müssen wir uns erneut vor Clicker-Angriffen in Acht nehmen. He-Man: Side-Scroll-Brawler von Fans Gut acht Jahre vor meiner Geburt, also 1982,  gab es nur zwei Dinge, die wirklich wichtig waren: Der Vokuhila und He-Man. Letzterer prägte die Kinder der 80er wie kaum ein anderer Held. Da wollte Klein-Max den Masters Of The Universe beitreten und Betina so stark wie She-Ra sein. Damals gab es eben noch richtige Vorbilder. Dass die Leidenschaft der Fangemeinde selbst nach über 30 Jahren nicht abgenommen hat, beweist folgendes Spiel. Ein paar Fans haben sich jetzt zusammengetan, um die Masters of the Universe von den Toten auferstehen zu lassen. In typischer Side-Scroll-Brawler-Manier haut ihr mit den Helden aus der Kultserie einen Gegner nach dem anderen weg und sorgt für Gerechtigkeit. Die spielbare Demo und den Trailer gibt es hier. Wii U-Gewinnspiel Und zum Schluss haben wir noch eine kleine Überraschung für euch. Als anerkannte Nintendo-Fanboys können wir guten Gewissens sagen, die Wii U ist aktuell die beste Konsole am Markt und lässt die Konkurrenz beim Line-Up inzwischen ganz alt aussehen. Tja und damit ihr an unserer Begeisterung teilhaben könnt, verlosen wir aktuell eine Wii U inklusive des neuen Kracher Super Mario 3D World. Alle Infos dazu bekommt ihr hier unten beim Klick auf den Link. Viel Glück! Dark Souls 2 [youtube mbDmI_2IVQ8 nolink] Man At Arms: Sephiroths Masamune [youtube -ySQratOnwk nolink] Kodoku [youtube c7E2TSAgHSI nolink] Für alle Folgen von inweek, sowie unsere Video-Vorschauen und -Tests besucht und abonniert unseren YouTube-Channel ingameportal!

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  • 10.01. um 19:01

PlayStation Now / Steam Machines / Daylight: inweek #52

Ihr besten Menschen der Welt, schön das ihr wieder da seid zu inweek #52! Wir hoffen, ihr habt den Rutsch ins neue Jahr heil überstanden und seid wieder fit für die geballte Ladung Videospiel-News! In der ersten Ausgabe des Jahres haben wir natürlich wieder reichlich Meldungen im Gepäck rund um PlayStation Now, die Steam Machines und den neuen Trailer zu Daylight. Wer macht sich öffentlich zum Affen? Welche Spiele machen uns hibbelig? Und welche Konsole verkauft sich am besten? Finden wir es heraus! Los gehts! PlayStation Now / Steam Machines / Daylight inweek #52 [youtube K04iWy0LUY4 nolink] Die spannenden Themen aus inweek #52 rund um die Ankündigung von PlayStation Now, die neuen Steam Machines, den Einblicken in Daylight und vielem mehr findet ihr im folgenden Abschnitt! Natürlich freuen wir uns auch über eure Kritik, Vorschläge oder euer Lob in den Kommentaren! PlayStation Now Herunterladbare Spiele haben dank Steam, PSN und Xbox Live längst Einzug gehalten. Wie Schallplatten und CDs von MP3-Datein ersetzt wurden, steht der Videospielhülle das gleiche Schicksal bevor. Gut oder nicht, das liegt im Auge des Betrachters. Vor wenigen Tagen hat Sony mit einer nahezu bahnbrechenden Enthüllung den nächsten großen Schritt in Richtung hüllenlose Zukunft gemacht. Letztes Jahr sorgte das Unternehmen mit dem Kauf des Streamingdienstes Gaikai für eine Menge Aufsehen. Satte 380 Millionen US-Dollar haben so den Besitzer gewechselt. Lange Zeit blieb unklar, was Sony da im Schilde führt - Ma ehrlich, 380 Millionen Dollar!? Irgendwann ist auch mal gut, dachte sich Sony, und setzte mit seiner neuen Enthüllung allen Ratereien ein Ende. Aus Gaikai wird PlayStation Now, ein Streaming-Dienst, der ausschließlich PlayStation 3-Titel anbietet. Keine nervigen Download-Zeiten mehr. Mit PlayStation Now könnt ihr all eure Lieblingsspiele auf Bravia-TV-Geräten, PS Vitas und auf der PlayStation 4 streamen. Die Vorteile: Die PS4 wird damit Abwärtskompatibel und die totgeglaubte Vita endlich brauchbar. Was der ganze Spaß allerdings kostet und wann sich Europa auf PlayStation Now freuen darf, ist noch nicht bekannt. PS4-/Xbox One-Verkaufszahlen Wer hat den dicksten Gehaltscheck, Sony oder Microsoft? Erste Verkaufszahlen der Next-Gen-Konsolen belegen, dass die PlayStation 4 mit rund 4,2 Millionen verkauften Exemplaren zahlenmäßig über der Xbox One steht. Die konnte sich zumindest drei Millionen Mal verkaufen. Damit scheint Sonys Ziel, 5 Millionen Einheiten der PS4 bis zum März zu verkaufen, gar nicht mal so weit. Doch bevor sich wieder verfeindete Fanparteien an den Hals schmeißen: So ganz fair ist der Vergleich nämlich nicht, schließlich ist die Xbox One aktuell in gerade mal 13 Ländern erhältlich, während die PlayStation 4-Armee gleich in 53 Ländern stationiert ist. Steam Machines Falls ihr immer noch nicht mit den Next-Gen-Konsolen warm geworden seid, bietet euch Valve vielleicht die Alternative - oder Alternativen, denn die Steam-Begründer bieten euch gleich 14 verschiedene davon an. Auf der am Montag stattgefundenen Unterhaltungselektronimesse CES wurden die ersten Steam Machines einem größeren Publikum vorgestellt. Entwickelt wurden die neuen Geräte unter anderem von Alienware und Digital Storm. Grob zusammengefasst sind Steam Machines vorgefertigte PCs, die mit dem auf Linux basierenden Betriebssystem SteamOS laufen und sich komplett an Spieler richten, die ihre auf Steam heruntergeladenen Spiele im Wohnzimmer zocken wollen. Aber haltet euch fest, der Preis für eine der Dampfmaschinen variiert zwischen 500 und 6000 US-Dollar. Je nach Preisklasse unterscheiden sich Größe und Leistung der jeweiligen Steam Machine, zudem können Einzelteile ein- und ausgebaut werden. Einen Haken gibt es da aber noch: Warum soll ich mir eine Steam Machine kaufen, wenn ich doch genau so viel Kohle in einen selbst zusammengebastelten Heimrechner investieren kann, der sich über die Jahre sogar noch aufrüsten lässt? Valve hat noch keinen triftigen Grund genannt, der die Steam Machine qualitativ über die Hardware der Konkurrenz stellt. Was den Controller angeht: der konnte mein Herz im Sturm erobern. J-Stars Victory VS [youtube iVHX4-9rpp4 nolink] Alien: Isolation [youtube r56MMs0jqoY nolink] Get Even [youtube mBktgTUqcSU nolink] Daylight [youtube cWbmSr-l6DY nolink] Für alle Folgen von inweek, sowie unsere Video-Vorschauen und -Tests besucht und abonniert unseren YouTube-Chanel ingameportal!

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  • 27.12.2013 um 19:01

Wii Two / Final Fantasy VII für Xbox One / GTA-Dark Souls – inweek special

Hallo und herzlich willkommen zu einer Spezialausgabe von inweek. Schön, dass ihr bei der ganzen Hektik um Weihnachten und Silvester Zeit gefunden habt. Da sich in der Videospielwelt nicht viel getan hat, und wir eigentlich auch keine Lust auf Recherche-Arbeit während der Feiertage haben, haben wir uns dazu entschlossen, eine inweek-Ausgabe mit den News zu spicken, die wir in diesem Jahr garantiert nicht gehört haben. Lehnt euch zurück, hier sind die News. Wii Two / FF7 für Xbox One / GTA-Dark Souls inweek special [youtube kZFCGp-GuR4 nolink] Die spannenden Themen aus inweek special rund um die Killer-Konsole Wii Two, dem GTA-Dark Souls-Cross-Over, FF VII für Xbox One und vielem mehr findet ihr im folgenden Abschnitt! Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen, dass ihr auch in den kommenden Monaten wieder dabei seid! Grand Theft Horse: Soul Andreas Tja, wie nicht anders zu erwarten, konnte nur einer Rockstar in diesem Jahr die Show stehlen… Rockstar selbst. Nach dem furiosen Launch von GTA 5 hat die Spieleschmiede gleich den nächsten großen Coup zu verkünden, die Übernahme der Dark Souls-Entwickler From Software und die Entwicklung eines neuen Souls-Teil mit GTA-typischen Features. In Grand Theft Horse: Soul Andreas schlüpft ihr in die Rolle des tapferen Ritteres „Trevorius der Bekloppte“ und dürft euch als mittelalterlicher Gangster-Boss verdienen. Heißt für euch: Pferdekutschen klauen, Prostituierte mit Seelen abspeisen und aus mit dem riesigen Schusswaffen-Fundus von gleich drei verschiedenen Langbögen und Armbrüsten Jagd auf hilflose Bauern machen. Ganz in guter GTA-Manier könnt ihr euer Pferd ordentlich auftunen und mit verchromten Hufeisen oder ganzen 5 verschiedenen Satteln ausrüsten. Aber Rockstar wäre nicht Rockstar, wenn die Jungs uns nicht auch eine riesige Open-World in Aussicht stellen würden. Allein die Hauptstadt Soul Andreas soll sage und schreibe 5 Bauernhäuser, drei Straßen, eine Kapelle und einen Drachen-Landeplatz umfassen. Doch Vorsicht, beim Schwierigkeitsgrad soll From Software freie Hand bekommen. Wer sich also beim Klauen erwischen lässt, verliert dauerhaft seine rechte Hand, wasted! Wii Two: Ohne Gamepad, dafür mehr Power Nachdem die Ankündigung eines neuen Zelda-Titels die Verkäufe der Wii U um ganze 500 % ansteigen ließ, hat Nintendo-Präsident Iwata auf der letzten Nintendo Direct nun noch einen drauf gesetzt. Ja, die Japaner blasen endlich zum Groß-Angriff auf Sonys und Microsofts Next-Gen-Konsolen und präsentieren ihre neue Geheimwaffe: Die Wii Two! „Die Wii U war lediglich der Versuch, die Konkurrenz in Sicherheit zu wiegen. Die Wii Two hingegen wird die Konkurrenz vor Neid erblassen lassen. Vorbesteller erhalten außerdem das offizielle „Wii trolled U“-T-Shirt gratis dazu!“, so Satoru Iwata. Das Konzept hinter der Wii Two ist ebenso simpel wie genial: Ohne Gamepad, dafür mit mehr Power, voller Vitual-Reality-Unterstützung, integrierter Espresso-Maschine für lange Zocker-Nächte und Abwärtskompatibilität bis zum N64! Während die Spieler weltweit versuchen ihre jüngst erworbenen Playstation 4 und Xbox One-Modelle zu Spottpreisen zu verhökern, hat Nintendo bereits ein erstes Bild der Next-Next-Gen gezeigt. Das Release der Wii Two soll im Herbst 2014 erfolgen. Wir können nur sagen: Brillanter Schachzug Herr Iwata. (Iwata verbeugt sich mit typischem Dank nach Nintendo Direct) Veröffentlichungstermin zu Final Fantasy XV Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Tetsuya Nomura, Character Designer bei Square Enix und Schöpfer der Kingdom Hearts-Reihe, gab nun den Veröffentlichungstermin zu Final Fantasy XV bekannt. Letzte Woche überraschte der Director Fans während der Games We Want To Play Fucking Right Now Awards mit einer zünftigen Ankündigung. Final Fantasy XV wird bereits morgen im Handel erhältlich sein und mit einem Gratis-Artbook und Gratis-Körperkissen mit Stella-Aufdruck daherkommen. "Ich hab Fans solange warten lassen - da dürfen die paar Goodies ruhig sein", so Nomura während einer großen Liveshow. Tetsuya Nomura erklärte während der Liveshow außerdem, dass Final Fantasy XV bereits 2007 fertig entwickelt wurde. Auf die Frage hin, warum man das Spiel nicht viel früher veröffentlichen ließ entgegnete Nomura, dass man es schlichtweg vergessen habe. Oh, hier kommt ne Eilmeldung : Ach geil! Square Enix stampft alle Mobile Games-Produktionen ein! Na ist das was, Jungs? Ist das was? Blizzard Entertainment kündigt Warcraft -Musical an Bekanntermaßen ist gerade die Blizzcon voll in Aktion, und Blizzard Entertainment hat schon einige große Dinger rausgehauen. So wurde unter anderem der World of Warcraft-Film angekündigt, und die nächste Erweiterung zum MMO ist auch schon auf dem Weg. Heute wollen wir auch eine Überraschung ankündigen, die euch vom Hocker hauen wird. Blizzard Entertainment hat uns mit der Aufgabe betraut, an einem Musical zu World of Warcraft zu arbeiten. Da ich und Martin auf eine lange Broadway-Karriere zurückblicken können, (Szene aus der komischen inweek-Folge einblenden) haben wir uns dazu entschlossen, das Stück selbst zu schreiben. Inhaltlich wird es um eine verbotene Liebe zwischen einer Ork-Prinzessin und einem noblen Menschen-Prinzen gehen. Ein richtiges Drama also, das jede Menge Rotz und Wasser verspricht. Final Fantasy 7 Remake EXKLUSIV! für Xbox One Für den größten WTF-Momente diese Woche sorgte Square Enix.  In einer Pressemitteilung  am Freitag-Abend , brach Yosuke Matsuda, seines Zeichens CEO der bekannten japanischen Rollenspiel-Schmied, brach eine Lanze von "Buster-Sword" Größe für Microsoft. Er verkündete, dass die von Fans lang erwartete Remake-Version von Final Fantasy 7 Exklusiv für Xbox One entwickelt wird. "Wir bei Square Enix sind uns schon lange bewusst, dass Fans diesen Titel seit Jahren als Remake sehnlichst erwarten. Da unsere Partnerschaft mit Microsoft während der vergangenen Jahre  so fantastisch war, wollen wir uns auf diese Art erkenntlich zeigen.“ Nur Sekunden nach der Aussage brach auf Matsuda Twitter-Account ein Shitstorm übelstem Ausmaß los. Von "Verrat" und endgültiger "Demütigung" war die Rede. Selbst der geistige Vater der FF-Serie, Hironobu Sakaguchi, meldete sich zu Wort und ließ verlauten, dass er jetzt endgültig am geistigen Zustand von Yosuke Matsuda zweifle. Ein Release-Termin des FF7-Remakes wurde übrigens nicht genannt. Für alle Folgen von inweek, sowie unsere Video-Vorschauen und -Tests besucht und abonniert unseren YouTube-Chanel ingameportal!

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  • 20.12.2013 um 19:01

Zombie-Survival-Guide / (k)ein neues Zelda / GTA 5 entthront – inweek KW 51

Tachchen, ihr besten Menschen der Welt. Schön, dass ihr wieder da seid, um euch dank inweek KW 51 die wichtigsten News der Woche liefern zu lassen. Die ingame-Redaktion war natürlich wieder fleißig, deshalb gibt auch diesen Freitag eine geballte Dosis Videospiel-Meldungen: Die neue Staffel The Walking Dead ist gestartet, ein neuer Zelda-Titel wurde angekündigt und GTA 5 erlitt eine herbe Niederlage. Keine Zeit verlieren, los gehts! Zombie-Survival-Guide / (k)ein neues Zelda / GTA 5 entthront inweek KW 51 [youtube C0_uW02jJBQ nolink] Die spannenden Themen aus inweek KW 51 rund um den Start von The Walking Dead Season 2, dem Zelda-Spin-Off Hyrule Warriors, den Spielen des Jahres laut Amazon und vielem mehr findet ihr im folgenden Abschnitt! Natürlich freuen wir uns auch über eure Kritik, Vorschläge oder euer Lob in den Kommentaren! Diablo 3 - Reaper of Souls: Release-Datum bekannt gegeben Diablo-Fans aufgepasst, Blizzard hat gestern endlich den Veröffentlichungstermin von Reaper of Souls, dem langerwarteten Diablo 3-Add-On angekündigt. Macht euch auf schlaflose Nächte gefasst, denn  am 25. März geht es endlich los. Neben einer Retail-Collectors Edition, wird es eine digitale Standart und eine digitale Deluxe Edition geben, die jeweils mit einzigartigen Goodies ausgestattet sind, um euch den Start ins neue Abenteuer noch schmackhafter zu machen. Kickstarter.com: 200 Mio. Dollar für Videospielprojekte Kickstarter sei Dank dürfen wir uns über die Rückkehr diverser Videospiel-Klassiker freuen, kleinere Projekte unterstützen oder uns an der Wiederauerstehung längst totgeglaubter Marken beteiligen - vorrausgesetzt das Geld stimmt. Seit 2008 bietet die Seite Kickstarter.com eine Plattform für all jene, denen das Kleingeld für die Realisierung ihrer Projekte fehlt. 2012 folgte dann durch Kickstarter-Campagnen von bekannten Größen wie Double Fine Productions der große Durchbruch. Nun haben die Jungs und Mädels von Kickstarter.com ein paar Statistiken in Millionen Höhe veröffentlicht. Stolze 920 Millionen US-Dollar konnte die Crowdfunding-Plattform biser einsammeln. Von dieser dicken Summe kommen 200 Millionen Dollar aus Videospiel-Projekten zusammen, was unser aller Lieblingshobby den ersten Platz unter allen anderen Kategorien bescheren konnte. Dank Kickstarter konnten bereits über 53.000 Projekte erfolgreich abgeschlossen werden. The Last of Us schlägt GTA 5 bei Amazon Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie sich das gehört, sprießen die ersten Top- und Flop Wertungen des Jahres wie Pilze aus dem Boden. Selbst Amazon hat sich dieses Jahr Gedanken gemacht und ihr Amazon-Redaktions-Team dazu aufgefordert, eine Top 10 zu erstellen, welche die 10 besten Videospiele des Jahres kührt. Die Wertung fällt durchaus überraschend aus. Laut Amazons Top-Liste verdient GTA5 gerade mal den fünften Platz, während The Last of Us von Naughty Dog die Spitze erreicht hat und sich auf dem ersten Platz ausruhen darf. Weiter folgen Tearaway auf Platz 4, A Link Between Worlds auf der 3 und Rogue Legacy auf Platz 2. The Walking Dead ist da - Wie kommt es bei den Leuten an? Die zweite Staffel des Telltale Adventures The Walking Dead lockt Fans an wie rohes Fleisch Zombies und die Wertungen zeigen, dass die erste Folge einen soliden Start hingelegt hat. Eurogamer und Destructoid vergeben beispielsweise je eine 8 und versprechen, dass All that Remains jeden Groschen wert ist. Aber da gibt es auch ein paar Stimmen, die etwas enttäuscht sind. Wie etwa Metro, die eine 6 von 10 vergeben, weil der Einstieg in die neue Season noch etwas ziellos wirken soll. Dying Light [youtube IAqbJA_bzIg nolink] Zelda: Hyrule Warriors [youtube ZOq4IiuRMWk nolink] Thief [youtube a7vOBWizuTI nolink] Dark Souls 2 Live Action [youtube sSsOT2oAKU0 nolink] Für alle Folgen von inweek, sowie unsere Video-Vorschauen und -Tests besucht und abonniert unseren YouTube-Chanel ingameportal!

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  • 13.12.2013 um 18:50

Godzilla / Tränen & Atemnot / VGX 2013: inweek KW 50

Hallo und herzlich willkommen bei inweek KW 50. Schön, dass ihr es wieder mal geschafft habt. Natürlich ist unsere heutige Sendung wieder randvoll mit Meldungen aus der Videospielwelt. Bleibt also dran, hier kommen die News von den VGX, Godzilla und einem zu Tränen gerührten Cliff. Viel Spaß! Godzilla / Tränen & Atemnot / VGX 2013 inweek KW 50 [youtube 6WqeCpv_jrk nolink] Die spannenden Themen aus inweek KW 50 rund um den Godzilla-Teaser, den Highlights der VGX 2013 und vielem mehr findet ihr im folgenden Abschnitt! Natürlich freuen wir uns auch über eure Kritik, Vorschläge oder euer Lob in den Kommentaren! Elder Scrolls Online Release-Termin Tapfere Krieger  von Tamriel aufgepasst. Das langerwartete Elder Scrolls Online hat endlich einen Veröffentlichungstermin. Am 4. April könnt ihr eure verstaubten Schwerter und Schilder endlich wieder aus dem Keller holen und erneut auf Reisen gehen. Dieses Mal nicht alleine, denn das neue Elder Scrolls ist ein MMORPG, das euch in eine Welt voller Abenteuer und Gefahren einlädt, die ihr mit Spielern aus der ganzen Welt bereisen könnt. Vorerst geht das Abenteuer allerdings nur für Mac- und PC-Nutzer los. Konsoleros müssen sich leider noch ein wenig gedulden. Aber bevor ihr eure Waffen in den Sand steckt, markiert euch schon einmal den Juni 2014 in eurem Kalender, ein Monat, der zwar noch in weiter Ferne liegt, aber hey, dann gibt es auch Futter für PlayStation 4 und Xbox One-Besitzer. Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes Release-Termin Und hier ist gleich noch ein Veröffentlichungstermin für euch. Für Leute, die gerne Geheimagenten werden wollen und sich schon in ihrer frühesten Kindheit unter Umzugkartons versteckt haben, gibt es jetzt frohe Kunde. Vor einer Weile geisterte ja dank Amazon ein potentieller Termin für Hideo Kojimas neusten Geniestreich im Internet. Doch jetzt ist Schluss mit Spekulationen, denn Konami selbst machts nun offiziell. Metal Gear Soild 5: Ground Zeroes wird am 18. März in den USA erhältlich sein. Europäische Fans werden dann zwei Tage später glücklich gemacht. Und damit Hobby-Schleichagenten die Kaufentscheidung ganz besonders schwer gemacht wird, kommen die PS4- und Xbox One-Versionen gleich mit zwei unterschiedlichen Zusatzmissionen daher. Seufz, hätte ich nur das Geld... VGX Awards Am Sonntag wurden die Spike Lee Video Game Awards (kurz VGX) ausgestrahlt und wie erwartet wurden neue Trailer gezeigt. Leider waren die diesjährigen Ankündigungen eher schwach, und teilweise ziemlich enttäuschend (komisch gucken). Zum Beispiel kündigte Nintendo ja vor den VGX an, dass es eine Weltpremiere geben wird. Letzten Endes gab es kein neues Zelda, dafür aber die Gewissheit, dass Cranky Kong in Donkey Kong  Tropical Freeze als spielbarer Charakter zur Verfügung stehen wird... yeeeeah... Dennoch gab es auch ein paar nette Überraschungen. Die Jungs von Telltale Games konnten den Abend mit zwei Ankündigungen dominieren und so die Show retten. So wurde per Teaser zum einen bestätigt, dass tatsächlich fleißig an einem Game of Thrones-Spiel gearbeitet wird, zum anderen wurde ein Adventure zu Borderlands angekündigt. Das Projekt hört auf den Namen Tales from the Borderlands und wird neben bekannten Gesichtern der Shooter-Serie auch neue Charaktere an die Front schicken. Sowohl Game of Thrones als auch Tales from the Borderlands sollen dann nächstes Jahr über eure Bildschirme flimmern. Mal ehrlich Leute, wie wollen die das alles schaffen? Zurzeit läuft ja immer noch Wolf Among Us und auch die zweite Staffel The Walking Dead geht nächste Woche los. Zu viel Kaffee intus!? Kein Trailer, dafür aber ein Info-Video mit exklusiven Spielszenen zu Quantum Break gab es bei den VGX von keinem geringeren als Sam Lake spendiert. Im Video spricht der Creative Director von Remedy über Story, Charaktere und Gameplay. So steht nun fest, dass man die Geschichte aus der Sicht zweier Charaktere erleben kann, die Zeit manipulieren und sich auf deftige Schussgefechte freuen darf. Laut Sam Lake dürfte uns ein spannender Mix aus Alan Wake und Max Payne erwarten. Wann der Xbox One-Exklusivtitel erscheint ist noch nicht bekannt. Fragwürdig war dann doch schon eher die Ankündigung zur Tomb Raider: Definitive Edition, die - seien wir mal ehrlich - kein Schwein braucht. Bei dieser Edition handelt es sich um das erfolgreiche Tomb Raider-Reboot, das im März dieses Jahres für die PS3, Xbox 360 und den PC erschienen ist. Das Ganze gibt es jetzt nochmal in einer aufgepeppten Version für Next-Gen-Konsolen und soll uns mit diversen Goodies vom Kauf überzeugen. Bis auf ein unnötiges Facelifting, sind mir persönlich die Vorteile dieser Wiederkäung schleierhaft. Buchstäblich "gestohlen" wurde die Show dann vom neuen Trailer des Thief-Reboots. Das neue Video kommt nicht nur mit neuen Gameplay-Szenen daher, die den Meisterdieb in Aktion zeigen, auch ein paar nette Cutscenes sorgen für eine düstere Atmosphäre. Nicht nur die Welt von Thief sind unglaublich heruntergekommen und dunkel aus, selbst die Charaktere machen den Eindruck, als könnten sie eine gute Dosis Schlaf vertragen. Alter! Geh mal ins Bett! Eww, und du erst! Markiert euch schon mal den 28. Februar, dann erscheint Thief nämlich für PC, Xbox One, Xbox 360, PS3 und PlayStation 4. Einen genauso düsteren, aber deutlich fitteren Eindruck hinterließ der fette Trailer zu The Witcher 3: Wild Hunt. Hier treffen hübsche CGI-Effekte auf detailreiche Spielwelten und Hau-Drauf-Action-Szenen. Hach, wie schön. Besitzer eines Heimrechners, einer Xbox One oder PlayStation 4 dürfen sich dann auf einen Release im nächstes Jahr freuen. Dauert ja nicht mehr lang. Na ja, und dann müsst ihr noch auf einen offiziellen Termin warten, seufz... Game of Thrones [youtube 75u4-L1cZmk nolink] Tomb Raider [youtube vKuYhe1PWr8 nolink] Quantum Break [youtube Z7nESESYEVQ nolink] Thief [youtube Oq9NMBOu97Q nolink] Witcher 3 [youtube rnXrSM0krx8 nolink] Godzilla Trailer [youtube mBwsUD7jYCI nolink] Für alle Folgen von inweek, sowie unsere Video-Vorschauen und -Tests besucht und abonniert unseren YouTube-Chanel ingameportal!

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 12