iPhone 5: Foto zeigt Front des Apple-Smartphones

iPhone 5 Foto zeigt Front des Apple-SmartphonesNoch gibt es kein offizielles Release-Datum und auch keine Hardware-Details, doch das Rätselraten um das Design vom iPhone 5 geht weiter. Zum neuen Smartphone aus dem Hause Apple gibt es einmal mehr neues Bildmaterial aus zweifelhafter Quelle. Die chinesische Website ApplePro hat ein Foto vom iPhone 5 veröffentlicht, auf dem die Frontseite gezeigt ist und bisherige Gerüchte zu bestätigen scheint. Zu sehen ist erneut, dass das iPhone 5 länger aber gleich breit sein könnte. Der Grund dafür ist der, dass Apple das Display auf 4 Zoll vergrößert zu haben scheint. Doch dies ist nicht die einzige Neuerung. Die FaceTime-Kamera des iPhone 5 könnte sich künftig mittig über dem oberen Bildschirmrand befinden.

Und um diese scheinbaren Fakten zu belegen, ließe sich noch eine BMW Werbung für die neue Track my Ride-App anführend. Darin wird ein weißes iPhone gezeigt, das im Vergleich zu einem Model im Hintergrund länger wirkt. Dabei könnte es sich aber ebenso gut um eine optische Täuschung handeln. Die Spekulationen zum iPhone 5 kommen einfach nicht zum Erliegen und inzwischen hat der Hype bedenkliche Ausmaße angenommen. Dass Apple bald für Ruhe sorgt und uns Fakten zum iPhone 5 liefert, wäre wünschenswert.

Quelle: apple.pro
Gewinnspiel: Ice Age 4 - Voll verschoben (Playstation 3) Test: Razer Taipan (Maus)