iPhone 5: Release wird sich trotz Akkuproblemen nicht verzögern

iPhone 5: Release wird sich trotz Akkuproblemen nicht verzögernDas Release-Datum für das neue iPhone 5 von Apple steht zwar noch nicht fest, allerdings scheint der Herbst 2012 fest angepeilt zu sein. In den letzten Tagen gab es Gerüchte, dass Apple mit einigen Zulieferern Probleme hat, aufgrund mangelnder Qualität. Einem Analysten zur Folge sollen diese Schwierigkeiten jedoch nicht zu einem späteren Release führen.

Wie Appleinsider kürzlich berichtet hat, gibt es beim iPhone 5 zur Zeit Probleme mit den Akkus. Nur rund ein Drittel der von Zulieferern gefertigten Produkte sollen den Qualitätsstandards von Apple genügen. Zusätzlich soll es Software-Probleme mit iOS 6 geben. Kann das Release-Datum im Herbst 2012 also unter Umständen nicht eingehalten werden? Wenn man dem Analysten Brian White glauben schenkt, werden diese Hindernisse jedoch nicht zu einer Verzögerung führen. Apple werde das iPhone 5 dennoch im September auf den Markt bringen.

Apple selbst schwiegt zu den Problemen um das iPhone 5, allerdings wurde eine Veröffentlichung im September bislang nicht dementiert. Fans dürfen also weiterhin auf ein baldiges Release des iPhone 5 hoffen.

Quelle: appleinsider
Diablo 3: Führt immer noch Saturn-Verkaufscharts an Assassin's Creed 3: Entwickler wollen mit Trailern nicht alle Spielinhalte spoilern