PlayStation 4: Sony hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt

PlayStation 4 Sony hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelerntWenn es nach Sony geht, wird sich mit der Playstation 4 einiges ändern und alles besser. In der Vergangenheit gab es mehrere Studios, die sich darüber beschwerten, wie schwierig die Entwicklung von Playstation 3-Titeln sei. Dies haben nun offenbar auch die Macher der Sony-Konsole eingesehen und wollen es den Publishern und Entwicklern deutlich einfacher machen.

Gegenüber dem Official Playstation Magazine hat sich Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, zu den Plänen mit der Playstation 4 geäußert. Er räumte ein, dass die Entwicklung von neuen Spielen für die Playstation 3 unter Umständen sehr kompliziert gewesen sei. Dies begründet Yoshida damit, dass die Konsole technisch sehr fein und hochentwickelt sei. Auch wenn er sich nicht direkt zur Sony-Konsole geäußert hat, ist doch anzunehmen, dass Sony den Entwicklerstudios entgegen kommen wird. Bereits bei der PS Vita soll die Programmierung von Spielen deutlich einfacher sein und dies dürfte auch bei der Playstation 4 der Fall werden.

Welche der Next-Gen-Konsolen Xbox 720 und Playsttation 4 im kommenden Jahr das Rennen machen wird, dürfte wohl auch von den veröffentlichten Titeln abhängen. Daher ist es gut zu hören, dass Sony ein möglichst gutes und unkompliziertes Verhältnis zu anderen Studios aufbauen will. Damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt, was es an Neuigkeiten, Ankündigungen und Gerüchten zur Playsation 4 gibt, empfehlen wir euch, unserer Themenseite zur Playstation 4 zu besuchen.

Alle offiziellen Informationen von der Playstation 4-Vorstellung:

PlayStation 4: Offizielle Hardware-Details und Trailer zur Next-Gen-Konsole

PlayStation 4: DualShock 4 Controller offiziell vorgestellt

DriveClub: Neues PlayStation 4 Rennspiel der Motorstorm-Entwickler

Playstation 4: Live Stream der Enthüllung am 20. Februar

PlayStation 4: Fünfter Teil der PlayStation Evolution Videoreihe gestartet

Diablo 3: Auf Playstation 4 und PS3 von Blizzard bestätigt

PlayStation 4: Sony nimmt Stellung zum Fehlen des PS 4-Designs

Quelle: gamefront
iPhone 5: Altes Zubehör aufgrund des kleineren Dock Connectors inkompatibel? Test: Steelseries Sensei [RAW]