FIFA 13: Vor Release mit Season-Ticket spielen Assassin's Creed 3: Keine Multiplayer-Beta

Wii U: Gamepad ideal für Rollenspiele gemäß The-Last-Story-Entwickler

Wii U: Gamepad ideal für Rollenspiele gemäß The-Last-Story-EntwicklerAm neuen Gamepad der Wii U scheiden sich bislang die Geister. Einige Entwickler fordern vehement den klassischen Controller zurück, andere loben das Gamepad von Nintendos neuer Konsole. Weiteren Zuspruch für die Wii U gibt es nun von Mistwalker, den Entwicklern von The Last Story.

In einem Interview mit Siliconera hat sich der Mistwalker-Lead Designer Takuya Matsumoto zu dem Gamepad der Wii U geäußert. Seiner Meinung nach, eigne sich dieses mit den zahlreichen Feastures und dem zweiten Bildschirm ideal für Rollenspiele. So ließen sich darauf Informationen zu Gegnern oder dem Inventar anzeigen und würde so eine noch tiefere Spielerfahrung ermöglichen. Des Weiteren würde sich dies auch auf Strategie und Taktik auswirken, so Matsumoto. Sein Studio Mistwalker entwickelt zur Zeit exklusiv für Nintendo, sodass wir uns wohl in absehbarer Zeit über ein neues Spiel der The Last Story-Macher für die Wii U freuen dürfen.

Ob die Wii U mit ihrem innovativen Gamepad bei den Kunden ankommen wird, scheint noch völlig offen. Sollten jedoch genügend hochkarätige Titel für Nintendos Konsole erscheinen, dürfte dem wirtschaftlichen Erfolg wenig im Wege stehen. Über alle aktuellen Berichte, Neuigkeiten und wissenswerten Fakten, halten wir euch auf unserer Themenseite zur Wii U auf dem Laufenden.

Quelle: siliconera