Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare – Gamescom 2016

Preview

Test: Attack on Titan: Wings of Freedom

Review

Vorschau: Little Nightmares – Gamescom 2016

Preview

News Alle News

  • heute um 13:30

PS4 Slim: Konsole unterstützt 5GHz-WLAN

PS4 Slim: Konsole unterstützt 5GHz-WLAN

Es sind mal wieder neue Informationen über die kommende PS4 Slim im Internet gelandet. Dieses mal geht es um die WLAN-Unterstützung der Konsole, die scheinbar ein Upgrade erhalten hat. 5GHz-WLAN für die PS4 Slim Letzte Woche sind schon so einige Informationen über die schlankere PS4-Variante geleakt, darunter Bilder und ein Unboxing-Video. Twitter-Nutzer shortman82 hatte wohl ebenfalls ein wenig das Vitamin B spielen lassen und sich kurzerhand bei einem befreundeten Händler ein Exem

  • heute um 12:30

No Man’s Sky: Möglichkeit der Rückerstattung?

No Man’s Sky: Möglichkeit der Rückerstattung?

Die sinkenden Spielerzahlen haben bereits darauf hingedeutet, dass einige Käufer vielleicht nicht ganz so zufrieden mit "No Man's Sky" waren. Währenddessen versuchen die Entwickler bei Hello Games Herr der akuten in-game Probleme zu werden. Mittlerweile tauchen aber schon Berichte über mögliche Rückerstattungen auf. "No Man's Sky" ist erst wenige Wochen alt und während rückläufige Spielerzahlen nach dem Release nicht unbedingt eine Seltenheit sind, stürzen die Zahlen dieses Titel

  • heute um 11:30

The Last of Us 2: Ashely Johnson über Teil 2 und den Film

The Last of Us 2: Ashely Johnson über Teil 2 und den Film

Synchronsprecherin Ashley Johnson lieh in "The Last of Us" der ebenso rotzfrechen wie liebenswerten Ellie ihre Stimme. In einem Interview sprach sie jetzt auch über einen möglichen Nachfolger der Survival-Action und den geplanten Kinofilm zum Spiel. Nach dem herzzerreißenden Ende von "The Last of Us" waren viele von uns nicht nur emotional ziemlich aufgewühlt, sondern fragten sich auch: was jetzt? Ein Sequel könnte sowohl die Geschichte von Joel und Ellie weiterführen als auch einen

  • heute um 10:11

Xbox Scorpio: Kein eigenes VR-Headset geplant

Xbox Scorpio: Kein eigenes VR-Headset geplant

Ende kommenden Jahres soll die Xbox Scorpio auf dem Markt sein, aber so wie es aussieht ohne hauseigene VR-Hardware. Das zumindest bestätigte jetzt Phil Spender, Kopf von Microsofts Unterhaltungsabteilung. Erst auf der diesjährigen E3 hatte Microsoft die Xbox Scorpio offiziell angekündigt, nachdem im Internet schon seit geraumer Zeit Gerüchte um ein neues Projekt die Runde machten. Laut Aussage von Microsoft wollen sie mit der Scorpio die "leistungsstärkste Heimkonsole aller Zeiten"

News aus dem Netzwerk
ps4f.de am 29.08 um 10:22
Erstes Design zur PlayStation Neo aufgetaucht. Foxxcon Mitarbeiter erstellt Skitzen und NeoGAF Forum Nutzer erstellen ein Mockup daraus. Wie gefällt euch das Design?
  Erstes Design zur PlayStation Neo aufgetaucht. Foxxcon Mitarbeiter erstellt Skitzen und NeoGAF Forum Nutzer erstellen ein Mockup daraus. Bei Foxxcon werkelt man anscheinend grade daran die PlayStation NEO zusammenzubauen. Ein Mitarbeiter hat nun Skitzen der neuen Konsole erstellt und einige Informationen dazu bereit gestellt. Auf Basis dieser Informationssammlung haben ... Der Beitrag Erstes Design zur PlayStation Neo aufgetaucht. Foxxcon Mitarbeiter erstellt Skitzen und NeoGAF Forum Nutzer erstellen ein Mockup daraus. Wie gefällt euch das Design? erschien zuerst auf PS4F - PlayStation 4 Fan Community.
www.callofduty-infobase.de am 29.08 um 10:22
DVD-Tipp: HARDCORE – und ein kleines Gewinnspiel!
So, hier! Auch wenn wir eine Gaming-Seite sind gibt’s ausnahmsweise mal einen kleinen DVD-Tipp, insbesondere für Liebhaber der First-Person-Shooter! HARDCORE, ein Film, der technisch neue Wege bestreitet: Er ist aus der First-Person Perspektive gedreht und bietet damit wirklich mal ein neues Filmerlebnis! Wir hatten hierzu auf der Call of Duty Infobase auch schon ein Review, welches ihr euch gerne nochmal reinziehen könnt! Hardcore Trailer Für all jene, die den Film noch nicht kennen – hier haben wir mal den offiziellen Trailer für Euch! Fetzt, wa? Wollta legal und kostenfrei haben? Dachten wir uns! Ihr seid hier genau richtig, denn wir verlosen zusammen mit Capelight ganze drei HARDCORE-Fanpakete! Folgende Kombinationen könnt ihr gewinnen: Die HARDCORE-Gewinnspielpreise: 1. Platz: 1x HARDCORE Steelbook, 1x HARDCORE Soundtrack, 1x HARDCORE Comic sowie diverse Postkarten, einen Aufkleber und einen Button 2. Platz: 1x HARDCORE BluRay, dazu ein Comic, einen Button und einen Aufkleber 3. Platz: 1x HARDCORE DVD, dazu ein Comic, einen Button und einen Aufkleber   Was tun, um zu gewinnen? Gibt nichts Einfacheres als das: Schreibt einen Kommentar unter die News auf GAMERZ.one, warum gerade IHR eins der Pakete gewinnen sollt! Achtet bitte darauf, dass ihr eure Mailadresse korrekt angebt – aber NICHT in dem Kommentar, sondern in dem entsprechenden Feld! Diese Email wird nicht veröffentlicht und auch nicht dazu missbraucht, Euch Werbung zuzuschicken. Sie wird einzig zur Benachrichtigung im Falle des Gewinns benötigt! Falls Ihr gewinnt, werden wir Euch kontaktieren und um Eure Adresse bitten. Checkt also ab dem 7.9. regelmäßig euren digitalen Posteingang! Teilnahmeregeln Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Teilnahme ist nur im Zeitraum vom 29.08.2016 bis zum 06.09.2016, 18:00 Uhr möglich Die Gewinner werden über eine unserer offiziellen Email-Adressen kontaktiert (xyz[at]gamerz.biz / abc[at]codinfobase.de). Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Sollte ein Gewinner nicht auf unsere Mail innerhalb von 48 Stunden reagieren, behalten wir uns das Recht vor einen neuen Gewinner auszulosen. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt in diesem Fall! GAMERZ.one / CallofDuty-Infobase ist berechtigt, Teilnehmer, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen die Teilnahmebedingungen oder die Spielregeln verstoßen, oder bei sonstiger Manipulation, von der Teilnahme am Gewinnspiel/Wettbewerb auszuschließen und gegebenenfalls auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern. Der Gewinner erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens zum Zwecke der Bekanntmachung des Gewinners auf der Internetseite www.callofduty-infobase.de und www.gamerz.one einverstanden. Mitglieder der Redaktion der Infobase-Seiten und GAMERZ.one sowie deren Familienmitglieder sind von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Gewinner des Gewinnspiels werden im Losverfahren ermittelt. Änderungen der Gewinne in ihrer konkreten Ausgestaltung bleiben vorbehalten. Alle Teilnehmer erklären sich mit den beschriebenen Regeln einverstanden. Und nun: VIEL GLÜCK! ZUR TEILNAHME HIER ENTLANG! Größeres Bild Hardcore Neu ab: EUR 13,99 Auf Lager Erscheinungstermin August 26, 2016.
www.shooter-szene.de am 29.08 um 10:09
Tom Clancy’s EndWar Online wird eingestellt!
Es geht weiter mit den Ausmusterungen im Hause Ubisoft. So sollen zwei weitere Free2Play-Titel, darunter Tom Clancy’s EndWar Online, eingestellt werden.   Ubisoft ist es wahrscheinlich nun endlich leid. Viele einzigartige Free2Play-Titel des Studios werden nun nach und nach abgeschaltet. Es hat den Anschein, als werfen die Spiele nicht mehr genügend Gewinn ab, um die Spiele am Laufen zu halten. Nachdem bereits im Vorfeld bekannt geworden ist, dass die Server der Onlinespiele Ghost Recon Phantoms und The Mighty Quest For Epic am 1. Dezember beziehungsweise am 25. Oktober heruntergefahren werden, scheint es nun mit der Rodung des Free2Play-Spielewaldes im Hause Ubisoft weiterzugehen.   Laut einem neuen Post in den offiziellen Foren der Spiele scheint es nun Tom Clancy’s EndWar Online und Might & Magic Duels of TheChampions zu treffen. Laut dem Eintrag dort werden die Server und alle mit dem Spiel verknüpften Social Media Accounts am 31. Oktober für immer geschlossen. So schrieb das Entwicklerteam an seine treuen Anhänger: Generäle, Mit großer Trauer müssen wir euch mitteilen, dass EndWar Online offiziell am 32. Oktober 2016 schließt. Wir haben es so weit vorher angekündigt, damit ihr noch genug Zeit habt, das Spiel in vollen Zügen zu genießen. Merkt euch, dass es für uns keine einfache Entscheidung war. Wir teilten euren Ehrgeiz für EndWar Online und genossen es, mit einer großartigen Community zusammenzuarbeiten. Seit dem Start des Spiels betrieben wir die Entwicklung mit viel Aufwand und eure Unterstützung und euerMitwirken machten es erstrebenswert. Natürlich gab es Höhen und Tiefen, aber genau diese geteilten Erinnerungen und Gefühle zeigen, wie eine einfache Vorliebe Entwickler und Fans am Ende zusammenschweißt. Wissend, dass ihr unser Spiel genossen habt, ist Grund genug, dass jeder beiUbisoft es liebt, in diesem Bereich zu arbeiten. Danke dafür! […] Das EndWar Online Team Quelle Der Beitrag Tom Clancy’s EndWar Online wird eingestellt! erschien zuerst auf Shooter-sZene.
wow.ingame.de am 29.08 um 09:29
Der Countdown läuft…
Nur noch wenige Stunden verbleiben, bis der ewige Kampf erneut entflammt. Nutzt diese Zeit weise und bereitet euch sorgfältig auf jene Ereignisse vor, die uns bevorstehen. Falls ihr jedoch bereits alles erledigt habt, so könnt ihr euch ein wenig die Zeit vertreiben und den neuen Trailer betrachten: Weitere Informationen findet ihr hier: World of Warcraft – Legion – Neuer Trailer Quellen: battle.net The post Der Countdown läuft… appeared first on World of Warcraft.
www.shooter-szene.de am 29.08 um 08:49
Battlefield 1: Die Open-Beta im Überblick
Fast ist es soweit, fast dürfen nun alle Hand anlegen an den am meisten erwarteten Ego-Shooter des Jahres, Battlefield 1 und wir haben euch alle wichtigen Infos aufgelistet.   Kurz vor der offenen Beta-Phase des wohl sehnsüchtig herbeigesehnten Ego-Shooters Battlefield 1 gibt es einige Sachen, die man wissen sollte und auf die man sich einstellen sollte. Dazu gehören beispielsweise die Frage zum Preload, wann es losgeht und welche Inhalte uns in wenigen Tagen erwarten werden. Wir haben für euch einfach mal alles wissenswerte aufgelistet und für den besseren Überblick sortiert.   Wann geht es los?   Offizieller Start der Open Beta ist der 31. August 2016 für alle Interessierten. Einen Tag vorher, am 30. August, können die sogenannten Battlefield Insider bereits anfangen zu zocken. Insider konnte man werden, indem man sich bis Mitte August dafür registriert hat, wenn man denn nicht sowieso schon einer war. Alle anderen steigen dann, wie bereits erwähnt, einen Tag später ein und spätestens zum ersten September hin sollten sich die Server gefüllt haben. Das Ende der Beta soll mit dem 8. September datiert sein.   Preload?   Um es deutlich einfacher zu haben, gibt es bei großen Spielen meist ein Zeitfenster, in dem man sich das Spiel schon mal herunterladen kann, es aber erst später freigeschaltet wird, wenn es auch offiziell veröffentlicht wird. Zur Beta würde sich dies natürlich auch hervorragend eignen, da es sich mit Sicherheit um kein kleines Spiel handeln wird. Jeder, der aber auf den Preload gehofft hat, wird enttäuscht. Weder die Insider, noch alle anderen bekommen die Möglichkeit, im Vorfeld herunterzuladen. Sprich Battlefield Insider, die am 30. arbeiten gehen müssen, werden kaum etwas von ihrem Vorteil haben.   Map und Modus?   Kommen wir nun zu den wichtigeren Informationen. Welche Map wird gespielt und welchen Modus oder welche Modi wird es geben? Gespielt wird auf der Karte Wüste Sinai, die erst kurz vor der gamescom offiziell vorgestellt wurde. Dort haben wir die Möglichkeit auf der Seite des Britischen Empires zu spielen oder doch bei den Soldaten des Osmanischen Reiches. Als Modi werden uns Conquest und Rush geboten, die uns wohl schon bekannt vorkommen sollten. Conquest ist, mehr oder weniger, der Standard-Modus von Battlefield, hier geht es darum bestimmte Punkte einzunehmen und zu halten und so werden Punkte generiert, die für den Sieg ausschlaggebend sind. In Rush verhält sich das ähnlich wie bei Star Wars Battlefront, es tauchen Objektive auf, die wir entweder einnehmen oder verteidigen können. Nehmen die Angreifer mehrere Punkte ein, drängen sie die Verteidiger zurück und schlagen irgendwann mit dem Todesstoß zu.     Umwelt und Eliteklassen   Selbstverständlich sind auch die neuen Eliteklassen dabei. Durch spezielle Pickups, die auf der Karte getätigt werden können, wird unser Soldat zu einem der drei Spezialisten. Ein Scharfschütze mit panzerbrechender Munition, die, bei einem gut gelandeten Treffer, Fahrzeuge mit einem einzigen Schuss zerstören kann. Der Gunner, mit einem schweren Maschinengewehr und dicker Panzerung oder der Flammenwerfer-Spezialist, der viel Schaden einstecken kann. Außerdem erhält das verlierende Team als möglichen Wendepunkt des Spiels einen schwer gepanzerten Zug, der bestimmte Punkte anfährt und verheerenden Schaden anrichtet, sollte man ihn nicht aufhalten können. Eine kleine Besonderheit der Karte ist, dass es von Zeit zu Zeit einen Sandsturm geben kann, der die Sicht aller Spieler stark einschränkt und so als unberechenbarer Faktor das Spiel beeinflusst.   Fahr- und Flugzeuge   Wie es sich für einen Battlefield-Ableger gehört, dürfen verschiedene Fahr- und Flugzeuge nicht fehlen. Neben kleineren Jeeps mit montierten Maschinengewehren gibt es noch kleinere Panzer und einen Ersatz für die Quads und Bikes aus den vorherigen Teilen. In Battlefield 1 sind diese aber weniger motorisiert, denn es handelt sich hierbei um Pferde aus Fleisch und Blut. Diese eignen sich besonders für das schnelle Erreichen von Zielen, man kann von ihnen aber auch ein Karabiner abfeuern oder mit einem Säbel den Nahkampf starten. Flugzeuge mit MGs stehen zudem zur Verfügung.   Waffen   Zu den Waffen gab es bisher so gut wie keinerlei Infos, außer eben das, was man aus Teaser und Trailern kennt. Nun ist jedoch eine Bildergalerie aufgetaucht, die die verschiedenen Waffen mit Beschreibungen und Statistiken zeigt. Wer von euch einen Blick dort hineinwerfen will, kann dies hier tun. Unter anderem sind die M18, die Lewis Gun und das MG 15 dabei.   Freut ihr euch schon auf die Beta? Der Beitrag Battlefield 1: Die Open-Beta im Überblick erschien zuerst auf Shooter-sZene.
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • 26.08. um 10:45

Test: Trekstor i.Beat jump BT

Test: Trekstor i.Beat jump BT

Es ist Sommer in Deutschland - In Hamburg merkt man davon meist zwar nichts, hier ist wie immer Schietwetter. Und dann landet in meiner Inbox der neue TrekStor i.Beat jump BT, ein MP3-Player mit Schrittzähler. Das heißt ich darf bei Wind und Wetter vor die Tür, yay! MP, was? Ja es gibt sie noch, denn obwohl MP3- Player in Zeiten von Smartphones überholt scheinen, nutzen einige sie aufgrund der meist besseren Musikfähigkeiten immer noch gerne. Um Handys und Tablets dabei etwas entgegen zus

  • 26.08. um 10:23

Test: Attack on Titan: Wings of Freedom

Test: Attack on Titan: Wings of Freedom

Der Hype und den Anime Shingeki no Kyojin, auch bekannt als Attack on Titan, nahm mit der Erstausstrahlung in Japan im Jahr 2013 seinen Anfang und seither warten Fans geduldig auf die nächste Staffel, die die düstere Geschichte um die menschenfressenden Riesen fortführt. Im April des kommenden Jahres soll das Warten endlich ein Ende haben, wenn Seasons 3 des Animes an den Start geht. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, und vor allem die bisherige Geschichte nochmals aufzufrischen, können Fa

  • 24.08. um 16:42

Test: Ozone Rage Z50 Gaming Headset

Test: Ozone Rage Z50 Gaming Headset

Wenn man an Hersteller für Gaming-Zubehör wie Headsets, Tastaturen und Co. denkt, dann fallen dem affinen Gamer in der Regel die üblichen Verdächtigen ein, die von Logitech, über Razer bis zu Madcatz reichen. Allerdings scheint  sich mit Ozone allmählich eine weitere Marke zu etablieren, die schon in den vergangenen Jahren, insbesondere was mechanische Tastaturen angeht, einiges an Aufmerksamkeit wecken konnte. Nun geht der Hersteller mit einer neuen Headset-Serie an den Start, die optisc

Previews Alle Previews

  • 26.08. um 11:54

Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare – Gamescom 2016

Vorschau: Call of Duty: Infinite Warfare – Gamescom 2016

Activision liefert mit Call of Duty: Infinite Warfare seinen jährlichen Beitrag zum Shooter-Genre ab. Wir durften eine Mission des Weltraum-Spektakels und weitere Trailer im Activision Heim-Kino auf der Gamescom 2016 begutachten können euch verraten: Weltraum, Zombies und das wohl am meisten erwartete Remaster der letzten Jahre erwarten uns. Ein Hauch von Armageddon Während der große Konkurrent von Electronic Arts wieder ein Setting in der Vergangenheit auswählt, geht man bei Activi

  • 25.08. um 19:59

Vorschau: Little Nightmares – Gamescom 2016

Vorschau: Little Nightmares – Gamescom 2016

Neben vielen großen Titeln prahlte die Gamescom 2016 auch mit kleinen, aber feinen Überraschungen, die uns die Messe in diesem Jahr eindeutig versüßt haben. Zu diesen Schmuckstücken gehört auch Little Nightmares, das mit kindlichen Ängsten, düsterer Atmosphäre und einfallsreicher Welt hervorsticht. Wir durften das Puzzlegame antesten und verraten euch, ob sich ein Blick auf diesen Titel lohnt oder eher nicht. Zwischen Entzücken und Panik Besonders viele Worte über die Hintergrundges

  • 25.08. um 17:06

Vorschau: Killing Floor 2 – Gamescom 2016

Vorschau: Killing Floor 2 – Gamescom 2016

Auf der Gamescom 2016 floss Zombie-Blut...VIEL Zombie-Blut, denn wir durften eine Runde Killing Floor 2 spielen. Wir berichten euch vom Team-Shooter und lassen euch unseren Eindruck vom Zombie-Massaker wissen. 4 Freunde müsst ihr sein Der Team-Shooter Killing Floor 2 befindet sich schon seit April 2016 in der Early-Access Phase und heimst seitdem unglaublich gute Kritiken unter den Spielern ein. Grund genug für uns das Spektakel mit eigenen Augen zu betrachten. So trafen wir uns auf der

Weitere News Alle News