Gewinnspiel: Zum Kinostart des Sci-Fi Blockbusters Ghost in the Shell verlosen wir zwei externe Festplatten

News

Test: Mass Effect: Andromeda

Review

Test: Portal – Das Brettspiel

Review

News Alle News

  • heute um 11:45

Rain World: Cinematic Trailer stimmt auf das Indie-Game ein

Rain World: Cinematic Trailer stimmt auf das Indie-Game ein
Diese Woche erscheint mit Rain World ein viel und lang erwartetes Indie-Game in unsere Spielebibliotheken. Das Spiel wurde von einigen indiviuellen Indie-Produzenten in Zusammenarbeit mit Adult Swim Games entwickelt und brauchte knappe vier Jahre, ehe es jetzt für den PC und PlayStation 4 erscheint. https://www.youtube.com/watch?v=AIQHYtvv_AE Rettet eure Katzenschnecke vor dem Ertrinken Das 2D-Action Abenteuer kommt in düsterer Grafik daher und erinnert optisch etwas an Super Meatboy.
  • heute um 10:59

Final Fantasy XV: Kapitel 13 erhält Updates

Final Fantasy XV: Kapitel 13 erhält Updates
Nachdem Final Fantasy XV im November letzten Jahres erschienen ist, erwartet uns morgen am 28. März der erste DLC "Episode Gladiolus". Sowohl FF XV als auch die Erweiterung haben allerdings mit einigen Problemen zu kämpfen, welche nicht nur Bugs und das Gameplay, sondern auch die zu verworrenen und unklare Geschichte des neusten Ablegers der FF-Reihe betreffen. In zwei neuen Updates, dem kleinen 1.07 und dem umfangreicheren 1.06, werden diese nun behoben. So wurden neue Zwischensequenzen inte
  • heute um 10:58

Radiant Historia: Perfect Chronology: Trailer und Gameplay Videos veröffentlicht

Radiant Historia: Perfect Chronology: Trailer und Gameplay Videos veröffentlicht
Es sind erste Videos zu dem Remake von Radiant Historia veröffentlicht wurden. In einem Livestream aus Tokio zeigten die Macher des Spiels von Atlus einen gut dreiminütigen Trailer zu dem Spiel, dass den Beinamen Perfect Chronology bekommt. Sieben Jahre nach Veröffentlichung auf dem Nintendo DS bekommt das Rollenspiel eine neue, verfeinerte Version für den Nintendo 3DS. Ob diese aber auch in der westlichen Welt veröffentlicht wird, wurde bisher nicht bestätigt. Fans in Japan dürfen
  • heute um 10:52

Halo Wars – geleaked für Steam

Halo Wars – geleaked für Steam
Das Halo Franchise, wie eine roter Faden zieht es sich durch die Geschichte der XBox, hat alle Tiefen und Höhen der Konsole mitgemacht. Nun scheint sich Halo von seinem doch sehr engen Verhältnis zu der XBox ein wenig zu lösen, zumindest das Spin–off Halo Wars, wenn man dem Zwitschern eines Twitter–Nutzers glauben kann.   Halo Wars Definitive Edition is coming to Steam soon. I wonder if that means they are going to release Halo Wars 2 on there as well. — Gamecheat13 (@Gamech
News aus dem Netzwerk
jpgames.de am 27.03 um 06:00
Nippon Ichi Software eröffnet „Hakoniwa“-Teaser
Nippon Ichi Software hat eine neue Teaser-Website mit dem Titel „Hakoniwa“ eröffnet. „Hakoniwa“ beutet soviel wie „miniature garden“. Die Website wird zudem geschmückt von einem kurzen Video, das Szenen aus einem möglichen Videospiel zeigt, das stark an Minecraft erinnert. Probiert sich Nippon Ichi Software möglicherweise an seinem eigenen Sandbox-Game? Minecraft ist auch in Japan auf PlayStation Vita äußerst beliebt, einer Plattform, der sich auch NIS oft zuwendet. via Gematsu
www.insidexbox.de am 27.03 um 05:39
theHunter: Call of the Wild – Spiel erscheint noch dieses Jahr für Xbox One
Der Beitrag theHunter: Call of the Wild – Spiel erscheint noch dieses Jahr für Xbox One erschien zuerst auf InsideXbox.de. Publisher Avalanche Studios, Entwicklerstudio Expansive Worlds und Distributor astragon Entertainment haben heute gute Nachrichten für jagdbegeisterte Konsolenfans: theHunter™: Call of the Wild wird noch dieses Jahr für Xbox One® und PlayStation 4® erscheinen. Ursprünglich für PC entwickelt und seit Februar sowohl online als auch im stationären Handel erhältlich, bietet theHunter™: Call of the Wild Spielern ein großartiges Jagderlebnis inmitten einer riesigen offenen Welt, die sich über zwei großzügige, von Deutschland und dem Pazifischen Nordwesten der USA inspirierten Jagdgebiete erstreckt. Das Spiel wurde unter Verwendung der Apex – Avalanche Studios Open World Engine entwickelt, die eine Grafik mit beeindruckendem Detailgrad ermöglicht. Bei theHunter™: Call of the Wild handelt es sich um ein eigenständiges, Abonnement-freies Spiel. Nach Release ist die Einbindung weiterer Inhalte in Form von DLCs geplant. Ein Jagderlebnis der neuesten Generation theHunter™: Call of the Wild lässt den Spieler in eine lebendige offene Welt eintauchen, in der er zahlreichen Wildtieren wie majestätischen Hirschen, Schwarzbären und riesigen Bisons sowie zahllosen Vögeln, Kleintieren und Insekten begegnen wird. Erleben Sie komplexes Tierverhalten, dynamische Wetterereignisse, Tages- und Nachtzyklen, simulierte Ballistik, hochrealistische Akustik und ein ausgeklügeltes Windsystem zum Aufspüren von Tieren. Erwecken Sie den Jäger in sich und tauchen Sie in die dichte Spielatmosphäre von theHunter™: Call of the Wild ein. Erkunden Sie eine große, offene Welt Erkunden Sie 50 Quadratmeilen abwechslungsreiches Gelände, von Feuchtgebieten und dichten Wäldern zu üppigen Tälern und weiten Feldern. Die offene Welt von theHunter™: Call of the Wild ist in einzelne, voneinander unterschiedliche Jagdreviere unterteilt, jedes gefüllt mit vielseitigen Überraschungen und unvergesslichen Momenten. Nehmen Sie Missionen und Herausforderungen von Einheimischen an oder bewegen Sie sich abseits ausgetretener Pfade. Entdecken Sie Beobachtungsposten, Jagdtürme und Stützpunkte. Diese geben Ihnen die Möglichkeit, sich schnell und mühelos in der enorm weiten Welt zu bewegen. Ein Jahrzehnt der Entwicklung theHunter™: Call of the Wild ist die Weiterentwicklung des herausragenden Online-Jagdspiels theHunter™ von Expansive Worlds mit über sieben Millionen registrierten Spielern und sieben Jahren Live-Einsatz. theHunter™: Call of the Wild wurde mit Apex – der preisgekrönten Avalanche Open World Engine – kreiert, einer Technologie, welche 10 Jahre lang in der Entwicklung explosiver Action-Games erprobt und immer weiter verbessert wurde. Werden Sie ein Jäger. Individualisieren Sie die Jagd Erwerben Sie eine Vielzahl an Gewehren, Handfeuerwaffen und Bögen, rüsten Sie diese auf und individualisieren Sie sie mit weiterem Zubehör und verschiedenen Munitionsarten. Finden Sie Ihre persönlichen Favoriten. Entwickeln Sie Ihren Charakter, indem Sie verschiedene Fähigkeiten und Ausrüstung freischalten. Lernen Sie wie man Rufer und Düfte verwendet, aber studieren Sie vor allem Ihre Beute: Achten Sie genau auf das Verhalten der Tiere, ihre Merkmale und ihre Bewegungsmuster. Neu bei der Jagd? Kein Problem. Intelligente Systeme werden Sie unterstützen, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrer Jagd herausholen, egal ob Sie ein hoffnungsvoller Anfänger oder ein erfahrener Veteran sind. Teilen Sie Jagderlebnisse. Verdienen Sie sich das Recht, auf Ihre Leistung stolz zu sein! Zusätzlich zu seiner intensiven Einzelspieler-Erfahrung bietet theHunter™: Call of the Wild einzigartige Multiplayer-Optionen. Schließen Sie sich mit bis zu 8 Freunden (oder völlig Fremden!) im kooperativen und kompetitiven Multiplayer-Modus zusammen. Genießen Sie eine Vielzahl von In-Game-Herausforderungen und Ereignissen. Jagen ist ertragreicher und spannender im Team mit Freunden. Teilen Sie also Ihre Erfahrungen und verdienen Sie sich das Recht, auf Ihre Leistung stolz zu sein! theHunter™ ist eine beliebte Franchise die gemeinsam mit der Community entwickelt wurde. Getreu diesem Erbe wird die Weiterentwicklung von theHunter™: Call of the Wild durch das tiefgreifende Wissen und die unzähligen Erfahrungen seiner Spieler auch in Zukunft geformt werden. Zusammen werden wir es mit der Zeit zu einem noch umfassenderen Spielerlebnis machen. Der Beitrag theHunter: Call of the Wild – Spiel erscheint noch dieses Jahr für Xbox One erschien zuerst auf InsideXbox.de.
jpgames.de am 27.03 um 05:00
Erstes Gameplay zu Radiant Historia: Perfect Chronology
Nachdem Atlus auf der gestrigen Konferenz das erste Video zu Radiant Historia: Perfect Chronology präsentiert hat, gibt es heute eine weitere Aufnahme, die euch in knapp 14 Minuten verschiedene Szenen aus dem Gameplay demonstriert. Der Schauplatz der Geschichte ist der Kontinent Vainqueur, der sich in eine Wüste verwandelt hat. Um die verbleibenden grünen Bereiche tobt ein Krieg zwischen dem westlichen Königreich Granorg und dem östlichen Land Alistel. Inmitten dieser Auseinandersetzung wird der Protagonist Stocke durch das magische Buch „White Chronicle“ erweckt. Durch dieses Ereignis bekommt er die Macht, durch die Zeiten zu reisen und die Vergangenheit zu verändern. Eine Anzahl von Parallelwelten erwarten euch in dieser spannenden Geschichte, „Standard History“, „Alternate History“ und „Sub-History“. Der letzte Strang wurde für das Remake neu entworfen. Innerhalb dieser Erzählungen versucht ihr, bevorstehende Tragödien aufzuhalten und den Pfad des Schicksals zu verändern, um zu verhindern, dass die Welt in den Ruin getrieben wird. In Japan erscheint das Rollenspiel am 29. Juni. via Nintendo Everything
gamenewz.de am 27.03 um 04:54
Destiny 2 – Naht die offizielle Ankündigung?
In den letzten Tagen gab es immer wieder neue Hinweise auf und Leaks zu Destiny 2. Unter anderem waren auch schon ein Poster und ein Beta-Flyer zu sehen – und das waren wohl keine Fälschungen. So wurden bereits die ersten Möglichkeiten zur Vorbestellung gesichtet – etwa bei GameStop: @SnootyWizard @SenSnowy @Gothalion took this picture of the …
overwatch.ingame.de am 27.03 um 04:50
Overwatch Fanart: Anas freier Tag (Video)
Jeder kennt diese Tage, an denen einfach nichts richtig läuft. Und meist heißen diese Tage: Montag. Auch unsere Overwatch-Helden verspüren manchmal einen Montag. Wie auch Ana. Irgendwie läuft es heute einfach nicht. Mit dem Zielen klappt es nicht so und selbst der Ultimate verfehlt sein Ziel. Mit anderen Worten: Es ist eben ein Montag. Merel […] Der Beitrag Overwatch Fanart: Anas freier Tag (Video) erschien zuerst auf Overwatch.
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • heute um 11:26

Test: Tembo

Test: Tembo
Zu Jahresbeginn hat der Nürnberger Spielkartenverlag wieder ein kleines Programm mit neuen Middys vorgestellt. Dabei handelt es sich um kleine schnelle Spiele mit einfachen Regeln. Die Spiele punkten dabei weniger mit immenser Komplexität, sondern mit ihrer hohen Zugänglichkeit. Zu den Neuheiten des Jahres zählt unter anderem auch Tembo von Andreas Spies. Angesiedelt in der Wildnis von Afrika, könnt ihr in Tembo einem ganz besonderem Naturschauspiel beiwohnen. Bei den namensgebenden Temb
  • heute um 11:20

Test: Mass Effect: Andromeda

Test: Mass Effect: Andromeda
Nach einer nahezu endlos langen Wartezeit ist Mass Effect: Andromeda nun endlich erschienen. Seit dem letzten intergalaktischen Epos sind immerhin schon ganze fünf Jahre Jahre vergangen. Diesmal schickt uns das Entwicklerstudio BioWare jedoch in ein neues Abenteuer in einer neuen Galaxie, sodass ihr in die Serie einsteigen könnt, auch wenn ihr die drei Vorgänger nicht gespielt habt. Wie der actiongeladene Third-Person-Shooter mit Rollenspielelementen im Test abschneidet und ob dabei das h
  • 24.03. um 23:22

Test: Intervention – Griff nach den Sternen

Test: Intervention – Griff nach den Sternen
Kaum ein anderes Spiel wird derzeit so kontrovers diskutiert wie Mass Effect: Andromeda. Falls ihr vom Spiel enttäuscht seid, dann haben wir jetzt möglicherweise eine analoge Alternative zum SciFi-Epos von BioWare. Intervention – Griff nach den Sternen bietet Weltraum-Schlachten ebenso wie Erkundungsreisen im All oder Handelsabkommen mit fremden Völkern. Klingt spannend? Finden wir auch! Der Vergleich von Mass Effect und Intervention hinkt natürlich gewaltig. Nicht nur wegen des untersc

Previews Alle Previews

  • 16.03. um 09:35

Vorschau: Blade & Soul Table Arena  

Vorschau: Blade & Soul Table Arena  
Als das MMO Blade & Soul im Jahr 2012 in Korea auf den Markt kam, fand der Titel auch hierzulande sehr schnell eine große Fangemeinde, die sowohl von Optik als auch den actionreichen Kämpfen des Titels mehr als angetan war. Trotzdem dauerte es knapp vier weitere Jahre, bis der Titel auch in Nord Amerika und Europa in einer entsprechenden Lokalisation gespielt werden konnte. Seither ist die Marke ungebrochen populär, sodass sogar ein gleichnamiger Anime produziert wurde. Nun dürfen sich F
  • 16.03. um 09:27

Vorschau: Lone Echo

Vorschau: Lone Echo
Als man sich bei den Ready At Dawn Studios dafür entschieden hat, ein Spiel für das Oculus Rift VR-Headset zu entwickeln, wollte man insbesondere einen Aspekt der virtuellen Realität in den Fokus setzen: Die Bewegung. Die meisten VR-Spiele, die sich aus der Ego-Perspektive heraus steuern lassen, setzen den klassischen Bewegungsapparat dieses Genres in den Mittelpunkt. Alternativ nutzen diese, um der berüchtigten Motion-Sickness Herr zu werden, eine Steuerung, in welcher der eigene Charakter
  • 13.03. um 12:14

Vorschau: From Other Suns

Vorschau: From Other Suns
Still ist es um den Virtual Reality Hype geworden. Nach wie vor handelt es sich bei den VR-Headsets zwar um eine sehr interessante technische Entwicklung, jedoch konnten diese Geräte nie vollkommen überzeugen. Dies lag bislang insbesondere an Problemen wie Motion-Sickness, einer aktuell noch sehr breit gestreuten Anbieterlandschaft, innerhalb der sich ein Marktführer erst noch etablieren muss, und allem vorweg an fehlenden Produkten. Zwar sind bislang viele Spiele erschienen, jedoch wirkt

Weitere News Alle News