Test: Destiny: Rise of Iron

Review

Test: Das Grimoire des Wahnsinns

Review

Test: FIFA 17

Review

News Alle News

  • heute um 16:30

Forza Horizon: Ab dem 20. Oktober keine Downloads mehr

Forza Horizon: Ab dem 20. Oktober keine Downloads mehr
Auf dem offiziellen Blog von Forza Motorsport wurde jetzt das Ende des 2012 veröffentlichten Forza Horizon angekündigt - zumindest in digitaler Hinsicht. Der "End of Life"-Status kommt Ende Oktober auf die Fans zu. Forza Horizon nur noch als Disc Forza-Fans müssen jetzt wohl schnell handeln. Wer erst mit Teil 2 der Reihe seinen Weg auf die Straßen der Forza-Maps gefunden hat und sich den originalen Titel noch gönnen möchte, für den tickt jetzt die Uhr. Auch diejenigen, die noch mi
  • heute um 15:30

Nintendo NX: Konsole mit Launch-Datum auf Tesco-Webseite

Nintendo NX: Konsole mit Launch-Datum auf Tesco-Webseite
Eine aufmerksame Twitter-Userin ist auf der Webseite der britischen Supermarktkette Tesco auf die Nintendo NX gestoßen. Dabei stand nicht nur ein Preis, sondern auch ein Launch-Datum, das deutlich vor dem angekündigten Release im Frühjahr 2017 liegt. Ein Fehler oder ist da was dran? Wer auch außerhalb der deutschen Landesgrenzen die Augen nach Infos zur geheimnisumwobenen Nintendo NX offen hält, ist vielleicht auch schon über Tescos Online-Shop gestolpert. Der britische Supermarkt-Gi
  • heute um 14:47

Nintendo Wii U: Das Ende auf dem europäischen Markt?

Nintendo Wii U: Das Ende auf dem europäischen Markt?
Die Tage der Nintendo Wii U sind gezählt. Händler in Großbritannien sind zumindest aufgerufen, die letzten Bestellungen entgegen zu nehmen. Nintendo hat scheinbar die Konsequenz aus dem Misserfolg der Konsole gezogen. Vermutlich ist die Zahl derjenigen unter euch, die eine Wii U ihr Eigen nennen, relativ überschaubar. Nach ihrem Launch brachte die Konsole Nintendo nicht den Erfolg ein, den die Firma mit Sitz in Japan sich erhofft hatte. Im Gegenteil sogar, die Absatzzahlen waren kata
  • heute um 10:18

Pokémon Go: Patchnotes für die neuen Updates

Pokémon Go: Patchnotes für die neuen Updates
Für Mobile Games sind regelmäßige Updates das A und O, das gilt natürlich auch für Pokémon Go. Das Entwicklerteam von Niantic hat jetzt neue Patchnotes für euch parat. Ein neuer Tag, ein neues Update. Die Jungs und Mädels aus dem Hause Niantic geben sich auf jeden Fall alle Mühe, um den Wünschen der Spieler einigermaßen nachzukommen. Auch das Interesse der Nutzer muss selbstverständlich gewahrt werden, damit aus dem Sommermärchen auch ein Dauerbrenner werden kann. In letzter
News aus dem Netzwerk
www.shooter-szene.de am 26.09 um 08:50
Battlefield 1: Singleplayer-Trailer kommt!
Schon bald wird Entwickler DICE einen ersten Singleplayer-Trailer zu Battlefield 1 geben – samt Infos zur Story, zum Gameplay und zur Kampagne.   Bald soll es so weit sein, dann wird es den ersten Trailer zum Singleplayer-Modus von Battlefield 1 geben. Wie bald? Sehr bald. Denn schon morgen, am 27. September 2016 soll es soweit sein. Das kündigte man nun via offiziellem Battlefield-Account auf Twitter an. Wann es denn genau bewegtes Bildmaterial zu sehen gibt, steht derweil noch nicht fest – zumindest gibt es diese Information noch nicht öffentlich und nicht bestätigt. Am wahrscheinlichsten ist jedoch eine Veröffentlichung zum Abend hin, wie das so oft der Fall ist. Sobald der Trailer veröffentlicht wird, findet ihr ihn natürlich auch bei uns.   Your first look at the #Battlefield 1 Single Player is coming tomorrow. Subscribe to see the trailer first: https://t.co/12s3stVZ5A pic.twitter.com/QQitM0Y4mt — Battlefield (@Battlefield) 26. September 2016   Erwartet wird ein direkter Einblick in die Geschichte des Story-Modus sowie erste Gameplay-Details zum Singleplayer. Möglich ist aber auch, dass es nicht nur Spielszenen geben wird, sondern auch Live-Gameplay, statt wie sonst üblich nur CGI-Sequenzen. Wünschenswert wäre zudem auch eine Vorstellung der Charaktere, vielleicht auch eine kleine Biografie und weitere Details zum Umfang. Obwohl der Fokus der Reihe auf dem Multiplayer liegt, wird wohl auch großer Wert auf die Einzelspieler-Variante gelegt, nicht zuletzt wegen des „großen“ Konkurrenten aus dem Hause Activision. Was uns da letztendlich morgen erwarten wird, werden wir sehen, wenn es soweit ist.   Worauf würdet ihr euch freuen? Live-Szenen, CGI-Sequenzen oder doch ein Mix aus beidem mit ein wenig Tiefgang? Der Beitrag Battlefield 1: Singleplayer-Trailer kommt! erschien zuerst auf Shooter-sZene.
www.battlefield-infobase.de am 26.09 um 08:45
Battlefield 1 – Update der Battlelog Mobile App erscheint im Herbst
Electronic Arts und Dice planen diesem Herbst ein Update für die Battlelog Mobile App die „neue“ und „verbesserte“ Funktionen bieten soll! Auf der offiziellen Battlefield 1 Seite haben Entwickler Dice und Publisher Electronic Arts angekündigt das es diesen Herbst ein Update für die Battlelog Mobile App geben wird. Der Battlefield Companion ist eine komplette Überarbeitung der Battlog Mobile App welche ihr derzeit für Battlefield 4 nutzen könnt. Zu den Änderungen hat man folgende Highlights bekannt gegeben: OPTIMIERTE OBERFLÄCHE – Der Battlefield Companion hat eine neue und frischere Optik, bietet bessere Navigationsmöglichkeiten und unterstützt Battlefield™ 1. KARRIERE – Der Karriere-Bereich ist dein neues Battlefield-Profil. Hier kannst du deine Statistiken und Erfolge betrachten und einen Blick auf die Leistungen deiner Freunde werfen. ANPASSUNG – Analysiere und individualisiere die Ausstattung deines Soldaten unterwegs – mit vollständiger Unterstützung für Battlefield 1. Wie noch mitgeteilt wurde, ist die aktuelle Battlelog App nach dem Update über den neuen Battlefield Companion und mobilen Browser verfügbar. Spieler die Ihre „alte“ Battlelog App behalten wollen und keinen Wert auf den neuen Battlefield Companion legen können Ihre alte App behalten. Um dieses aber zu tun dürft Ihr keine Updates für die Battlelog Mobile App akzeptieren! Der Battlefield Companion unterstützt im übrigen Battlefield 1 wie auch Battlefield 4!  
www.shooter-szene.de am 26.09 um 08:21
Infinite Warfare erreicht Goldstatus
Call of Duty Infinite Warfare ist nicht wirklich gut bei den Fans der Reihe angekommen. Ob das was an der Kampagne ändert, wird sich zeigen.   Weshalb kauft man sich ein Call of Duty? Genau, wegen des Multiplayers. Zumindest ist das die Antwort, die von vielen Gamern genannt wird. Doch wenn wir ein Blick in die Vergangenheit zurück werfen, wird einem auffallen, dass es gerade der Multiplayer ist, über den am wenigsten und erst kurz vor Release wirklich etwas publiziert wurde, so auch bei Infinite Warfare. Die einen machen sich deswegen Sorgen, die anderen wiederum feiern es dennoch. Trotzdem wird ersichtlich, dass so langsam mehr der Fokus auf der Kampagne liegt als auf den Multiplayer, denn bei Infinite Warfare ist es auch genau das, was am meisten gezeigt wurde.   We’ve gone gold! Excited for our upcoming MP Beta and all the optimizing we can do for launch with your gameplay data. #InfiniteWarfare pic.twitter.com/Ie2acBvNUJ — Infinity Ward (@InfinityWard) 25. September 2016   Jetzt kündigte Infinity Ward mit einem Twitter-Tweed an, dass man sozusagen das Spiel fertig hat.  Zumindest wenn es um die Kampagne geht steht alles auf Gold und man freue sich auf die Beta, um weitere Änderungen eventuell vorzunehmen, weshalb wir wahrscheinlich mit einem großen Day-One Patch rechnen dürfen. Wer mit am Beta Test teilnehmen möchte, muss wohl oder übel das Spiel vorbestellen. Zwar gab es in der Vergangenheit kurze Zeit nach dem Beta Launch auch eine Open Beta, aber darauf verlassen sollte man sich nicht.   Call of Duty: Infinite Warfare erscheint am 4.November für PC,PS4,PS4 Pro und Xbox One.   Seid ihr gespannt auf die Kampagne von Call of Duty? Der Beitrag Infinite Warfare erreicht Goldstatus erschien zuerst auf Shooter-sZene.
www.battlefield-infobase.de am 26.09 um 08:19
Battlefield 1 – Erste kleine Infos zum Singleplayer
Entwickler Dice und Publisher Electronic Arts halten sich noch sehr bedeckt was den Singleplayer zu Battlefield 1 angeht, aber erste Infos haben wir dennoch! Über den Multiplayer von Battlefield 1 wissen wir ja nun schon eine Menge und hier ist die Freunde beim größten Teil der Battlefield Community bereits sehr groß. Über den Singleplayer zum WW1 Shooter dagegen wissen wir so gut wie kaum etwas! Lange wird es aber nicht mehr dauern bis wir etwas mehr über den kommenden Einzelspielermodus erfahren werden, denn morgen wird es den ersten Trailer dazu geben! Einen Mini mini mini Teaser dazu hat Electronic Arts daher schon einmal via Twitter rausgehauen: Your first look at the #Battlefield 1 Single Player is coming tomorrow. Subscribe to see the trailer first: https://t.co/12s3stVZ5A pic.twitter.com/QQitM0Y4mt — Battlefield (@Battlefield) September 26, 2016 Aber ein bisschen mehr als das haben wir dann doch noch zu berichten, denn im Entertaining Software Rating Board (ESRB) welches in Canada und den USA für die Alterseinstufungen zuständig ist, ist folgende Beschreibung zum Spiel zu finden die doch ein wenig mehr Einblick bietet: „Dies ist ein First-Person-Shooter, der in verschiedenen Schauplätzen des Ersten Weltkriegs angesiedelt ist. Während sich die Spieler durch die Handlung bewegen, schlüpfen sie in die Rollen eines Kampfpiloten, eines Mitglieds einer Panzerbesatzung, eines Rebellenkämpfers sowie eines Laufboten, um Missionen abzuschließen“ Viel ist es noch nicht was wir wissen, aber diese Hinweise sind schon einmal mehr als nichts und wenn morgen der Trailer erscheint werden wir wohl noch einen besseren Einblick bekommen! Quelle  
jpgames.de am 26.09 um 08:00
Miyamoto über die Strategie hinter Super Mario Run
In einem Interview mit der Webseite Pocket-Lint sprach Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto über den ersten Ausflug des Nintendo-Maskottchens in die Welt der Smartphones und Tablets: Der Ansatz bei Super Mario Run, das im Dezember dieses Jahres für iOS-Geräte und zu einem späteren Zeitpunkt für Android-Geräte erscheint, liegt in der Zugänglichkeit. Man war sich gewiss, dass die neueren Super Mario Bros.-Spiele einen einfachen Ansatz bieten, jedoch habe sich herausgestellt, dass trotz des simpleren Designs manche Spieler Schwierigkeiten mit der Steuerung hatten. Deshalb habe man sich bei Super Mario Run für eine vereinfachte Variante entschieden, die Spielern den Einstieg ermöglicht, die noch keinen Mario-Titel zuvor gespielt haben. Smartphones bieten interaktive, spielerische Erfahrungen und sind mittlerweile so verbreitet, dass man diese Möglichkeit nutzen möchte, um die eigenen Charaktere diesem großen Publikum nahe zu bringen und diese Spieler letztlich als Kunden für Nintendo-Plattformen zu gewinnen. Darüber hinaus sprach Herr Miyamoto über GPS-Features oder Netzwerk-Features, die man schon damals beim ersten DS-Handheld einbauen wollte. Mit mobilen Geräten würde man sich diesen Funktionen wieder zuwenden. Über die Zusammenarbeit mit Apple äußerte sich Miyamoto positiv. Es mache Spaß, mit dem iPhone und iOS zu arbeiten, weil diese Geräte besondere Stabilität bieten und Apple viele Philosophien mit der Firma Nintendo teilt. Zudem werde man die Möglichkeiten im Auge behalten, die sich durch Smartphones ergeben und im positiven Falle weiterhin für diese Hardware entwickeln. Allerdings sollen die eigenen Plattformen dadurch nicht vernachlässigt werden. via GoNintendo
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • heute um 14:28

Test: Destiny: Rise of Iron

Test: Destiny: Rise of Iron
(Eine kleine Anmerkung bevor wir voll in den Test einsteigen: alle wichtigen Spielelemente und Begriffe werden wir in englischer Originalsprache belassen!) Mit Rise of Iron, der neuesten Erweiterung von Destiny, starten wir ins Jahr drei der Shooter-Odyssee. Es ist mittlerweile die vierte Expansion und Nachfolger des gelungenen DLC-Packs The Taken King. Während letzteres jedoch eine Neukalibrierung und ein nötiger Neustart für Destiny war, gibt Rise of Iron alteingesessenen Spielern vie
  • heute um 10:53

Test: World of Warcraft – Legion

Test: World of Warcraft – Legion
Die brennende Legion ist zurück! Nachdem Gul'Dan im Draenor der Vergangenheit in seine Schranken gewiesen wurde, Archimonde erneut niedergestreckt, und endlich Frieden in Azeroth zu herrschen schien, wurde die Periode des Friedens nicht lange gewährt. Blizzard möchte mit der sechsten World of Warcraft - Erweiterung vieles gerade biegen, dass über die Jahre vielen Spielern die Lust am Spiel nahm und zu dem bisher größten Abonnenten Schwund führte. So verspricht Legion viel, weshalb wir un
  • 23.09. um 11:31

Test: Space Rift Episode 1

Test: Space Rift Episode 1
Mit Space Rift entführen uns Publisher Bitcomposer Games und Entwickler Vibrant Core in ein Weltraumabenteuer der besonderen Art. Das Spiel ist speziell für Virtual-Reality-Hardware entwickelt worden und unterstützt sowohl die Oculus Rift als auch HTC Vive. Im Moment kann man Episode eins des Space-Titels für 20 Euro bei Steam erstehen. Wir wollten wissen, welche Geheimnisse in den unendlichen Weiten des Weltalls auf uns warten und haben uns einfach mal selbst ins Cockpit gesetzt. Dys

Previews Alle Previews

  • 21.09. um 10:46

Vorschau: Mafia 3

Vorschau: Mafia 3
Mit dem am 7. Oktober erscheinenden Mafia 3 können sich Fans nicht nur wieder auf massiv-kriminelle Geschehnisse gefasst machen. Zudem  wird euch aber auch ein gänzlich neuer Ansatz präsentiert. Dieses Mal steht nicht etwa die klassische italienische Mafia im Vordergrund der Ereignisse und auch arbeiten wir uns nicht etwas als Laufbursche von unten bis an die Spitze vor. In Ableger Nummer drei geht es um Verrat und Rache und um die schwarzen Mafia im New Orleans der 60er Jahre. Wir hatten
  • 14.09. um 23:02

For Honor: Adrenalin im Dominion-Modus – Gamescom 2016 – UPDATE

For Honor: Adrenalin im Dominion-Modus – Gamescom 2016 – UPDATE
Im Frühjahr 2017 lässt Ubisoft Montreal den Third-Person-Titel For Honor auf den Gamingmarkt los und erhofft sich rege Begeisterung über die blutige Schnetzelei. Im Vorfeld der diesjährigen Gamescom in Köln hatten wir die Gelegenheit, uns das vielversprechende Spiel mal genauer anzusehen und durften erstmals die unterschiedlichen Krieger ausprobieren. Am Ende verließen wir den Saal mit glänzenden Augen und pochendem Herzen. Wählt euren Helden! In For Honor stehen euch drei beeindrucken
  • 06.09. um 12:42

Vorschau: Kingdom Come Deliverance – Gamescom 2016

Vorschau: Kingdom Come Deliverance – Gamescom 2016
Was kommt euch in den Sinn, wenn wir euch nach Dingen und Elementen fragen die ein typisches RPG so ausmachen? Bestimmt denkt ihr abseits des Gameplays vor allem an Dinge wie Magie oder Drachen und andere Monster. So wie unzählige Genre-Vertreter es uns seit über 30 Jahren gelehrt haben. Doch ein kleiner, unbeugsamer Entwickler namens Warhorse Studios spielt da nicht so ganz mit und plant mit Kingdom Come Deliverance das wohl realistischste RPG, das es jemals gab. Schieben wir den ganzen Fanta

Weitere News Alle News