Lohnt sich Kino: Get Out

Review

Test: Wilson´s Heart

Review

Lohnt sich Kino: Guardians of the Galaxy Vol. 2

Review

News Alle News

  • gestern um 23:53

Heroes of the Storm 2.0 mit Beutetruhen und neuem Levelsystem

Heroes of the Storm 2.0 mit Beutetruhen und neuem Levelsystem
Heute ist ein besonderer Tag für Heroes of the Storm-Spieler. Blizzard hat ein Meilenstein-Update für sein MOBA veröffentlicht, das als "Heroes of the Storm 2.0" betitelt wird. Nachdem Spieler in den USA bereits gestern loslegen durften, kommen europäische Spieler seit heute Vormittag in den Genuss von Beutetruhen, einem neuen Levelsystem, mehr kosmetischen Items, eines neuen Helden sowie einer neuen Map. Neues Fortschritt- und Belohnungssystem Am Levelsystem hat Blizzard deutliche Verä
  • gestern um 12:56

War of Crown: Strategie-RPG für unterwegs

War of Crown: Strategie-RPG für unterwegs
Die Jungs und Mädels von GAMEVIL haben wieder ein bisschen geschuftet und ein neues Spiel für eure mobilen Endgeräte kreiert. War of Crown ist der neue Geniestreich der Macher von Dungeon Link, Kingdom of War, Dragon Blaze und vielen anderen Topspielen für iOS und Android und erscheint heute. Rundenbasierte Kämpfe für Jedermann War of Crown ist ein Strategie-Rollenspiel und erinnert vom Gameplay her an Fire Emblem Heroes. Das Spiel ist aber mehr als nur ein Ableger. Umfangreiches Lev
  • gestern um 12:12

For Honor: Der erste Fraktionskrieg hat einen Sieger

For Honor: Der erste Fraktionskrieg hat einen Sieger
Die erste For Honor-Season ist zu Ende. Der sogenannte Fraktionskrieg hat mit den Wikinger einen Sieger gefunden. Die Samurai folgen auf Platz zwei. Mit dem Fraktionskrieg wollte Ubisoft einen plattformübergreifenden Kampf zwischen Rittern, Wikingern und Samurai entfachen. Eine Saison besteht dabei aus 5 Runden, eine Runde dauert wiederum jeweils zwei Wochen. Die Fraktion, die am Ende die meisten Runden für sich entscheiden kann gewinnt die Season. PC-, PlayStation 4- und Xbox One-Spiel
  • gestern um 10:52

Final Fantasy XII: The Zodiac Age mit frischem Trailer

Final Fantasy XII: The Zodiac Age mit frischem Trailer
Square Enix bringt im Juli eine neue Auflage des Klassikers Final Fantasy XII heraus mit dem Namen The Zodiac Age. Das Spiel erscheint exklusiv für die PlayStation 4 und wir können durch einen neuen Trailer schon einmal ein paar tiefgehende Einblicke in das Spiel gewinnen. Final Fantasy XII: The Zodiac Age wird nicht nur eine grafische Auffrischung erhalten. Vielmehr bringt es auch das International Zodiac Job System mit, welches bereits in einer japanischen Version des Spiels vorhande
News aus dem Netzwerk
www.ingame.de am 26.04 um 11:53
Heroes of the Storm 2.0 mit Beutetruhen und neuem Levelsystem
Heute ist ein besonderer Tag für Heroes of the Storm-Spieler. Blizzard hat ein Meilenstein-Update für sein MOBA veröffentlicht, das als „Heroes of the Storm 2.0“ betitelt wird. Nachdem Spieler in den USA bereits gestern loslegen durften, kommen europäische Spieler seit heute Vormittag in den Genuss von Beutetruhen, einem neuen Levelsystem, mehr kosmetischen Items, eines neuen […] The Post Heroes of the Storm 2.0 mit Beutetruhen und neuem Levelsystem appeared first oningame
www.callofduty-infobase.de am 26.04 um 11:18
Call of Duty: WWII Behind the Scenes Video
Während des Livestreams zum Call of Duty: WWII Reveal wurden zwischendurch auch Szenen hinter den Kulissen von Sledgehammer Games gezeigt. Sehr interessante Details, die zeigen, wie intensiv sich Sledgehammer mit dem zweiten Weltkrieg auseinander setzt. Am Ende des Streams wurde nochmal das komplette Call of Duty: WWII Behind the Scenes Video abgespielt. Viele Details im Call of Duty: WWII Behind the Scenes Video Gezeigt werden Aufnahmen direkt aus dem Büro von Sledgehammer, teilweise sogar mit Einblick auf die 3D-Models von Fahrzeugen und Waffen. Auch merkt man, dass die Leute dort für dieses Game brennen – und man kauft es ihnen ohne mit der Wimper zu zucken ab. Wenn ein Glen Schofield sagt, dass er seit 26 Jahre im Gamebusiness arbeitet und Call of Duty: WWII das beste Spiel ist, das er je mit produziert hat, dann ist das auch so. Für alle, die sich dafür interessieren und des Englischen etwas mächtig sind, haben wir das Video an entsprechender Stelle hier nochmal verlinkt. Maz ab! Call of Duty: WWII Livestream – Sledgehammer Games Behind the Scenes
callofduty.ingame.de am 26.04 um 11:17
Call of Duty: WW2 - Reveal Trailer, MP Reveal Datum & weitere Infos
Endlich ist er da. Der erste Trailer für den kommenden Ableger der Call of Duty Reihe. Vor fünf Tagen wurde offiziell der Name Call of Duty: WW2 und ein Setting im zweiten Weltkrieg bestätigt, heute konnte sich die Community selbst einen ersten Eindruck anhand von bewegten Bildern machen. callofduty.ingame.de/attachmen…fb56b84fe6508eb779c4088c7 Wie in fast allen bisherigen Reveal Trailern, werden auch dieses Jahr nur Szenen aus dem Singleplayer gezeigt. Erste Informationen zum Singleplayer Die Story beruht auf wahren historischen Begebenheiten Die Geschichte Umfasst den Zeitraum 1944-1945 und findet hauptsächlich in Europa statt Der Spieler schlüpft in die Rolle von Private Red Daniels Keine Selbstheilung. Multiplayer Reveal Im Gegensatz zu letztem Jahr müssen wir auf den Multiplayer Reveal nicht bis September warten, denn der Multiplayer von WW2 wird bereits im Juni auf der E3 vorgstellt. 13. - 15. Juni 2017.Erste informationen zum Multiplayer Für vorbesteller gibt es eine private Beta War: Ein storylastiger Modus Divisions: Eine neue Herangehensweise an Create-a-Class und Charakteranpassung. Man kann sich in Divisionen einschreiben und zusammen mit ihnen leveln. Headquarters: Ein brandneues Feature um mit anderen Spielern zu interagieren ICYMI: Here's a first look at the new Headquarters feature in #CODWWII MP. MP reveal coming at E3. https://t.co/vlpwKPyios pic.twitter.com/5ZyB2kZBk5— charlieINTEL.com (@charlieINTEL) April 26, 2017 Zombiemodus kehrt zurück Nazi Zombies wurden bestätigt. Wie genau dieser Modus im deutschsprachigen Raum erscheint, bleibt abzuwarten. callofduty.ingame.de/attachmen…fb56b84fe6508eb779c4088c7 Euer CallofDutySeries.de Team
www.callofduty-infobase.de am 26.04 um 10:53
Call of Duty: WWII Kampagne – Kein automatischer Munitionsnachschub und keine automatische Heilung
Das könnte mal wirklich interessant werden! In einem Interview mit Polygon und IGN plauderte Sledgehammer Games ein wenig über die Call of Duty: WWII Kampagne und verriet dabei zwei ziemlich interessante Details. Es soll im Singleplayer keinen automatischen Munitionsnachschub und auch keine automatische Heilung geben. Des Realismus wegen! Und das ist mal wirklich Back to the Roots. Dies gab es nämlich zuletzt bei Call of Duty 2, seitdem wird sowohl die Munition als auch der Heilungsstatus automatisch automatisch aufgefüllt. Es wird also deutlich realistischer – was vielen Call of Duty Jünglingen vielleicht erstmal übel aufstoßen wird, bei echten Fans der ersten Stunde an aber Jubelschreie auslösen dürfte. Zumindest bei uns alten Infobase-Hasen ist das auf jeden Fall der Fall ;) Keine Auto-Heilung, kein Auto-Ammo Im Interview bei Polygon sagte Glen Schofield: „You have to worry about every bullet. You’re not the superhero. You can’t just stand there taking seven bullets, ducking, shooting again. It’s refreshing for us to deal with recruits who aren’t tier-one warriors, to show that vulnerability. They’re naive. It’s been a really cool challenge creating this different kind of gameplay.“ „Du musst dich vor jeder Kugel in Acht nehmen. Du bist kein Superheld. Du kannst nicht einfach herumstehen, Kugeln einstecken, dich ducken und weiterschießen. Es ist erfrischend für uns zu zeigen, dass Rekruten keine Tier 1 Krieger sind und die Verletzbarkeit zu zeigen. Sie sind naiv. Es war eine richtig coole Herausforderung diese andere Art des Gameplays zu kreieren.“Glen Schofield Call of Duty: WWII Artwork Unterschiedliche Eigenschaften der Teammitglieder In einem GamesRadar Artikel kann man herauslesen, dass die unterschiedlichen Mitglieder des eigenen Squads unterschiedliche Funktionen bekleiden um einem durch die Story zu helfen. Es wird Kollegen geben, die einen mit Munition versorgen, während der Medic einem mit Verbandszeug für die Heilung aushilft. Part of being this squad and working together was about helping each other out in a very different way than in previous games. This is [you] relying on your squad, and so that was a mechanic where you can rely on your squad members to help you, and in that case – when you’re low on ammo – your squad can share ammo. Certain members of your squad have certain attributes that can help you, and if you are in proximity to one of your squad members, and you need their help you can… it’s an active ability.Glen Schofield Das Zitat scheint aus einem längerem Zusammenhang herausgerissen zu sein, grob zusammengefasst aber beschreibt Glen Schofield hier, dass die unterschiedlichen Squad-Member unterschiedliche Aufgaben und Attribute haben, die einem durch Story helfen. Sei es eben durch den Zuwurf von Munition, wenn sie einem ausgegangen ist, oder durch Medi-Kits, wenn man sich mal verarzten muss. Das alles muss man aber proaktiv anfordern, es passiert nicht automatisch. Call of Duty: WWII Artwork Man kann Teammitglieder mit Schlüsselfunktionen in der Call of Duty: WWII Kampagne verlieren Es ist aber auch so, dass man die Teammitglieder während des Kampfes auch verlieren kann, ganz so wie in der Realität. Und es gibt keinen Ersatz für diese Person. Man muss dann also mit den verbliebenen Teammitgliedern auskommen. Dazu Michael Condrey: „Yeah – there’s possibilities of important members of your squad dying…You can be separated from guys with key abilities that would change how you play – if you’re not with the ammo guy then you have less ability to replenish your ammo. The human loss of your squad is an important emotional impact and there’ll be times that you’re separated and you may lose people that are emotionally important to you, so all of those things can happen, yeah.“ „Ja, es gibt die Möglichkeit wichtige Teammitglieder zu verlieren. Du kannst von Mitgliedern mit Schlüsselfunktionen getrennt werden, die deine Art zu spielen beeinflussen. Wenn du nicht mit dem Munitionsversorger unterwegs bist, hast du weniger Möglichkeiten mit Munitionsnachschub versorgt zu werden. Der menschliche Verlust ist ein wichtiger emotionaler Einfluss und es wird Zeiten geben wo du separiert bist und Leute verlierst, die dir emotional wichtig sind. All diese Dinge können passieren, ja.“Michael Condrey Klingt für uns nach einem spannenden Singeplayer, wo man ENDLICH mal wieder richtig Taktik und Können unter Beweis stellen muss. Das ist etwas, was den gesamten Call of Duty Teilen zuvor komplett gefehlt hat und so auch ein Teil des alten Call of Duty Charms nahm. Bleibt natürlich abzuwarten, wie gut die Umsetzung gelungen ist, aber es klingt mal sehr erfrischend! Eure Meinung? Was haltet ihr davon? Hättet ihr lieber Auto-Munition und Auto-Health oder wollt ihr Realismus? Was ist Euch am Singleplayer wichtig?
www.callofduty-infobase.de am 26.04 um 09:12
Aufzeichnung des Call of Duty: WWII Livestream ist online!
Na, Livestream verpasst? Oder alles nochmal anschauen, weils so nice war? Kein Problem! Activision und Sledgehammer Games haben die Aufzeichnung des Call of Duty: WWII Livestream soeben für alle für einen Replay zur Verfügung gestellt! Dort könnt ihr nochmal alle Details anschauen, pausieren, zurückspulen und vielleicht dabei auch das ein oder andere neue Detail entdecken. Maz ab! Call of Duty: WWII Livestream Aufzeichnung
Weiteres aus dem Netzwerk

Videos Alle Videos

Das solltest du sehen

Reviews Alle Reviews

  • gestern um 15:01

Lohnt sich Kino: Get Out

Lohnt sich Kino: Get Out
Blumhouse bei den Schwiegereltern - Jordan Peele, bisher vor allem für seine Sketche und Comedy bekannt, präsentiert ab dem 4. Mai endlich auch in Deutschland sein Regiedebüt Get Out. Auf den gängigen Kinoportalen avanciert der Film schon jetzt zum Kritikerliebling und verspricht ein erfrischendes Konzept. Ob euch der Horror-Streifen in den Kinosessel drückt oder ihr lieber schleunigst das Weite suchen solltet, haben wir vorab für euch herausgefunden. Wie immer herrscht leichte Spoi
  • 25.04. um 19:00

Test: Wilson´s Heart

Test: Wilson´s Heart
Mal wieder ein sprödes Virtual Reality-Spiel mit sinnlosem Rumgeballer? Definitiv nein! Wilson´s Heart will mehr sein - und es ist mehr. Doch was macht der Gewinner des Gamescom Awards 2016 im Gegensatz zur Konkurrenz so viel besser? Die Antwort ist ziemlich einfach... Story im Überfluss... Wilson´s Hearts größte Stärke ist seine Geschichte - und das tut einem VR-Game zur Abwechslung mal sehr gut. Der schwarz-weiße Noir-Stil schafft mithilfe der Oculus Rift eine einmal
  • 25.04. um 12:09

Test: Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series

Test: Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series
Entspannte Musik auf die Ohren und ein bisschen tanzen. Das ist wohl der perfekte Start in den Tag. Doch sofort wird diese Idylle unterbrochen. Ein Notruf der Nova Corps erreicht euch. Sie werden von Thanos verfolgt. Nett wie ihr seid, versprecht ihr natürlich, zur Hilfe zu kommen. Prompt geht es also los in der Story der ersten Episode von insgesamt fünf. Die weiteren vier sind aber leider noch nicht verfügbar, so viel sei hier schon mal erwähn.  Als Star-Lord macht ihr euch umgehen

Previews Alle Previews

  • 24.04. um 18:00

Angespielt: Star Trek Bridge Crew

Angespielt: Star Trek Bridge Crew
Logbucheintrag Ingame, Sternenzeit 11.04.2017: Nachdem uns eine Nachricht des Entwicklers Ubisoft erreichte, in der wir eingeladen wurden, in Berlin an einer Preview zu einem Virtual Reality-Spiel teilzunehmen, haben wir sofort Kurs auf den angegebenen Treffpunkt gemacht. Dies sind die Abenteuer, welche wir dort mit Star Trek Bridge Crew erlebten. Ob Trekkie oder nicht, das Steuern eines Raumschiffes und das Erforschen fremder Galaxien samt unbekannter Lebensformen fasziniert jeden. Red S
  • 13.04. um 16:01

Vorschau #2: Prey

Vorschau #2: Prey
Bereits vor wenigen Wochen hatte uns Bethesda zu sich in ihre Frankfurter Büros eingeladen, um den Alien-Action-Titel Prey erstmalig anzuspielen. Hier konnten wir uns ein Bild des ersten Levels des Spiels machen, den Protagonisten Morgan Yu kennen lernen und auch die erste Begegnung mit den Alien-artigen Mimics er- bzw. überleben. In einem neuen Anspieltermin wurde uns dieses Mal ein etwas tieferer Einblick in das von den Arkane Studios entwickelte Spiel gestattet und neben neuer Bewaffnun
  • 16.03. um 09:35

Vorschau: Blade & Soul Table Arena  

Vorschau: Blade & Soul Table Arena  
Als das MMO Blade & Soul im Jahr 2012 in Korea auf den Markt kam, fand der Titel auch hierzulande sehr schnell eine große Fangemeinde, die sowohl von Optik als auch den actionreichen Kämpfen des Titels mehr als angetan war. Trotzdem dauerte es knapp vier weitere Jahre, bis der Titel auch in Nord Amerika und Europa in einer entsprechenden Lokalisation gespielt werden konnte. Seither ist die Marke ungebrochen populär, sodass sogar ein gleichnamiger Anime produziert wurde. Nun dürfen sich F

Weitere News Alle News