Gewinnspiel: Zum Heimkino-Start von DIE MUMIE verlosen wir drei fette Fan-Pakete

News

Test: The Evil Within 2

Review

Lohnt sich Kino: Thor – Tag der Entscheidung

Review

News Alle News

  • heute um 11:43

PlayerUnknowns’s Battlegrounds: Kein Nachfolger aufgrund des Games-as-a-Service-Konzept

PlayerUnknowns’s Battlegrounds: Kein Nachfolger aufgrund des Games-as-a-Service-Konzept
Kein Ende in Sicht Der Hype-Train rollt und PlayerUnknowns's Battlegrounds, kurz PUBG ist aktuell das Spiel der Spiele. Mittlerweile wurden 15 Millionen Einheiten des Spiels verkauft, womit das Spiel zu den erfolgreichsten Games des Jahres zählt. Aktuell ist es nur im Steam Early-Access Programm erhältlich, bald jedoch wird es auch für die Xbox One veröffentlicht werden. Eine Version für die PS4 könnte noch kommen, jedoch gibt es dazu noch keine offizielle Meldung. Nachfolger ist ni
  • heute um 11:03

Xbox One: Abwärtskompabilität – Welche Titel der ersten Xbox spielbar sein werden

Xbox One: Abwärtskompabilität – Welche Titel der ersten Xbox spielbar sein werden
Frohe Botschaft Auf Microsofts, im Rahmen der E3 erschienen Keynote machten die Redmonder zuletzt eine große Ankündigung. Demnach war es geplant, dass Spiele der ersten XBox durch Abwärtskompatibilität auf der Xbox-One spielbar sein sollen. Bei der mit viel Applaus belohnten Ankündigung nannte der amerikanische Hersteller zuerst nur die Titel "Crimson Skies" und "Fution Frienzy". Damit sollte aber natürlich noch lange nicht Schluss sein. Spekulationen Seitdem diskutieren Fans der Kons
  • heute um 09:44

One Piece: Nintendo bringt Pirate Warriors 3 als Deluxe Editon für die Switch

One Piece: Nintendo bringt Pirate Warriors 3 als Deluxe Editon für  die Switch
Überraschung Schon seit August ist One Piece Pirate Warriors 3 für PC, Playstation 3 Playstation 4 und die Playstation Vita erhältlich.  Nun hat Bandai Namco mitgeteilt, dass das Spiel am 21. Dezember in Japan als Deluxe Edition für die Nintendo Switch veröffentlicht werden wird. Für den Westen gibt es bisher noch keinen Termin. Was bringt das Spiel mit sich? Die Frage ist nun, was dem Fan diese neue Deluxe Edition bringt. Lohnt es sich überhaupt das Spiel nochmal für die Switch zu e
  • heute um 08:30

Assassin’s Creed: Die Assassinen in der Übersicht – Ratonhnhaké:ton „Connor“ Kenway

Assassin’s Creed: Die Assassinen in der Übersicht – Ratonhnhaké:ton „Connor“ Kenway
Der Release des langerwarteten Assassins Creed Origins steht kurz bevor. Vier Tage müsst ihr euch noch gedulden, bevor ihr Pyramiden plündert, Kamele reitet und eine kolossale Verschwörung der Templer aufdeckt. Um euch die Wartezeit etwas zu versüßen und gemeinsam in Nostalgie zu schwelgen, werden wir euch in den nächsten Tagen die größten Hauptfiguren aus den vorangegangen Teilen vorstellen und tief in den Orden der Assassinen eintauchen. Wir beginnen mit Altair, der in den letzten Züg
News aus dem Netzwerk
www.vrnerds.de am 23.10 um 03:12
Neue PlayStation VR: Starker Start in Japan
Die neue Version der PlayStation VR (PSVR) legt einen starken Start in Japan hin: 27.000 Modelle konnte Sony von seinem VR Headset in der ersten Woche absetzen. Lediglich in der Launch-Woche vor einem Jahr konnte der Hersteller noch mehr VR-Brillen an Frau und Mann bringen. Insgesamt hat der japanische Hersteller damit bis heute rund 217.000 VR Headsets in seinem Heimatland verkauft. Neue PlayStation VR: Eine gute Woche für Sony Die neue Version der PlayStation VR (PSVR) mit integrierbaren Kopfhörern und HDR-Pass-through konnte zum Launch eine starke Woche in Japan feiern: Mit 27.000 abgesetzten Einheit knackt Sony in seinem Heimatland die 200.00-Marke und kommt auf insgesamt rund 217.000 verkaufte Einheiten. Nur der Launch der ursprünglichen PSVR vor rund einem Jahr war noch stärker. Damals verkaufte der Hersteller 52.000 Einheiten. Die Zahlen basieren auf der Erhebung von Media Create, die eine wöchentliche Aufstellung veröffentlichen. Die aktuellen Zahlen decken den Zeitraum vom 9. Oktober bis zum 15. Oktober 2017 ab. Marktführer bleibt allerdings Nintendo: In der gleichen Woche konnte der Konsolen-Hersteller rund 40.800 Einheiten der Switch verkaufen. Die Xbox One von Microsoft kommt in Japan lediglich auf 71 Verkäufe. Wann die überarbeitete Version auch bei uns zu haben sein wird, ist noch nicht bekannt. Erst kürzlich hat Sony ein etwas günstigeres Bundle geschnürt, aber noch mit dem alten Modell. Von den weltweiten Verkaufszahlen der PSVR gibt es indes wenig Neues zu berichten: Im Juni sprach Shawn Layden von Sony Interactive Entertainment America von „nur eine Million Exemplare“, die im Umlauf seien. Das war zum damaligen Zeitpunkt allerdings deutlich mehr als bei Oculus Rift und HTC Vive, die zusammen laut SuperData Research auf rund 785.000 abgesetzte VR-Headsets kamen. Zumindest mit der Aktion Summer of Rift konnte Oculus bei den Verkäufen zulegen: Es gibt Schätzungen wie die von CNet, dass Oculus von seinem VR-Headset inzwischen ebenfalls eine Million Einheiten absetzen konnte. Zahlen hat die Facebook-Tochter allerdings bisher keine genannt. (Via DualShockers) Der Beitrag Neue PlayStation VR: Starker Start in Japan zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
jpgames.de am 23.10 um 03:00
Million Arthur: Arcana Blood erscheint im November
Square Enix hat das Veröffentlichungsdatum von Million Arthur: Arcana Blood für die japanischen Spielhallen genannt. Der Titel soll am 21. November erscheinen. Drei Tage bevor das Spiel veröffentlicht wird, hält der Entwickler einen landesweiten Test in den Spielhallen ab. Der Protagonist, der durch ein Austauschprogramm im Ausland studiert, wird in eine Verzerrung der Raumzeit gezogen, als er Ruinen untersucht, die König Artus beherbergt haben. Durch dieses Ereignis landet er in Großbritannien. Eine geheimnisvolle Fee wartet auf ihn an diesem Ort und führt ihn zum Schwert Excalibur. Er zieht es aus einem Sockel und wird zu Arthur (Artus). Der Reiseführer, den er bei sich trägt, wird versehentlich für das göttliche Buch „Akashic Records“ gehalten. Nun wird der Protagonist fälschlicherweise für den Historiker gehalten, der aus der Zukunft kommt. Um das heilige Blut zu sammeln und in die Gegenwart zurückzukehren, muss er an einem großen Turnier der Kampfkünste teilnehmen. Zu den spielbaren Figuren gehören: Arthur: Blade Protector (gesprochen von Mamoru Miyano) Iai Arthur (Quick Sword-Draw Arthur) (gesprochen von Sumire Uesaka) Nitou Arthur (Dual Swords Arthur) (gesprochen von Arthur Lounsbery) Touzoku Arthur (Thief Arthur) (gesprochen von Ayane Sakura) Zex Siegfried (gesprochen von Yuki Kaji) via Gematsu
www.xbox-passion.de am 23.10 um 02:11
Elex - Teleporter-Fundorte inkl. Karte wo ihr sie findet
Eine der schönsten Funktionen in Elex dürfte die Schnellreise mittels Teleporter sein. Wo ihr die Teleporter findet, könnt ihr auf dieser Karte nachsehen. Die Teleporter befinden sich verstreut auf der Karte. Nähert ihr euch einem, schaltet ihr diesen automatisch frei. Mit
jpgames.de am 23.10 um 02:00
Touhou Sky Arena erscheint für Nintendo Switch
Auf dem Event „Touhou Kouroumu 13“ teilte der Entwickler Area Zero mit, dass der Titel Touhou Sky Arena: Gensoukyou Kuusen Hime Matsuri Climax für Nintendo Switch erscheinen wird. Als Schauplatz dient abermals die Welt Gensokyo, in der sich die Arenen befinden, in denen sich 20 spielbare Charaktere gegenüberstehen. Insgesamt bietet das Videospiel über 70 Musikstücke für die Ohren an. Bis zu vier Spieler können online miteinander spielen. Ein Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht genannt. In Japan ist der Titel für PlayStation 4 und PlayStation Vita erhältlich. via Gematsu
www.vrnerds.de am 23.10 um 01:39
Bartender VR Simulator: Cocktails mixen für Rift und Vive
Lust auf Cocktails? Das Entwicklerstudio VR Factory hat ihren Bartender VR Simulator für Oculus Rift und HTC Vive auf Steam veröffentlicht. Wie der Name es schon andeutet, schlüpft ihr in der Simulation in die Rolle eines Barkeepers und könnt in virtuellen Bars diverse Cocktails und Getränke mixen. Bartender VR Simulator: Werdet zum virtuellen Barkeeper In Bartender VR Simulator von VR Factory dürft ihr euch hinter einer virtuellen Theke austoben und diverse Cocktails und Getränke für eure Gäste mixen. Das Spiel bietet euch vier weltweit verteilte Bars. Diese reichen vom Club über eine Strandbar bis hin zu einer hochklassigen Theke innerhalb eines Wolkenkratzers. Während eueres virtuellen Arbeitsleben verbessern sich eure Fähigkeiten und euer Wissen um die diversen Drinks im Spiel wie auch im echten Leben. Damit auch der Langzeitspaß gefördert wird, erhaltet ihr für das schnelle Herstellen der Drinks Bonuspunkte. Auch die Anforderungen wachsen, denn die Gäste fordern im weiteren Spielverlauf komplexere Cocktails mit komplizierteren Rezepten. Zudem könnt ihr durch Entertainment eurer Gäste während des Mixens der Drinks den Highscore nach oben jagen. Durch geschickte Würfe des Mixers oder durch das Jonglieren der Gläser und Zutaten erfreut ihr das Publikum und erhaltet ein größeres Trinkgeld. Größtmögliche Immersion durch Zusammenarbeit mit einem Profi Zur verbesserten Immersion und einem realen Gefühl wurde zur Entwicklung des VR-Titels der polnische Barkeeper-Flair-Weltmeister Tomek Malek hinzugezogen. Die Entwickler sagen zu Bartender VR Simulator: „Eines unserer Hauptziele war von Anfang an das volle Potenzial der VR-Technologie zu nutzen. Dadurch wollten wir ein reales Barkeeper-Gefühl vermitteln, das den echten Regeln hinter einer Theke folgt. Um dies umzusetzen, nutzten wir die Expertise von Tomek Malek, einem Barkeeper-Weltmeister. Er half uns dabei, ein komplexes Simulationssystem mit der Integration von NVIDIAs Flex-Technologie zu erschaffen. Dadurch konnten wir die Flüssigkeiten fast realistisch nachstellen. Jede Flüssigkeit besitzt seine komplett eigene Dynamik, so wie es auch im realen Beruf des Barkeepers ist.“ Der Simulator ist noch im Early Access, sei aber laut VR Factory zu 95 Prozent fertiggestellt. Deshalb werde sich auch der Preis der fertigen Version nicht ändern. Warten müssen virtuelle Barkeeper noch auf das Leaderboard, wofür die Entwickler erst einmal Spieldaten auswerten wollen. Wer den kompletten Barkeeper-Kurs durchläuft, erhält übrigens ein (ebenfalls virtuelles) Zertifikat. Bartender ist nicht die einzige Barkeeper-Simulation auf Steam, sondern tritt gegen die günstigeren VR-Titel VRTender und Flairtender an Bartender VR Simulator ist für 19,99 Euro für Oculus Rift und HTC Vive auf SteamVR erhältlich. (Quellen: VR Focus | Video: VR Factory Youtube) Der Beitrag Bartender VR Simulator: Cocktails mixen für Rift und Vive zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!
Weiteres aus dem Netzwerk

Häufig gelesen! Alle Häufig gelesen!

Reviews Alle Reviews

  • gestern um 16:42

Test: The Evil Within 2

Test: The Evil Within 2
Horror-Spiele zu entwickeln ist oft eine schwierige Angelegenheit. Es gilt eine ordentliche Story zu erzählen, eine intensive Atmosphäre aufzubauen, sich nicht zu sehr auf alteingesessene Spielmechaniken zu konzentrieren und gleichzeitig die notwendigen Schreck- und Ekelmomente in der richtigen Mischung auf den Spieler einregnen zu lassen. Spiele wie Outlast und Alien: Isolation haben in den vergangenen Jahren bravurös demonstriert wie dies gemacht wird, und mit The Evil Within 2 versucht sic
  • 20.10. um 09:52

Lohnt sich Kino: Thor – Tag der Entscheidung

Lohnt sich Kino: Thor – Tag der Entscheidung
Vier Jahre ist es her seit der Thor seinen letzten Solo-Auftritt im Marvel Cinematic Universe hatte. Doch gerade die Ereignisse im letzten The Avengers-Film ließen erahnen, was auf den Gott des Donners als nächstes wartet. Die Rede ist von Ragnarok, oder wie der deutsche Titel lautet „Tag der Entscheidung“. Ob sich der Gang ins Kino lohnt, haben wir für euch herausgefunden. „An dieser Stelle folgt wie immer unsere obligatorische Spoiler Warnung! Wer also so wenig wie möglich vorab e
  • 18.10. um 15:01

Test: Fire Emblem Warriors

Test: Fire Emblem Warriors
In den letzten Jahren durften sich Musou-Fans über allerlei neue Spin-Offs der Dynasty Warriors-Serie freuen. Dies ist an sich ein intelligenter Schachzug seitens Koei, denn nicht nur bietet dies immens Abwechslung und frischen Wind, damit das angestaubte Hack & Slay-Prinzip nicht mehr allzu altbacken wirkt, auch werden dadurch neue Fans gewonnen, die eher weniger mit dem Romance of the Three Kingdoms-Plot anfangen können. Nach Arslan, Hyrule und Berserk and the Band of the Hawk, ersch

Previews Alle Previews

  • 09.10. um 15:01

Vorschau: Lost Sphear

Vorschau: Lost Sphear
Die Erinnerung – ein fragiles Konstrukt, das unserem Gehirn die Möglichkeit gibt, einmal Erlebtes immer wieder abzurufen, auf wichtige Informationen zurückzugreifen oder geliebte Momente mit neuem Leben zu füllen. Square Enix und die Tokyo RPG Factory machen sich unsere Erinnerungen zu Nutze und reiten mit ihrem neuen Titel Lost Sphear, der Anfang 2018 das Licht der Welt erblicken soll, weiter auf der Erfolgswelle japanischer Rollenspiele im Retro-Stil. Der geistige Nachfolger des erfol
  • 23.09. um 12:44

Vorschau: The Evil Within 2

Vorschau: The Evil Within 2
Der Grandmaster Sensei of Survival-Horror legt nach – Nachdem die Reihe kurzzeitig auf der Kippe stand, hat sich Shinji Mikami ein Herz gefasst und eine Fortsetzung des 2014 erschienenen The Evil Within ins Leben gerufen. Viele von euch haben sicher schon auf der Gamescom die Gelegenheit beim Schopf gepackt, den atmosphärischen Trip in die Tiefen der menschlichen Psyche anzuspielen. Auch wir haben Blut geleckt und uns kurzerhand bei den Jungs und Mädels von Bethesda einquartiert, um The
  • 22.09. um 11:28

Vorschau: Gran Turismo Sport

Vorschau: Gran Turismo Sport
Noch knappe vier Wochen und Gran Turismo feiert endlich sein Debüt auf der PlayStation 4. Um zuschauen wie es um die Vorzeige-Rennsimulation aus dem Hause Polyphony Digital und Sony steht, sind wir für euch letzte Woche zu Sony nach Frankfurt gefahren und haben im Rennsitz Platz genommen. Neue Generation Der Release eines neuen Gran Turismo ist immer etwas Besonderes. Das liegt vor allem daran, dass der Autopapst und Chefentwickler Kazunori Yamauchi als Perfektionist in der Branche gilt. Und

Videos Alle Videos

Weitere News Alle News