Geschenktipp für Zocker: Das Headset macht den Unterschied!

geschenktipps-headset

Perfekte Geschenke zur Weihnachtszeit

In wenigen Wochen ist es soweit: Ein weiteres Mal wird das Weihnachtsfest gefeiert. Und wie jedes Jahr schenkt man seinen Liebsten etwas. Aber oft stellt sich dabei die Frage: Was schenke ich meinen Lieben dieses Jahr? Gerade bei Zockern gibt es viele Geschenk-Möglichkeiten und die Entscheidung fällt bei größerer Auswahl schwer. Wir haben da eine Idee für euch.

Ihr kennt jemanden, egal ob Familie oder Bekannten, der seine Zeit gerne damit verbringt, Spiele zu zocken. Aber ihr wisst nicht, was diese Person braucht oder sich wünscht? Und Geld-Geschenke wie die Jahre zuvor wollt ihr nicht schon wieder machen? Dann schenkt dieser Person einfach ein neues Headset. Mit dem richtigen Klang auf den Ohren macht das Spielen gleich doppelt so viel Spaß. Zudem bleiben die Ohren auch zu dieser kalten Jahreszeit schön warm und geschützt. Sollte die Person vielleicht keine Weihnachtsmusik mögen, kann ein Headset auch vor dieser schützen.

Aber es gibt natürlich noch mehr Punkte für ein paar neue Lauscher als Geschenk sprechen. Denn das Headset ist für einen Gamer das A und O. Kommunikation mit anderen Spielern ist bei sehr vielen Spielen extrem wichtig. Nicht zu vergessen dabei ist der Klang, denn welcher alles hört kann auch besser im Spiel agieren und reagieren. Der Komfort ist neben dem Klang ebenfalls wichtig. Niemand möchte nach wenigen Minuten schon ein drückendes Gefühl am Kopf verspuren, denn ein Headset soll auch nach mehreren Stunden noch gemütlich am Kopf sitzen.

Gaming Headset – Das kann sich hören lassen

Warum ein Gaming-Headset und kein einfaches Headset? Was macht den Unterschied?

Gaming-Equipment ist nicht vollständig ohne Headset. Denn das Headset ist eines der wichtigsten Bestandteile, die ein Gamer braucht. Je besser die Qualität des Klangs desto besser ist das Gefühl beim Spielen. Daher bieten die meisten Gaming-Headsets einen sauberen und klaren Klang.

Vor allem aber die Tiefen sollten bei einem Gaming-Headset nicht fehlen, denn diese sorgen bei dem richtigen Klang für Gänsehaut. Neben dem Klang spielt der Komfort eine gleichwertige Rolle. Besonders die Passform an den Ohren sollte stimmen. Richtige Gamer sitzen bis zu mehrere Stunden am PC oder der Konsole. Daher hat ein Gaming Headset die Vorzüge, gut ausgepolstert zu sein. Nicht nur oben am Kopf, sondern auch an den Ohrmuscheln. Bei einem angenehmen Gefühl um den Kopf herum, fühlt man sich auch gleich besser.

Nun bleibt eine wichtige Frage offen, welches Headset denn nun das richtige Geschenk für euren Liebsten darstellt? Wir haben hier ein paar Exemplare für euch aufgelistet und diese in verschiedene Preisklassen eingeteilt. Vielleicht ist das ja genau das, was ihr gesucht habt, dabei.

Einsteigerklasse (bis 50 Euro)

Jeder fängt klein an. Daher wäre es ratsam, für den Anfang auch klein zu beginnen. Falls euer Bekannter, dem ihr ein Geschenkt machen wollt gerade erst anfängt, solltet ihr euch für ein Einsteiger-Headset entscheiden. Deshalb haben wir euch drei verschieden Headset mit Preisen bis zu 50 Euro rausgesucht, die zwar günstig sind, aber dennoch eine gute Qualität haben. Klang und Komfort spielen auch bei weniger teuren Headsets eine große Rolle und für den Anfang sind diese genau das Richtige. Hier sind ein paar schicke Ideen:

Kingston HyperX Cloud Stinger

kingston-hyperx-cloud-stinger-unter-50

  • Leichtes Headset mit um 90 Grad drehbaren Kopfhörermuscheln
  • Richtungsselektive 50-mm-Treiber für präzise Audiowiedergabe
  • Einzigartiger HyperX Memoryschaum
  • Einstellbarer Schiebemechanismus aus Stahl
  • Intuitive Lautstärkeregelung an der Kopfhörermuschel
  • Mikrofon mit Rauschunterdrückung, über Schwenkmechanismus abschaltbar
  • Kompatibel mit vielen Plattformen

Turtle Beach Ear Force Recon 50

turtle-beach-ear-force-recon-50-bis-50

  • Universell kompatibel (PCs, Tablets, tragbaren Spielesystemen, Xbox One und PlayStation 4)
  • Große 40-mm-Neodymium Lautsprecher
  • Qualitativ hochwertiger Stereosound mit klaren Höhen und dröhnenden Bässen
  • Elegantes und leichtes Over-Ear-Design mit weichen Ohrmuscheln aus Lederimitat
  • Inline-Steuerung lässt im Handrumdrehen das Mikrofon stummschalten und die Gesamtlautstärke regeln
  • Hochsensible verstellbares Bügelmikrofon für Spiel- und Online-Chat
  • Entfernbares Mikrofon
  • Inklusive PC-Y-Adapter

Creative SB Inferno Gaming-Headset

creative-sb-inferno-gaming-headset-bis-50

  • 40-mm-FullSpectrum-Treiber
  • Gute gepolsterte und ergnomoisch geformte Hörmuscheln
  • 3,5mm-Stereoeingang
  • Universell kompatibel (PlayStation 4, Xbox one, PC)
  • Kondensatormikrofon mit Geräuschunterdrückung
  • Entfernbares Mikrofon
  • Leichtes Headset
  • In-line-Fernbedienung (Lautstärkeregelung, Mikrofon-Stummschaltung)

Das Einsteigermodell von Creative hatten wir in diesem Jahr auch im Test.

Fortgeschrittenenklasse (bis 150 Euro)

Sollte das Geschenk für jemanden sein, der sich schon länger mit dem Gaming auseinandergesetzt hat, wäre ein Headset in der etwas höheren Preisklasse besser. Gamer, die schon länger dabei sind, mögen es meistens etwas hochwertiger. Diese setzen meist auf einen noch besseren Klang und besseren Komfort. Hochwertige Headsets haben meisten das Rund um Paket, welches ein Gamer erwartet. Mit noch mehr Höhen und Tiefen im Klang wird das zocken noch aufregender und spannender. Hier sind einige Beispiele für Headsets in der Preisklasse bis zu 150 Euro:

Logitech G430 Gaming

logitech-g430-gaming-bis-150

  • Bedienelemente am Kabel
  • Dolby 7.1-Surround-Sound
  • Flach anliegende Hörmuscheln
  • Waschbare Ohrmuschelbezüge
  • Mikrofon mit Rauschunterdrückung
  • Digitaler Full-Speed-USB-Anschluss
  • Lautsprecher: 40mm (1.6 in)

Für derzeit sogar deutlich unter 100 Euro kommen hier vor allem Sparfüchse auf ihre Kosten.

Creative Sound Blaster H7

creative-sound-blaster-h7-bis-150creative-sound-blaster-h7-bis-150

  • Audioprozessor: BlasterX Acoustic Engine Pro
  • 50-mm-FullSpectrum-Treiber
  • 3,5 Stereoeingang, USB
  • Universell kompatibel (PC, Android, iOS, PS4, Xbox Geräte)
  • In-line Fernbedienung (Lautstärke, Lautstärke und Telefongespräche)
  • Abnehmbares Mikrofon mit Geräuschunterdrückung
  • Verstärktes Stahlkopfband und Aluminiumbauweise

Das Spitzenmodell von Creative konnte in unserem Test voll und ganz überzeugen. Das gute Stück gibt es jetzt gerade zu Weihnachten auch im Angebot.

Turtle Beach Steath 520

turtle-beach-steath-520-bis-150

  • Kabellos
  • 1 Surround Sound
  • Superhuman Hearing
  • Dynamic Chat Boost
  • Hochqualitative 50mm Lautsprecher
  • Ganztätige Akkulaufzeit
  • DTS-Surround-Sound-Modi und Audio-Voreinstellungen

Wir haben auch das Steath 520 für euch unter die Lupe nehmen können und es entwickelt sich bei uns nach dem Dauerbetrieb immer mehr zum Geheimtipp.

Luxusklasse(ab 150 Euro)

Habt ihr Bekannte die sich nur mit dem Besten vom Besten zufrieden geben? Für die gäbe es die Luxusklassen an Headsets. Diese Headsets bieten mehr als andere und sind von der Qualität nicht mit anderen zu vergleichen. Klangfanatiker und Soundliebhaber werden bei diesen Luxusteilen nicht enttäuscht. Mit sehr hochwertigen Sound und einer extrem komfortablen Polsterung wird bei diesen Headsets nicht gespart. Hier sind einige Luxus Headsets für euch:

SteelSeries Siberia 840

steelseries-siberia-840-ueber-150

  • 1 Surround-Klangerlebnis
  • Kabellos
  • Wechselakku-System während des Betriebs
  • OLED-Transmitter
  • Individuelle Einstellungen
  • Bluetooth
  • Premium- Ohrpolster aus Kunstleder mit Memory Foam-Polsterung

Das Premium-Modell von SteelSeries ist natürlich nicht ganz günstig, lohnt sich aber in jeden Fall.

A40 TR Headset

a40-tr-headset-ueber-150

  • Etwas kompakteres Headset
  • Over-Ear
  • Überlegende Passgenauigkeit und Verarbeitung
  • Welchselbares Präzisions-Mikrofon
  • Mod Kit Ready
  • Universell kompatibel (PC, Xbox One, PS4)
  • Frequenzgang: 20-24,000 Hz

Das Astro A40 ist vor allem bei Shooterfreunden sehr beliebt weil der MixAmp gerade beim Spielen mit dem Team einige nützliche Features mit sich bringt. Zudem ist der MixAmp ein kleiner Verstärker der nicht nur aus dem passenden Astro Headset das Beste herausholt.

Turtle Beach Elite Pro

turtle-beach-elite-pro-ueber-150

  • Revolutionäre Anpassung an die Kopfform
  • Bahnbrechendes Material Design
  • Technologie, die drückende Ohrenpolster bei Brillenträger vorbeugt
  • 50mm Nanoclear Lautsprecher
  • Frequenzgang: 12-22,000 Hz
  • Mit Kabelanschluss

Das Spitzenmodell von Turtle Beach derzeit auch sehr beliebt im eSport-Bereich, wo es wirklich um jedes noch so kleine Geräusch geht. Hier spielen vor allem die 50mm Treiber voll auf und überzeugen auf ganzen Linie. Um das Erlebnis hierbei perfekt zu machen solltet ihr den Turtle Beach Elite Pro Tactical Audio Controller aber am besten gleich mit ordern.

Resident Evil Special – Teil 1: Die Entwicklungsgeschichte im Überblick X-Mas Special: Das bequemste Geschenk für echte Zocker
Comments