GTA 5: Entwicklung macht Forschritte, Publisher schreibt rote Zahlen

GTA-5-Entwicklung-macht-Forschritte-Publisher-schreibt rote ZahlenDie gestrige Investorenkonferenz von Take-Two hat neue Informationen betreffend GTA 5 zutage gefördert, wenn auch nicht in einem zufriedenstellenden Ausmaß. Statt genaueren Details zum fünften Teil der Grand-Theft-Auto-Serie gab es vor allen Dingen von reichlich roten Zahlen im ersten Fiskalquartal des Unternehmens zu berichten. Da die Investoren natürlich auch sehr interessiert an dem Entwicklungsstand von GTA 5 sind, gab es von der Geschäftsleitung auch eine Äußerung zu diesem Thema. Demnach mache die Entwicklung stetige Forschritte und das Projekt erhalte zurzeit die volle Aufmerksamkeit des Unternehmens.

Schlechte Nachrichten gab es allerdings in Bezug auf Max Payne 3 und Spec Ops: The Line – da die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind, rutschte Take-Two für das erste Fiskalquartal 2013 in die roten Zahlen. Der Publisher berichtet hierbei von einem Verlust von 10,8 Millionen US-Dollar und einem Nettoumsatz von 226,1 Millionen US-Dollar. Für eine bessere Zukunft sprechen allerdings Titel wie Borderlands 2, NBA 2K13 und BioShock Infinite, so zumindest die Prognose seitens Take-Two. XCOM: Enemy Unknown und GTA 5 finden bei dieser Zukunftsaussicht seitens Publishers allerdings keine Erwähnung. Deutet das vielleicht darauf hin, dass GTA 5 doch nicht mehr innerhalb dieses Fiskaljahres erscheint?

GTA-5-Trailer-ScreenshotZuvor sind Branchenexperten noch davon ausgegangen, dass der umsatzträchtige Titel noch in diesem Geschäftsjahr veröffentlicht werden würde, um die bisherigen Verluste Take-Twos aufzuwiegeln. Die Prognosen des Publishers deuteten jedenfalls auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr, was derzeit, ohne die Veröffentlicht eines GTA 5, noch in reichlich weiter Ferne zu sein scheint. Und wieder einmal herrscht das große Fragezeichen in Sachen Rockstars Open-World-Blockbuster. Die erhofften Informationen der Investorenkonferenz haben mehr Fragen aufgeworfen, als beantwortet, was weiteren Nährboden für halbgare Gerüchte bietet. Alles was uns bleibt, sind somit erneut die beiden offiziellen GTA-5-Screenshots und der erste Trailer. Wenn sich Neuigkeiten ergeben, werdet ihr von uns natürlich postwendend informiert.

Solltet ihr weitere News, Infos und Details suchen, schaut doch am besten auf unserer GTA-5-Themenseite vorbei.

Quelle: Gamespot
PES 2013: Release vor FIFA 13? Indizierungen & Beschlagnahmungen Juli 2012