Vorschau: Puppeteer Test: hitBOX für PlayStation 3 und PC

PlayStation Vita: Verkaufszahlen von 2,2 Millionen Einheiten

Die Verkaufszahlen der PlayStation Vita haben weltweit die zwei Millionen Marke geknackt. Nicht viel, aber auch nicht wenig, jedoch hat sich Sony natürlich viel mehr mit der PlayStation Vita versprochen.

Die Anfänge der PlayStation Vita waren schleppend. Lag es nun am Preis, der wenigen Launchtiteln oder daran, dass Sony auf hauseigene Speicherkarten setzt anstatt auf die günstige Variante in Form der SD-Karten. Nun hat Sony Deutschalnd-Chef am Rande der gamescom 2012 erstmals Fehler bei der Vermarktung des aktuellen Handhelds von Sony eingeräumt. Der Grund für den schleppenden Verkauf ist, dass sie sich zu sehr auf ein erwachsenes Publikum konzentriert und viel zu wenig auf eine jüngere Zielgruppe gesetzt hätten.

“Wir machen ja auch Marktforschung und die Relevanz (der PS Vita) in der Zielgruppe 16 plus ist relativ gering. Da haben wir uns geirrt.” so PlayStation Deutschland-Chef Uwe Bassendowski gegenüber Spiegel.de.

Sony wird sich daher mit der PlayStation Vita in Zukunft mehr auf das jüngere Publikum konzentrieren. An der „männlichen“ Ausrichtung soll sich aber des Weiteren nicht viel ändern. Mit Call of Duty: Black Ops Desclassified oder Assissin’s Creed III Liberation werden weiterhin bewusst männliche Spieler angesprochen. Nintendo hingegen spricht mit seiner DS-Reihe auch die weiblichen Spielerinnen von uns an.

“Die Vita ist nach wie vor sehr maskulin, die Zielgruppe ist sehr maskulin, wir sollten unser Heil jetzt nicht in einer starken Hinwendung zu einer weiblichen Zielgruppe suchen”. so Bassendowski.

Die jüngeren Zielgruppen will man nun mit neu konzipierter Werbung ansprechen. Sony möchte seinen Marketingmix mehr in diese Lenkung richten, so Bassendowski. Mit Ankündigungenauf der gamescom 2012 wie „Crossbuy“ oder „Crossplay“ wie auch mit den Titeln tearaway und Little Big Planet Vita macht Sony unserer Meinung nach schon Mal die Schritte in die richtige Richtung.

Quelle: spiegel.de