• 05.05. um 15:44

Project Beast – Demon’s Souls für die PlayStation 4?

Am zweiten Mai um vier Minuten nach Sechs wurden im neogaf-Forum ein paar verpixelte Bilder veröffentlicht, die seitdem für ordentlich Furore im Internet sorgen und das obwohl bisher weder die Echtheit bestätigt ist, noch irgendeine offizielle Stellungnahme existiert. Die Bilder zeigen ein Spiel mit dem Arbeitstitel Project Beast, an dem offenbar die Entwickler von From Software gerade werkeln. Das besondere daran ist, dass die Screenshots verdächtig nach Dark Souls oder Demon's Souls aussehen, welche ebenfalls von From Software stammen. Spekulationen zufolge könnte es sich hier um einen neuen Teil der Souls-Reihe, genauer gesagt um einen direkten Nachfolger zum PS3-Kracher Demon's Souls handeln. Doch zunächst mal die Fakten. Sollten die Bilder tatsächlich echt sein, wovon man bei der Qualität durchaus ausgehen kann, gibt es auch abseits von in purer Vorfreude schnell in die Tasten gehauenen Kommentaren einige wirkliche Hinweise, dass es sich bei Project Beast um Demon's Souls 2 handeln könnte. Zum einen die Screenshots selbst. So ist nicht nur der Stil unverkennbar ähnlich und die Umgebung genauso düster, sondern es ist auch klar eine Nebelwand in einem Torbogen zu sehen, etwas was Fans der Soul-Reihe nicht nur erkennen, sondern direkt mit einer Mischung aus Aufregung und Angst in Verbindung bringen werden. Zum anderen ist im Text des Forumeintrags von einem Pyromantie-Feuerball und einem magischen Schwert die Rede, sowie von einem Gegner der an den Mindflayer-Gegnertyp aus dem Tower of Latria in Demon's Souls erinnert. Des Weiteren soll es den Text „This is a nightmare“ (dt. Das ist ein Alptraum) gegeben haben, was ebenfalls gut zu den Souls-Spielen passt. Im Namen des Eintrags wird außerdem erwähnt, dass es sich bei Project Beast um ein gemeinsames Projekt von From Software und Sony Japan Studios für die PlayStation 4 handeln soll. Dies weist insofern auf einen Nachfolger hin, als dass Sony noch immer die Rechte an Demon's Souls hat, welches 2009 exklusiv für die PlayStation 3 erschien. Weil Sony dem Projekt nach dem Japan-Start allerdings die Unterstützung entzog, entstand der Nachfolger im Geiste Dark Souls dann in Zusammenarbeit mit Namco Bandai. Die Rechtslage, sowie das bisher ungeklärte Projekt des Souls-Erfinders Hidetaka Miyazaki könnte darauf hinweisen, dass Sony sich nach dem großen Erfolg von Dark Souls und Dark Souls 2 dazu entschieden hat, die Marke Demon's Souls doch weiter auszubauen und einen Nachfolger rauszubringen. Was an den Gerüchten dran ist, wird sich möglicherweise auf der E3 2014 zeigen. Als Souls-Fan heißt es jetzt, abwarten und auf Echtheit hoffen. Was glaubt ihr? Zeigen die Screenshots einen neuen Soul-Ableger oder doch etwas anderes? Oder zweifelt ihr sowieso an ihrer Echtheit? Lasst es uns wissen.    

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  • 03.03. um 12:18

Demon’s Souls: Nächstes Spiel ist das warten wert

In gut zwei Wochen erscheint endlich das lang ersehnte Dark Souls 2 von From Software und Namco Bandai. Das oftmals als härtestes Rollenspiel der Welt bezeichnete Action-Adventure beruht ursprünglich auf dem PlayStation 3 exklusiven Demon's Souls, zu dem es keine Fortsetzung geben soll. Allerdings sei dennoch schon ein Spiel in Arbeit, welches sich lohnen könnte. Jüngst gab es viele Gerüchte darüber, dass es zukünftig ein PlayStation 4-exklusives Demon's Souls 2 geben könnte. Der bei Atlus beheimatete PR-Manager John Hardin dementierte aber entsprechende Berichte und betonte klar: "Ich kann zu 100 Prozent versichern, dass es kein Demon's Souls 2 gibt." Zumindest werde es keines von From Software geben. Die Namensrechte liegen allein bei Sony, die natürlich auf eigene Faust einen zweiten Teil entwickeln könnten. Klar ist aber, dass bei From Software etwas entwickelt wird. Hidetaka Miyazakis Mitarbeit an einem anderen unangekündigten Projekt wurde immerhin längst bestätigt. Miyazaki ist der Director von Demon's Souls und Dark Souls, was die Vermutung nahelegt, dass es sich um ein weiteres Souls-Spiel handeln könnte. Genau in diese Kerbe schlägt nun auch ein Nutzer des berühmt berüchtigten NeoGAF-Forums namens DemonNite, der als nicht näher benannter Sony-Mitarbeiter bezeichnet wird. Dieser erklärte im Zusammenhang zu Demon's Souls 2 und der Arbeit Miyazakis: "Was auch immer Miyazaki macht. Ich bin mir sicher, dass alle Souls-Fans es genießen werden, meine Person eingeschlossen." Eine sehr schwammige Aussage, die genau so gut nichts weiter bedeuten könnte, als das er glaubt, dieses selbst für ihn unbekannte Projekt werde gut, weil es eben vom Souls-Vater stammt. Das dachten sich wohl auch die Redakteure von DualShockers, die eine weitere Quelle bei Sony Computer Entertainment auftreiben konnten, welche allerdings ebenfalls anonym bleiben möchte. Auf die Frage, wie es um ein mögliches Spin-Off um die Souls-Serie ausschaut erklärte der Kontakt: "Es wird die Wartezeit wert sein. Wo Rauch ist, da ist auch Feuer." Eine Aussage die letztlich auch komplett nichtssagend ist. Am Ende wissen wir weder, ob an einem Nachfolger für Demon's Souls gearbeitet wird, noch wer daran arbeiten würde und für welche Plattformen es in Arbeit wäre. Kurzum sind wir so schlau wie zu Beginn der Spekulationen. Was sagt ihr? Wird es eine Demon's Souls-Fortsetzung geben und wird sie von From Software stammen? Interpretiert ihr die Aussagen der vermeintlichen Quellen anders? Schreibt es in den Kommentarbereich!

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  • 21.01. um 16:52

Demon’s Souls: Kommt ein PlayStation 4 exklusives Spin-Off?

Eine gute und zwei schlechte Nachrichten habe ich heute für euch. Die Gute ist: es könnte bald ein Spin-Off der Souls-Serie von From Software und Namco Bandai angekündigt werden. Die schlechten Nachrichten: dieses wäre exklusiv für die PlayStation 4 und ist nur ein sehr vages Gerücht. Ich weiß noch gar nicht, ob das folgende nun ein Teaser, eine Behauptung oder sonst etwas ist. Demon's Souls und Dark Souls sind unbestritten die großartigsten Erfindungen der Menscheitsgeschichte dieses Jahrtausends. Das ist wie wir alle wissen Fakt. Beide Spiele haben mittlerweile eine Popularität erreicht, mit der zuvor wohl niemand gerechnet hat, aber gerade die Tatsache, dass das Spiel unkonventionell, schwer und nicht aus der Retorte gesprungen ist, macht diese Popularität aus. Ja, Dieter Nuhr, es gibt intelligentes Leben da draußen. Zur Reihe gesellt sich im März Dark Souls 2, das beste Spiel des Jahres und offenbar steht auch ein PlayStation exklusives Spin-Off zu Demon's Souls ins Haus. Grund für die brodelnde Gerüchteküche ist ein zugegeben recht vager Kommentar von Demonite, einem recht bekannten Insider im NeoGAF-Forum. In einem Thread über Nintendo welcher nützlicherweise in eine Diskussion über die Stellung Nintendos gegenüber der PlayStation 4 von Sony mündete, ließ er die Bombe platzen. Also, was heißt Bombe? Er säte die Samen der aufkeimenden Gerüchte. Los geht es mit einer recht allgemeinen Aussage über die Stellung Sonys in Japan: "Sony hat bisher noch nichts gewonnen und das werden sie selbst auch nicht denken.Es wird eine weitere Generation voller harter Arbeit und großartiger Spiele." Auf diese Aussage folgte die Frage eines Nutzers ob er denn seine Seele (engl. Soul) darauf verwetten könne. Demonite gab daraufhin zu verstehen: "Wenn du mit Seele ein weiteres PlayStation 4-Exklsuives Spin-Off der Souls-Reihe meinst, dann vielleicht?" So wirklich Gehalt steckt da zwar nun nicht dahinter, doch was glaubt ihr? Wird uns neben Dark Souls 2 schon bald der nächste Ableger der Serie ins Haus stehen? Vielleicht sogar als so genannter System-Seller?

Interesse geweckt? Jetzt weiterlesen
  1. 1
  2. 2