Nintendo 3DS: n-Space entwickelt RollerCoaster Tycoon für 3DS

Nintendo 3DS n-Space RollerCoaster Tycoon 3DSErst letztens auf einem Jahrmarkt dachte ich mir, dass ich eigentlich mal wieder Lust auf eine Runde RollerCoaster Tycoon hätte. Nun gab es in der letzten Ausgabe des Nintendo Power-Magazins eine passende Meldung dazu, denn Atari kündigte eine Neuauflage der RollerCoaster Tycoon-Serie für den Nintendo 3DS an.

Neuauflage heißt hier jedoch nicht, dass man einfach nur Altes ein bisschen anpasst, denn der Titel soll von Grund auf neu entwickelt werden. Über den Touchscreen kann man seinen Park managen und neue Attraktionen entwickeln. Angeblich kann man sich auf hydraulische Achterbahnen (aus Holz und Stahl), Karusells, kleine Züge und Geisterbahnen freuen. Natürlich wird bei RollerCoaster Tycoon 3DS der 3D-Effekt genutzt, denn dieses Mal kann man Fahrten in 3D und aus der Ego-Perspektive genießen. Neben dem typischen Spielziel (die Pflege des Parks, Eintrittspreise, Kümmern um Angestellte und Besucher und Entwicklung neuer Publikumsmagneten) gibt es sehr viele ausführliche Tutorials und In-Game-Berater. Zusätzlich soll ein Coaster Creator und der Sandbox-Modus zur Verfügung stehen.
Bisher gibt es noch kein europäischen Releasetermin (in Amerika soll es im März 2012 erscheinen), auch Bilder lassen noch auf sich warten. Schade, dass man seine Miis nicht verwenden kann, oder? Aber vielleicht fügen sie dieses Feature ja noch hinzu.

Quelle: nintendoeverything.com
Disney Micky Epic: Kommt bald ein zweiter Teil? Eligium - Auserwählte Kampfpandas