A Knight’s Quest – Ankündigung für klassisches 3D Adventure

A Knight's Quest - Ankündigung für klassisches 3D Adventure

In A Knight’s Quest hat der unglückliche Rusty einen bösen Geist freigelassen und versucht nun seinen Fehler wieder gut zu machen.

Die britischen Curve Digital ließen ihre Pläne für das neue Projekt im klassischen 3D-Adventure Genre verlauten. Das 2018 für PS4, Xbox One, Switch und PC erscheinende Spiel trägt den Namen ‚A Knight’s Quest‘ und wird vom kanadischen Entwicklerstudio Sky9 Games entwickelt. Um den Hype richtig anzufachen, wird der Titel sogar in Kürze auf der gamescom in Köln anspielbar sein.

Hommage an frühere Ableger

A Knight’s Quest soll als Hommage an klassische 3D-Abenteurspiele aus der Vergangenheit angelehnt sein. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Rusty. Der hat wohl aus Versehen eine Katastrophe ausgelöst, die die ganze Welt vernichten wird. Denn ausgerechnet aus der Vase, die er zerdeppert hat, entschlüpft ein mächtiger bösartiger Geist. Nun begibt sich der widerwillige Held auf seine Reise um seinen Fehler wieder gut zu machen. Die angekündigte Spielwelt soll riesig sein und zum Entdecken von Dungeons und allerhand Nebenquests einladen.

In A Knight’s Quest gibt es herausfordernde Rätsel, elementare Kräfte und bedrohliche Geister, die ihr besiegen müsst. Dabei soll das Spiel trotzdem nicht auf seinen Sinn für Humor und schelmische Witze verzichten. Merkt euch diesen spannenden und sympatisch-wirkenden Nostalgie-Titel also ruhig für 2018 vor.

Destiny: Zeit für den Abschied Nintendo Switch: Kommen bald Gamecube Spiele in den Shop?