Anthem: Der beste Storm Build im Guide

Der Magier-Javelin im Athem Guide

Der Magier-Javelin im Guide

Der Storm ist der Magier unter den Javelins in Biowares Anthem. Er verfügt über eine Vielzahl an Elementarangriffen und schleudert diese gerne in Gegnergruppen, während er über das Schlachtfeld gleitet. Außerdem kann er mit Abstand am längsten schweben und nutzt Teleportation um auszuweichen. Mit seiner Kombo-Fähigkeit, die beim Auslösen alle Gegner in Reichweite mit dem für die Kombo verwendeten Element primed, eignet sich super zur Kontrolle größerer Gruppen. Zusätzlich seid ihr mit diesem Build in jedem Squad ein gern gesehenes Mitglied, da ihr konstant Gegner primed und festsetzt. Wer also gerne einen auf Sub-Zero macht, sollte seinen Spaß haben. Wir zeigen euch in diesem Guide welche Ausrüstung ihr benötigt und wie man ihn am besten einsetzt.

Der beste Anthem Storm Build

anthem-storm-guide-build

Mit Eis und Blitzen schwebt ihr über das Schlachtfeld

Ausrüstung

  • Chaoshagel
  • Ewige Besinnung

Komponenten

  • Amulett des Winters: Erhöht den Eisschaden um 5% und den Eiseffekt um 5%. Das Zufügen von Eiseffekten erhöht Waffenschaden 20 Sekunden lang um 30%.
  • Mal des Revolverhelden: Erhöht die Wiederaufladungsrate von Ausrüstung um 50%, senkt jedoch den Ausrüstungsschaden um -20%. Schweben erhöht sämtlichen Schwachpunktschaden um 60%.
  • Mal des Zorns: Erhöht den Ausrüstungsschaden um 50%, senkt jedoch die Wiederaufladungsrate von Ausrüstung um -20%. Auslösen einer Kombo verursacht eine großflächige elektrische Explosion.
  • Marke des Schülers: Erhöht die Anzahl von Komboverkettungen um 2. Treffen eines Gegners mit dem Fokussiegel erhöht den Sprengsiegelschaden 10 Sekunden lang um 50%.
  • Marke der Waghalsigen: Erhöht den Elementschaden um 35%, senkt jedoch den physischen Schaden um -35%. Ein Schildbruch lädt sofort die gesamte Ausrüstung wieder auf.
  • Marke des Meisters: Erhöht den Sprengschaden um 35%. Treffen eines Gegners mit dem Sprengsiegel erhöht 10 Sekunden lang den Fokussiegelschaden um 60%.

Waffen

  • Strafender Vorbote(Schwere Pistole): Schweben erhöht euren Waffenschaden um 200%.
  • Göttliche Rache(Sturmgewehr)Löst bei jedem dritten Schwachpunkt-Treffer eine große Brandexplosion aus.

Verbrauchsobjekte

  • Schild-Siegel
  • Kombo-Siegel
  • Ausrüstungs-Siegel

Die Basics

anthem-storm-guide-javelin

Der Storm eignet sich am besten zu Crowd-Control in Anthem

Primer

  • Eis: Chaoshagel

Auslöser

  • Ewige Besinnung
  • Nahkampf

Stärken

  • Crowd Control
  • Kombos
  • Flächenschaden

Schwächen

  • Gepanzerte Gegner

Wie wird er eingesetzt

anthem-storm-guide-elektro-kampf

Keiner entkommt euren eisigen Klauen

Dieser Build ist eigentlich recht simpel gebaut und einfach zu nutzen. Eure Hauptaufgabe ist die Crowd Control, was im Grunde bedeutet ihr sorgt dafür, dass alles und jeder möglichst konstant eingefroren bleibt. Die Vorgehensweise ist dabei immer die Gleiche. Zuerst friert ihr einen Gegner mit Chaoshagel ein, um den Eis-Effekt daraufhin mit Ewige Besinnung auf alle umliegenden Feinde zu verteilen. Das funktioniert, weil die Kombo-Spezialität des Storms bei einem erfolgreichen Auslösen jeden Gegner in Reichweite primed.

So könnt ihr alle Gegner im Einschlagsbereich eurer Ewigen Besinnung einfrieren, obwohl ihr vorher nur ein Ziel aus der Gruppe damit geprimed habt. Das heißt aber nicht, dass ihr wenn möglich nicht mehrere Ziele einer Gruppe primen solltet. Da eurer Chaoshagel zehn Ladungen hat und sich sehr schnell wieder auflädt, sollte das auch kein Problem sein. Die einzige Ausnahme sind Gegner mit Schilden (blauer Lebensbalken), bei denen ihr mit Ewiger Besinnung anfangen solltet, denn die frisst Schilde zum Frühstück. Danach weiter wie gehabt: alles auf Eis legen.

anthem-Storm-guide-relikt-nacht

Der Storm nutzt die Siegel der Relikte für seine Elementarangriffe

Allgemein solltet ihr so selten wie möglich den Boden berühren, da der Storm-Schild während ihr schwebt verstärkt wird. Der Strafende Vorbote ist in dem Zusammenhang selbsterklärend, da ihr so dauerhaft von dessen Schadensbonus profitiert. Die Sekundär-Waffe lässt sich im Grunde variieren, aber wir empfehlen die Göttliche Rache. Die Explosion, die ihr mit dem Sturmgewehr auslösen könnt, lässt sich super durch Storm-Komponenten boosten.

Bei den Inschriften empfehlen wir vorrangig nach Geschwindigkeitsboostern für euer Sprengsiegel Ausschau zu halten. So verbessert ihr sowohl eure Kombo-Frequenz, als auch eure Crowd-Control. Ansonsten sind auch verstärkte Schilde von Vorteil, da der Storm nicht viel aushält sobald die Schilde einmal unten sind.

Anthem: Der Beste Ranger-Build im Guide

Anthem: Die besten Waffen und Kombinationen im Guide

Supraland - Bunter Mix aus Zelda, Portal und Metroid For Honor: Netflix-Doku "Playing Hard" deckt Entwicklungsgeschichte ab