Anthem: Trailer liefert Story und Lore nach

Anthem-Trailer-liefert-Story-und-Lore-nach_header

Bildquelle: BioWare

Bioware’s Anthem ist die erste frische EA IP der letzten zehn Jahr. Der Mix aus Mass Effect und Destiny gehört sicherlich zu einem der ganz heißen Titel 2019. Zuletzt wurden besorgte Stimmen zur dünnen Story des Titels laut. Bioware will dem Sturm frühzeitig den Wind aus den Segeln nehmen und veröffentlicht einen neuen Storytrailer.

Anthem – Jetzt auch mit Geschichte

Der neuste Trailer lässt es ordentlich krachen und unterfüttert das futuristische Setting mit zusätzlichen Lore Schnipseln. In einem detaillierteren Blick auf den Überlebenskampf der Menschen in Fort Tarsis, offenbart der Trailer auch eine neue Bedrohung. Die Belagerung der Stadt zeigt außerdem erstmals den Antagonisten der Freelancer.

Was wir zur Story bisher wissen

Viel hat Bioware noch nicht von ihrer neuen Welt gezeigt, die im übrigen noch immer keinen Namen hat. Was wir inzwischen allerdings wissen ist die unmittelbare Vorgeschichte. General Tarsis und die sogenannte Legion of Dawn zeichnen als Weltretter dafür verantwortlich, die Welt vor dem Anthem of Creation zu retten. Der namensgebende Anthem ist eine unbekannte, gravitationsartige Kraft die vielseitig genutzt werden kann (Star Wars Reference anyone?). Das Problem: Die Götter, die vermutlich in der Lage wären diese mysteriöse Kraft zu kontrollieren haben den Planeten vor Jahrhunderten verlassen. Natürlich kommt es wie es kommen muss, das niedträchtige Dominion, ins Besondere der im Trailer zu sehende „Monitor“ wollen den Anthem of Creation für ihre Zwecke nutzen. Mithilfe des Anthem soll ein Frieden auf dem Planeten erzwungen werden, an dieser Stelle sei gesagt das Bioware mehrfach unterstrichen hat, dass es keine Parallelen zur Erde geben soll.

Spieler werden in Anthem immer wieder die Entscheidung haben die Geschichte voran zu bringen, oder auf Nebenmissionen zu gehen. Im Gegensatz zu den Spielen der Mass Effect Reihe wird es allerdings keine alternativen Enden geben. Natürlich ist die Geschichte von Anthem sowieso nur ein Teil der Rechnung, denn die Meistern Spieler werden sich wohl auf die Multiplayer Erfahrung freuen. Dem aktuellen Zeitgeist folgend, wird auch Anthem eine stetig wachsende Welt bieten. Frei nach dem Motto „Games as a service“, wird der Konflikt der Spielwelt laut Entwickler nie enden. Spieler sollen bei jedem Login neue Abenteuer und Geschichten erleben können.

Ingame Adventskalender 2018 - Türchen 8 The Pathless: Neues Spiel der Abzû Schöpfer
Comments