Anthem: Update bringt schon heute den neuen Stronghold: The Sunken

Anthem-giant-Artwork-Thumbnail

Bioware hat für heute, den 23. April, ein neues Update für Anthem angekündigt. Eigentlich sollte heute nur ein Stream kommen, in dem der neue Stronghold “The Sunken” vorgestellt wird, jetzt erhalten wir ihn schon heute!

Update 24. April: Features von Akt 1 verschoben

Auf Reddit hat Bioware jetzt genauere Details und die Verschiebung einiger Features bekannt gegeben. Neben dem neuen Stronghold “The Sunken Cell” kommen noch ein paar weitere Features. Ab sofort könnt ihr die Schmiede jederzeit betreten, auch auf Missionen. Das heißt ihr müsst nicht mehr nach Fort Tarsis zurück. Außerdem könnt ihr nach Beendigung einer Mission sofort eine neue starten, ebenfalls ohne Heimkehr ins Fort und unnötige Ladezeiten. Zusätzlich gibt es noch drei neue Universalkomponenten und Balancing-Optimierungen.

Einige Features haben es allerdings nicht in das aktuelle Update geschafft. Diese waren zwar eigentlich für Phase 1 der Roadmap geplant, verschieben sich jetzt aber, da Bioware aus alten Fehlern lernen will und neue Features erst ausreichend testet. Deswegen wurden auch Bug-Fixes und Balancing-Optimierungen vorgezogen, um die Stabilität und den Spielfluss zu verbessern. Folgende Features wurden verschoben:

  • Meistersystem
  • Gildensystem
  • Legendäre Missionen – Phase 2
  • Wöchentliche Stronghold-Herrausforderungen
  • Bestenlisten
  • Freeplay Events
  • Cataclysm

Der Fokus liegt besonders auf dem Cataclysm. Denn dieser soll neue Inhalte sowie Herausforderungen liefern und vor allem die Story vorantreiben. Außerdem steht auch weiterhin die Optimierung des Loot-Systems im Vordergrund. Über die verspäteten Features und den Cataclysm liefert uns Bioware im Mai neue Informationen.

Neues Update und Server down

Viel ist leider noch nicht bekannt, denn normalerweise sollte vor dem Update ein Stream laufen, in dem die Neuerungen besprochen werden.

Das heutige Update bringt den erste neuen Stronghold: The Sunken. Dieser wurde schon lange erwartet und bringt endlich neue Inhalte. Vorher werden noch mehrstündige Serverarbeiten, von 14-19 Uhr, durchgeführt. Danach könnt ihr das neue Update herrunterladen. Neben dem neuen Stronghold soll es auch einige andere Bug-Fixes und Verbesserungen geben. Wie genau diese ausfallen, erfahren wir, wenn die Patch-Notes im Laufe des Tages veröffentlicht werden.

Wir halten euch natürlich über Anthem auf dem neusten Stand.

Anthem: Der beste Storm Build im Guide

Anthem: Die besten Waffen und Kombinationen im Guide

 

Animal Crossing: Alle Infos & Gerüchte zum Release 2019 Xbox Scarlett: Bessere Hardware als PS5?