Apex Legends: Nessy Easter Egg im Guide – So beschwört ihr das Monster von Loch Ness

Apex Legends: So beschwört ihr das Monster von Loch Ness - Nessy Easter Egg im Guide-thumbnail

Apex Legends: Das Loch Ness Easter Egg im Guide

In Apex Legends gibt es einiges zu tun. Das meiste davon hängt unmittelbar damit zusammen, nicht frühzeitig ins Gras zu beißen oder es in die nächste Zone zu schaffen. Aber die weitläufige Karte des Battle Royale verbirgt auch einige versteckte Kleinigkeiten, die nichts mit dem Spielgeschehen selbst zu tun haben. Eins dieser Easter Eggs dreht sich um das sagenumwobene Monster von Loch Ness. Wir verraten euch in unserem Guide wie ihr die gigantische Nessy in Apex Legends beschwört.

Apex Legends: So löst ihr das Rätsel um Nessy

Apex Legends: So beschwört ihr das Monster von Loch Ness - Nessy Easter Egg im Guide-Bild3

Zu süß zum Erschießen

Nessy zu rufen ist keine leichte Aufgabe. Am besten sucht ihr euch ein festes Squad, um gemeinsam am Easter Egg zu arbeiten, denn ihr müsst zehn kleine Nessy-Plüschtiere zerstören, die auf der ganzen Karte versteckt sind – und das auch noch in einer bestimmten Reihenfolge. Schafft ihr das innerhalb einer Runde, belohnt euch Apex Legends mit einem atemberaubenden Anblick. Der Aufwand lohnt sich also.

Wer schon einige Runden Apex Legends auf dem Buckel hat und die Map genau untersucht, dürfte bereits auf das ein oder andere grüne Kuscheltier gestoßen sein. Insgesamt zehn davon müsst ihr in einer ganz speziellen Reihenfolge über den Haufen schießen, um das Easter Egg freizuschalten. Unsere Empfehlung: Teilt euch auf, sodass jeder nur ein Drittel der Miniatur-Nessies abarbeiten muss! Die Karte unten zeigt euch die groben Locations, an denen ihr die Plüschtiere findet. Eine mögliche Aufteilung könnte folgendermaßen aussehen:

Person 1: Plüschtiere 1, 3 und 6

Person 2: Plüschtiere 2, 5 und 9

Person 3: Plüschtiere 4, 7, 8 und 10


Die genaue Position der zehn Plüschtiere

Apex Legends: So beschwört ihr das Monster von Loch Ness - Nessy Easter Egg im Guide-Karte

#1 – Kaskaden:  In einem kleinen Teich direkt nördlich der Respawn-Einheit.

#2 – Schädelstadt:  In einem Teich neben der östlichen Respawn-Einheit

#3 – Slum-Seen:  Im Westen des Gebiets, am Pfeiler eines gelben Wasserrohrs.

#4 – Relais: Vor dem östlichen Wasserfall auf einer Seerose.

#5 – Wasseraufbereitung: Auf der linken Seite der beiden mittleren Wasserlöcher, direkt neben der Außenwand.

# 6 – Abfluss: Im hohen Gras neben der Respawn-Einheit am Rande des Sees.

# 7 – Marschen: Am Fuße eines Wasserfalls. Lauft von Osten den engen Canyon herunter und ihr findet sie.

# 8 – Sümpfe: Im Nordwesten der Respawn-Einheit in der Ecke einer Hütte.

#9 – Bunker: In einem Teich außerhalb des Bunkers. Direkt unter einem Gebäude auf Stelzen.

#10 – Sümpfe: Vor einem Stein ganz am Rande der Insel.

Sobald ihr alle zehn Plüschtiere in der richtigen Reihenfolge abgeschossen habt (Nahkampf funktioniert leider nicht), offenbart sich euch an der Position von #10 das gewaltige Monster von Loch Ness. Wartet also am besten kurz, bis alle Squad-Mitglieder sich dort eingefunden haben, bevor ihr die zehnte Nessy über den Jordan schickt. So können alle das Easter Egg in seiner ganzen Pracht genießen. Viel Spaß bei der Suche!

Apex Legends: Alle Legenden/Klassen in der Übersicht

Apex Legends: Alle Waffen, Stats und Attachments im Guide – Was sind die besten?

Apex Legends: Battle Pass und Season 1 im Guide

Live-Stream von der Dreamhack auf ingame.tv Six Invitational 2019 - Live bei Ingame!