Apex Legends: Solos und Duos in Zukunft möglich

Apex Legends: Battle Pass und Season 1 im Guide-Bild3

Apex Legends: Bald auch allein oder zu zweit?

Apex Legends, der neue Battle Royale-Shooter von Respawn Entertainment, ist nun seit einer Woche spielbar und feiert einen Erfolg nach dem nächsten. Trotzdem übten viele Spieler bereits Kritik und wünschen sich neben den 3-Mann-Squads weitere Spielvarianten. Dataminer haben nun erste Hinweise auf mögliche Solo- und Duo-Modi ausgegraben.

Apex Legends: Dataminer stößt auf Solo- und 2-Mann-Squads

Seit knapp 7 Tagen tummeln sich Millionen von Spielern auf den Servern von Apex Legends. Nach drei Tagen Marktreife berichtete Publisher EA bereits von 10 Millionen Spielern, die den Fortnite-Konkurrenten ausprobiert hatten. Auch die Viewerzahlen auf Twitch explodierten. Das Spiel konnte sich innerhalb weniger Stunden am Klassenprimus von Epic Games vorbeimogeln und führt seither die Liste der meistgesehenen Spiele mit mehr als  150.000 durchschnittlichen Zuschauern an.

Trotzdem fehlte dem Battle Royale bislang etwas, das für PUBG, CoD: Blackout oder Fortnite selbstverständlich ist: Solo- und Duo-Modi. Stattdessen ließ sich Apex Legends bis dato lediglich in Dreierteams spielen, was vor allem bei Solisten auf Unverständnis stieß. EA begründete diesen Schritt damit, dass man sich von Apex Legends ein sozialeres Spielerlebnis als in anderen Spielen des Genres erhoffte. Der findige Dataminer ShiinaBR hat im Quellcode inzwischen allerdings Hinweise auf weitere Spielmodi entdeckt.

In der Vergangenheit machte er sich vor allem mit seine Enthüllungen für Fortnite einen Namen, lässt sich also durchaus als verlässliche Quelle betrachten. Sein Leak, inzwischen an Apex Update weitergeleitet, zeigt Code, der auf kommende Solo- und Duo-Modi hindeutet. Wann genau wir solo oder mit einem Freund den Absprung wagen dürfen, lässt sich den Daten allerdings nicht entnehmen.

Call of Duty Black Ops 4: Quad Feed-Wochenende ab 14. Februar Sekiro: Shadows Die Twice: Systemanforderungen