Ashen: Das Dark Souls und Journey inspirierte Rollenspiel jetzt spielbar

Ashen-Das-Dark-Souls-und-Journey-inspirierte-Rollenspiel-jetzt-spielbar_header

Bildquelle: Aurora44

Von dem neuseeländischen studio Aurora44 entwickelt, hat es Ashens unorthodoxer Look schon in die Herzen einiger Spieler geschafft. Das Spielt ist von Dark Souls inspiriert, nutzt aber die passiv-kooperativen Tugenden eines Journey. 

Ashen

Der vielversprechende Indie-Titel wurde während der gestrigen Game Awards überraschend für PC und Xbox One veröffentlicht. Habt ihr den Xbox Game Pass abonniert, könnt ihr den TItel sogar kostenlos runterladen. Seitdem Ashen 2015 angekündigt wurde, ist viel Zeit ins Land gegangen, in der es nur wenig Neues zu dem Titel zu berichten gab. Zwar wissen wir seit der E3, dass der kooperative Dark Souls Nachkömmling noch dieses Jahr erscheinen soll, mit dem spontanen Release zu den Game Awards, war allerdings nicht zu rechnen. Ursprünglich als Xbox Exklusiv-Titel entwickelt, ist Ashen jetzt auch für den PC erhältlich. Über den Epic Games Store könnt ihr euch das Koop-Souls herunterladen, womit Epic Games neben Hades den zweiten größeren Fisch aus dem Steam-Teich wegangelt. Zumindest vorerst.

Neben knackigen Kämpfen und einer üppigen Spielwelt, verspricht Aurora44 eine passive Koop-Erfahrung á la Journey. Wir spielen auf jeden Fall mal rein!

 

Scavengers: Survival Shooter der Halo 5-Entwickler Crash Team Racing: Remake mit Trailer angekündigt
Comments