Call of Duty: Black Ops 4 – Preload ohne Vorbesteller-Key

Wenn ihr schnell genug seid, könnt ihr Black Ops 4 jetzt schon und ohne Vorbesteller-Key herunterladen.

Das kann ja jetzt nicht wahr sein oder doch? Reddit-Nutzer haben eine Möglichkeit entdeckt Call of Duty: Black Ops 4 ohne Vorbestellung vorab runterzuladen.

Nutzer haben eine interessante Entdeckung gemacht: Black Ops 4 lässt sich auch ohne Vorbesteller-Key auf dem PC herunterladen. Wenn ihr plant Black Ops 4 in der Hard-Disk-Fassung zu kaufen, könnt ihr alle nötigen Spieldaten schon heute herunterladen.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

Ihr habt die Blackout-Beta noch auf eurem Rechner installiert. Battle.net sollte dann automatisch die Vollversion als „Upgrade“ herunterladen. Überprüft einfach ob Updates verfügbar sind und Battle.net übernimmt den Rest.

Die Blackout-Beta ist nicht mehr auf der Platte? Kein Problem: Rechtsklick auf das Battle.net-Icon und anschließend „Verknüpfung erstellen“ drücken. Die zweite Verknüpfung klickt ihr erneut mit Rechtsklick an und wählt „Eigenschaften“. Im Reiter Verknüpfungen ergänzt ihr „Ziel“ mit:

 –game=viper–install

Das Ganze funktioniert nur für Windows 10 und Windows 8. Sobald ihr die Verknüpfung startet, beginnt der Download von „Call of Duty: Black Ops 4“. Wenn ihr die Disc-Version habt, könnt ihr so die Zeit für den riesigen Day-One-Patch umgehen bzw. das Ganze im Preload erledigen. Es kann sein, dass Battle.net diese Lücke in kürze schließt. Also besser beeilen.

Assassin's Creed Odyssey: Guide - Kopfgeldjäger besiegen Gewinnspiel: Zum Kinostart von ABGESCHNITTEN – Freikarten und Buch gewinnen