CS:GO: Team „watd0ink“ gewinnt den 9. Spieltag des Caseking Community Cup – Recap

Caseking Community Cup: 9. Spieltag startet am 22. März – Gewinnt 16GB RAM von Crucial-Bild1

watd0ink holt den 9. Spieltag des Caseking Community Cup

Die Geschichte wiederholt sich. Nachdem bereits die zwei vorangegangenen Spieltage an unsere Dauergäste von Team „watd0ink“ gingen, dürfte es kaum jemanden überraschen, dass auch der neunte Spieltag unseres großen CS:GO Turniers an die Truppe rund um Ex-Euronics-Spieler Michael „DevraNN“ Geutebrück ging. Der Caseking Community Cup hat damit nicht nur seinen ersten großen Champion, sondern bereits vor dem finalen Spieltag den Gesamtsieger. Wir präsentieren euch den Spieltag im Überblick.

Starke Mixed Teams im Fokus

Auch am vergangenen Freitah herrschte volles Haus in unserem Cup, denn 31 Teams traten im 32er Bracket gegeneinander an. Die Menge der Teams, die unter großer Flagge an den Start gingen, hielt sich dieses Mal in Grenzen, dafür bestand das Teilnehmerfeld aus so vielen starken Mixed Teams wie selten zuvor. Am 22. März um Punkt 19:00 Uhr fiel der Startschuss unter anderem für Teams wie „Touch the crown“ und unser hauseigenes Team Ingame, die mit einer Mischung aus Main, Crew und Academy antraten.

Die erste Runde konnte unser Squad rund um Ron „Ron^“ Agethen noch locker für sich entscheiden. Doch bereits in der Runde der besten 16 wartete der große Schock auf die Ingame Jungs, denn sie mussten gegen „watd0ink“ höchstpersönlich ran. Trotz einer guten ersten Hälfte, entschied der spätere Gewinner das Match für sich.

Auf der anderen Seite des Bracket fand zur gleichen Zeit eines der wohl besten Matches statt, das der Caseking Community Cup je gesehen hat. „Touch the Crown“ trat gegen die bunt zusammengewürftelten Jungs von „AMZ4LP“ an, die mit Alexander „alexRr“ einen Gewinner des letzten Cups mit an Bord hatten. Die beiden Rivalen schenkten sich nicht und kämpfen verbissen um jeden Punkt. Am Ende machte die Leistung von Daniel „KrowNii-“ den Unterschied, sodass sich „ttc“ am Ende knapp mit 16:14 durchsetzen konnte.

„CHAIRS“ vs „watd0ink“ im Finale

Bereits eine Runde später mussten sich Krownii und Co. jedoch bereits dem späteren Finalisten geschlagen geben – zur Überraschung vieler Teams. CHAIRS spielte auf Mirage stark auf und sicherte sich ein klares 16:11, um anschließend problemlos ins Finale einzuziehen. Die Truppe rund um Pavle „madenn“ Boskovic hatte es bereits am achten Spieltag bis ins Halbfinale geschafft und setzte die Serie nun noch erfolgreicher fort.

Im Finale wurde es dann nochmal richtig knapp, aber die Erfahrung aus drei Matches auf Mirage konnte „watd0ink“ schließlich nutzen, um den Sieg davonzutragen. Nicht unwesentlich war auch der Clutch von Dmitriy „facecrack“ Alekseyev in Runde 20, der das Game für sein Team rumreißen konnte. Wir sagen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Ram von Ballistix! Denn auch in der vergangenen Woche konnte sich jedes Mitglied des Siegerteams über Preise, gesponsert von Caseking.de, freuen. Daran wird sich auch in der letzten Woche des Cups nichts ändern, seid also dabei, wenn Spieltag 10 startet.

Detroit Become Human: Quantic Dream veröffentlicht PC-Systemanforderungen Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 für 2020 angekündigt!