Destiny 2: Fluch des Osiris hat nur eine Länge von 75 Min, HDR defekt

Destiny 2: Fluch des Osiris hat nur eine Länge von 75 Min, HDR defekt

Findet in Fluch des Osiris den mächtigsten Warlock aller Zeiten

Die Story der neuen Erweiterung I: Fluch des Osiris beginnt nach Abschluss der Handlung der Destiny 2 Kampagne. Hier werdet ihr auf den Planeten Merkur geschickt und habt dort, wie der Name schon sagt, die Mission, Osiris zu finden. Dieser sei der mächtigste Warlock, der je gelebt hat und soll die Antworten haben, die die Menscheit braucht um gegen Vex zurückzuschlagen. Im Video berichtet IGN, dass die Erweiterung eine Spieldauer von gerade einmal 75 Minuten aufweist. Des Weiteren umfasst sie drei neue Maps, wobei eine der Karten exklusiv für die PS4 erscheint. Die neuen Strikes sind mit schon bekannten Inhalten aus der bisherigen Kampagne geschmückt. Für 19,99 Euro kann man die Spielerweiterung im jeweiligen Store erwerben.

Zusätzlich wurde am gestrigen Tage das Destiny 2 Xbox One X 4k Enhanced Upgrade veröffentlicht. Dieses sollte sekundär auch die HDR-Unterstützung mit sich bringen. Jedoch ist diese Funktion bei vielen Spielern defekt. Bungie ist bereits alarmiert und möchte den Fehler so schnell, wie möglich beheben.

Hello Neighbor: Launch-Trailer veröffentlicht Life is Strange: Before the Storm - Release von Episode 3 bekannt