Detroit Become Human: Neues Video zeigt Detroit im Jahre 2038

Detroit Become Human: Neues Video zeigt Detroit im Jahre 2038-1

In einem heute veröffentlichten Video zu „Detroit Become Human“ stellen die Entwickler die Stadt Detroit im Jahre 2038 vor. Das Video zeigt einige Spielszenen, während David Cage, der Kopf hinter dem Ganzen, begleitende Erklärungen liefert.

Detroit Become Human: Die Stadt der Zukunft

Sony Interactive Entertainment und Quantic Dream haben ein neues Video zu Detroit Become Human veröffentlicht, in welchem der Director David Cage etwas genauer auf das Detroit des Jahres 2038 eingeht. Zunächst spricht er über den Schauplatz an sich, welcher mit Detroit genau die richtige Wahl ist, so Cage. Außerdem verweist er unter anderem auf die sehr unterschiedlichen Locations. Diese sollen dabei behilflich sein, die Geschichten 3 völlig unterschiedlicher Charaktere zu erzählen.

Auch weist Cage darauf hin, dass mit Detroit Become Human eine Welt erschaffen werden sollte, die durchaus glaubwürdig ist und dem ähnelt, was wir in vielen Jahren erwarten könnten. Dabei werden auch die Einflüsse thematisiert, die verschiedene Technologien auf die Menschen als auch auf die Welt als Ganzes haben. Weitere Aussagen des Directors bekommt ihr im folgenden Video zu hören.

Detroit: Become Human wird in Europa am 25. Mai 2018 für die PlayStation 4 erscheinen.

E3 2018: keine Präsentationen von Take-Two-Interactive Pokémon Go Inventar kann nun um 2.000 Gegenstände vergrößert werden