Diablo 3: Neue Hinweise auf eine Switch-Version

Diablo3_nintendo_switch_rapeofsouls_gerüchteEs gibt neue Hinweise auf eine Diablo 3 Version für Nintendos neuste Konsole. Laut eines Händlereintrages soll das Hack’n’slay Game für die Switch erscheinen. Doch ist das Glaubwürdig?

Diablo3: Händler hat das Hack’n’Slay Game gelistet

Seit einiger Zeit machen Gerüchte die Runde, dass der Hack’n’Slay-Klassiker Diablo 3 für die Switch in Planung sei. Blizzard bestätigte diese Gerüchte bis jetzt noch nicht, sondern dementierte quasi diese Gerüchte. Doch können wir den Entwicklern glauben? Verschiedene Quellen meinen zu wissen, dass D3 für die Switch kommen soll. Und nun beginnen auch Händler das Spiel für die neuste Nintendo Konsole zu Listen.

Das heizt natürlich die Gerüchteküche weiterhin an. Der Händler von dem die Rede ist betreibt einen “Coolshop” in Großbritannien. Leider lassen sich keine genaueren Informationen aus dem Produkteintrag entnehmen, sodass unklar bleibt über welche Informationen der Händler wirklich verfügt.

Blizzard selbst setzte die Gerüchte im Februar über einen Twitter-Beitrag in die Welt. Dieser Beitrag zeigt eine Nachtleuchte in Diablo-Style, die in dem Video eingeschaltete wird. Das Einschalten kann ins Englische mit “switch on” übersetzt werden.

Bei dem Ganzen hin und her ist es schwierig hinterher zu kommen. Mal gibt Blizzard Hinweise, die gleich wieder dementiert werden oder es sickern Informationen durch, die angeblich auch falsch sind. Bis zu einer offiziellen Ankündigung oder einem endgültigen Dementi, bleibt uns wohl nichts anderes über, als abzuwarten.

Sea of Thieves: Entwarnung für enttäuschte Spieler Kingdom Hearts 3: Neue Infos zu Schlüsselschwert-Transformationen