Dragons Dogma: Dark Arisen – Nach 5 Jahren für die „Next Gen“

Dragons Dogma: Dark Arisen - Nach 5 Jahren für die "Next Gen"

Nur eine kleine Auswahl an zu bekämpfenden Monstrositäten

Das am 26. April 2013 erschienene Dragons Dogma: Dark Arisen. Bekommt eine weitere Neuauflage. Erst letztes Jahr im Januar gab es die PC Version, die vor allem durch ihre überlegene Grafik hervorstach. Jetzt sind die Konsolen der neuesten Generation an der Reihe.

Dragons Dogma: Dark Arisen – auf Xbox One und PlayStation 4

Die Neuerung leuchtet ein, denn bisher gab es das Spiel für die Konsolen nur auf der Xbox 360 und der PlayStation 3. Was wir bisher raus gefunden haben ist, dass der Launch selbst möglicherweise genauer eingegrenzt werden kann. Das Spiel erscheint zumindest schon mal am 9.Oktober.2017 in Japan und zwar in neuem Gewand. Dieses Jahr könnte demnach auch ein Europa Release für die Xbox One und PlayStation 4 bei uns in den Regalen stehen. Über den Preis und möglicherweise neue Inhalte zum Spiel ist bisher leider noch nichts bekannt.

Dragons Dogma fasziniert die Gamer durch ein immer wiederkehrendes Muster an Ereignissen, was sich bei jedem neuen Durchlauf verändert. Wir erstellen uns einen Hauptvasallen und leihen ebensolche als Nebenvasallen in unsere Gruppe ein. Über einen direkten Nachfolger wird viel diskutiert und die Nachfrage daran ist, zumindest bei Liebhabern des ersten Teils, auch ziemlich groß.

Capcom selbst hat sich jedoch bisher immer wieder bedeckt gehalten, wenn es um eben dieses Thema geht. Der unvergleichbare Online Part, der Rift und der Austausch von verschiedenen Vasalen machten damals schon Spaß und werden sich auch in den Neuauflagen sicherlich bewähren.

  • 18.07.2017 um 14:11
CS: GO - Ein Bot löscht gegnerisches Team aus. Neue Details zu Loot-Chancen in Overwatch, Hearthstone und HotS