Epic Games Store: Roadmap zeigt geplante Verbesserungen und neue Features

Epic Games Store: Roadmap zeigt neue Features

Epic Games Store: Bald Konkurrenz zu Steam möglich?

Mit Metro: Exodus und The Division 2 hat sich Epic Games zwei absolute Großkaliber exklusiv in den eigenen Store geholt – nicht jedoch, ohne im gleichen Atemzug Kritik dafür zu ernten. Der Epic Games Store stößt bei vielen noch immer auf Ablehnung. In einer Roadmap zeigt das Unternehmen nun, welche neuen Features und Verbesserungen für die Zukunft angedacht sind, um in Konkurrenz mit Steam und Co. treten zu können.

Epic Games Store: Bald mit Mod-Support und Achievements?

Während der Epic Games Store in den vergangenen Monaten vor allem mit Gratis-Games auf sich aufmerksam machte, hielten sich die Veränderungen am Design der Vertriebsplattform bislang in Grenzen. Fundamentale Dinge wie eine Suchfunktion und der praktische Pre-Load fanden erst kürzlich ihren Weg in den Store, ebenso wie der lang erwartete Offline-Modus. Damit will es das Team jedoch nicht auf sich beruhen lassen. In Zukunft soll eine ganze Reihe weiterer Verbesserungen folgen.

Um den Spielern diese zu präsentieren, veröffentlichte Epic Games ein Trello Board, auf dem sämtliche geplanten Features aufgeführt sind. Zu den kurzfristigen Zielen (1-3 Monate) gehören unter anderem Speicherdaten in der Cloud, weniger ausschweifende Patch-Größen und weitere Verbesserungen des Offline-Modus – nichts Weltbewegendes, aber ein Schritt in die richtige Richtung, um ernsthafte Konkurrenz zu anderen PC Stores darzustellen. Die mittelfristigen Ziele (4-6 Monate) bieten jedoch deutlich mehr Anlass zur Freude.

Lange haben ihn die Spieler gefordert, zwischen Juli und September soll er endlich kommen: Mod-Support. Hinzu kommen Komfort-Funktionen wie sichtbare Spielzeit, Achievements und Wunschlisten, die bei Steam bereits seit Jahren zum Standard-Repertoire gehören. Für ihre Transparenz und offenen Umgang mit Kritik seitens der Spieler muss man Epic Games also definitiv Respekt zollen, ob der Store innerhalb von sechs Monaten eine ähnliche Größe wie der Klassenprimus von Valve erreichen kann, bleibt jedoch abzuwarten.

Die große Vielfalt der Online-Casino-Games Caseking Community Cup: Um 19:00 Uhr startet unser CS:GO Turnier in den 8. Spieltag – Jetzt anmelden!