Final Fantasy XV: PC-Version benötigt ordentlich Platz

Final Fantasy XV PC-Version benötigt ordentlich Platz

Bald auch auf dem PC: Final Fantasy XV

Bald ist es soweit und auch die Pc-Spieler unter euch können endlich in den Genuss von Final Fantasy XV kommen. Vorab hat Square Enix schonmal die Systemvoraussetzungen bekannt gegeben, die jedoch nicht zu unterschätzen sind.

Nicht nur die Royal-Edition, sondern auch die Fassung für Windows findet am 06. März 2018 ihren Weg in die deutschen Märkte. Damit ihr überhaupt in die Rolle von Noctis schlüpfen und die Welt von Final Fantasy XV erkunden könnt, muss euer Rechner einige Anforderungen erfüllen. Diese sind nicht gerade bescheiden und wirken sich vor allem auf euren Speicher aus. So müsst ihr mindestens 100 GB freimachen, um euer Abenteuer zu starten.

Damit ihr euch entsprechend vorbereiten könnt, gab der Publisher Square Enix die Mindestanforderungen bekannt. Diese findet ihr unterhalb des Beitrags. Ebenfalls wird euch ab dem 01. Februar 2018 ein Benchmark-Tool zur Verfügung gestellt, mit dem ihr überprüfen könnt, ob und wie das JRPG bei euch läuft.

Systemanforderungen für Final Fantasy XV

4K- & HDR 10
  • Windows 10 64-Bit mit „Fall Creators Update“

  • Intel Core i7-7700 (3,6 GHz oder besser) oder AMD Ryzen 5 1600X (3,6 GHz oder besser)

  • Nvidia Geforce GTX 1080 Ti

  • 16 GB Arbeitsspeicher

  • Über 155 GB freier Festplattenspeicherplatz

Empfohlene Systemanforderungen (1080p)
  • Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (jeweils 64-Bit-Versionen)

  • Intel Core i7-3770 (3,4 GHz oder besser), AMD FX-8350 (4 GHz oder besser)

  • Nvidia Geforce GTX 1060 6 GB VRAM oder Radeon RX 480

  • 16 GB Arbeitsspeicher

  • Über 100 GB freier Festplattenspeicherplatz

Minimale Systemanforderungen (720p)
  • Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (jeweils 64-Bit-Versionen)

  • Intel Core i5-2500 (3,3 GHz oder besser) oder AMD FX-6100 (3,3 GHz oder besser)

  • Nvidia Geforce GTX 760, Geforce GTX 1050 oder AMD Radeon R9 280

  • 8 GB Arbeitsspeicher

  • Über 100 GB freier Festplattenspeicherplatz

Nintendo Switch - Citra-Team kündigt Emulator an PlayStation 4: Offizieller Controller im Xbox-Design angekündigt