Hearthstone: Der Große Coup in der Übersicht – Alles was ihr über das neue Soloabenteuer wissen müsst

hearthstone-verschwörung-der-schatten-artwork

Hearthstone: Verschwörung der Schatten: Bald erscheint das Soloabenteuer Der Große Coup

Am 16. Mai 2019, also morgen, erscheint endlich das neue Soloabenteuer für Hearthstone. Der Große Coup, heißt der Spaß und gehört zur ca. einen Monat alten Erweiterung Verschwörung der Schatten. Hat sich das Warten denn gelohnt? Worum gehts? Und wie spielt es sich denn überhaupt genau? Keine Angst, wir haben eine Antwort auf (fast) all eure Fragen!

Geschichte

Der Große Coup dreht sich um den, für das Soloabenteuer namensgebenden Versuch der Ü.B.E.L Liga des Erzschurken Rafaams, die Stadt Dalaran zu stehlen. Um die hoch-kriminellen Aktivitäten all dieser Superschurken dreht es sich also diesmal? Aber ihr wollt wissen was ihr denn nun alles machen könnt?

Spielsystem

Na gut. Der Große Coup spielt sich grundlegend recht ähnlich, wie die Dungeon-Runs, die wir schon aus älteren Erweiterungen kennen. Ihr startet als einer von neun Helden (oder eher Antihelden), der bösen Liga und tretet in fünf verschiedenen Kapiteln gegen Bosse an. Allerdings ist es ein gutes Stück größer, als die Vorgänger-Versionen. Die bereits erwähnten Kapitel sind neu, ebenso wie die 27 verschiedenen, auswählbaren Heldenfähigkeiten. Bosse gibt es beispielsweise auch 75, was alle bisherigen Solo-Abenteuer alt aussehen lässt.

Hearthstone-Der-große-Coup-Übersicht

Der Große Coup: Das größte Solo-Abenteuer ist angekündigt, was bietet es?

Je weiter ihr in Der Große Coup voranschreitet, umso umfangreicher wird eure Sammlung an möglichen Starter-Decks und Heldenfähigkeiten. Wer beispielsweise 100 Karten zieht, erhält eine Heldenfertigkeit, die euch erlaubt einem Diener mit vollem Leben 2 Schaden zuzufügen. So wird es also eine Menge Möglichkeiten geben euren Charakter individuell zusammenzustellen und zu adaptieren. Es gibt, wie im Dungeon-Run, verschiedene Möglichkeiten nach jedem Kampf sein Deck auszubauen. Zusätzlich kann man allerdings bereits verschiedene Starter-Decks auswählen. Wir sind schon sehr gespannt auf all die neuen Möglichkeiten.

Anomalie-Modus

Wer alle Kapitel bestanden hat, erhält Zugang zu einem neuen, heißen Modus. Zu Englisch “Anomaly Mode”, wir haben wir ihn mit Anomalie-Modus übersetzt. Dieser erhöht den Schwierigkeitsgrad und bietet Neues, indem er eine zufällige Regel für jeden einzelnen Durchlauf aktiviert – ein bisschen wie im Tavern Brawl. Beispiel: Alle Zauber, die von den Spielern eingesetzt werden, werden noch ein zweites Mal eingesetzt – mit zufälligem Ziel.

Ähnlich wie in den älteren Versionen, gibt es wieder den heroischen Schwierigkeitsgrad. Dieser ist erhältlich, nachdem das jeweilige Kapitel auf dem normalen Schwierigkeitsgrad bewältigt wurde. Und er hat es scheinbar ordentlich in sich!

Kosten und Release-Datum

Der erste Flügel von Der große Coup ist kostenlos, für die weiteren müsst ihr leider ein wenig Geld hinlegen. Die ersten beiden erscheinen am 16. Mai, die restlichen folgen im Laufe des Monats. Freischalten kann man alle Flügel für 20€ insgesamt. Wer kein echten Geld ausgeben möchte, blecht 700 Gold pro Flügel. Für jedes abgeschlossene Kapitel gibt es aber dafür 3 Kartenpackungen, wer alle Kapitel beendet, erhält ein goldenes Klassik-Päckchen. Außerdem gibt es zwei Kartenrücken, die Mühe lohnt sich also.

 

 

Digitale Spielotheken: Zurück in die Zukunft Red Dead Online Update: neue Story-Missionen, Poker, Ende der Beta-Phase
Comments