Landwirtschafts-Simulator 19: Gameserver-Hoster Nitrado stellt die privaten Server

 

Endlich wieder rauf aufs Feld – Mit dem Landwirschafts-Simulator 19.

Ab sofort könnt ihr euch private Server für euch und eure Freunde im Landwirtschafts-Simulator holen. Der Gameserver Hoster Nitrado stellt für das Agra-Spiel Server zur Verfügung, auf denen ihr euch austoben könnt.

Raus aus dem Büro und ab aufs Feld

Der Landwirtschafts-Simulator aus dem Hause Giants zählt zu den meistverkauften PC-Games deutschlandweit. Euch erwarten riesige Felder auf zwei Karten, eine gigantische Auswahl an Traktoren und Landwirtschaftsmaschinen und selbstverständlich ein Multiplayer, in dem ihr mit anderen Spieler zusammenarbeiten könnt, um eure Farm an die Agraspitze zu führen. Neu im Spiel sind die Traktoren von John Deere, ein Kabelstapler und Pferde, die ihr ausreiten und gewinnbringend verkaufen könnt. Mit Baumwollen und Hafer warten auch zwei neue Pflanzensorten auf euch. Wenn ihr eure kleine Farm zusammen mit Freunden aufbauen wollt, gibt es jetzt eine Möglichkeit, um ungebeten User auszuschließen: Private Server von Nitrado.

Meine Farm, mein Server

Nitrado stellt insgesamt vier verschiedene Angebote für euch zur Verfügung. Entscheidet zwischen Bulldog-, Schlepper-, oder Treckerserver. Natürlich könnt ihr euren Server individuell anpassen und perfekt für euch zurecht schustern.

Artifact: Anfänger Guide Virtuelle Weihnachten: Diese VR-Games sind X-mas-Bringer Wer dieses Jahr