Metro: Ein neuer Metro-Titel geplant?

metro-ein-neuer-metro-titel-geplant

Nach „Metro 2033“ und „Metro: Last Light“ ist anscheinend ein weiterer Shooter-Titel geplant!

Ein neuer Titel der „Metro“-Reihe könnte 2017 veröffentlicht werden. Offiziell angekündigt wurde der Titel noch nicht, doch ihr könnt recht handfeste Hinweise auf der Webseite von „Metro 2035“ finden. Der neue Titel soll an den jüngsten Roman anknüpfen und einige Überraschungen für euch bereithalten.

Im Jahr 2010 wurde „Metro 2033“ für den PC veröffentlicht. Nachdem drei Jahre später „Metro: Last Light“ für den Computer erschien, wurde mit der Redux-Fassung 2014 auch eine Unterstützung für PS4 und Xbox One eingeführt. Ende 2014 wurden die „Metro“-Titel auch für Linux veröffentlicht. Ein halbes Jahr später konnte man den postapokalyptischen Shooter endlich auch auf dem Mac spielen.

Metro: Der neuste Titel knüpft an „Metro 2035“ an

metro-ein-neuer-metro-titel-geplant-2

Die Geschichte nach der Trilogie.

Dmitry Glukhovsky, der Schriftsteller der Romanvorlage, hat aktiv weiter an der Reihe gearbeitet. Auch der ukrainischen Entwickler „4A Games“  bastelt anscheinend an einem neuen Shooter-Titel.

Das neuste Werk des Schriftstellers ist zugleich auch das Ende der Trilogie. Der neue Shooter setzt da an, wo die Bücher ihre Geschichte beenden. Demzufolge wird die Story des neuen Spiels, nach den Ereignissen von „Metro 2035“ starten. Der Name des neuen „Metro“-Titels steht leider noch nicht fest. Zur Freunde der Fans, werden jedoch schätzungsweise alle Plattformen der Vorgängerversionen unterstützt.

Leider hat „4A Games“ die offizielle Entwicklung bisher noch nicht bestätigt. Wer sich jedoch die Timeline auf der offiziellen Webseite ansieht, wird feststellen, dass die offizielle Bekanntgabe wohl nur noch eine Frage der Zeit ist.

Was haltet ihr davon das die Geschichte des neuen Titels an „Metro 2035“ anknüpft?

  • 09.11.2016 um 12:13
PlayStation Store Update - Was erwartet euch diese Woche? Nintendo Classic Mini NES: Wireless-Controller angekündigt