Metro Exodus: Expansion-Pass mit gleich 2 Story-Erweiterungen

Metro Exodus eroberte nach der Ausstrahlung im Februar auch die Herzen der deutschen Gamer

Metro Exodus eroberte nach der Ausstrahlung im Februar auch die Herzen der deutschen Gamer

Der Ego-Shooter Metro Exodus beglückt seine Fans mit einem Expansion Pass der gleich 2 neue Storys mit sich bringen soll. Details zur Veröffentlichung und Einblicke in die Story könnt ihr im folgenden Text nachlesen:

In neue Rollen schlüpfen

Gestern haben Deep Silver und 4A Games endlich den Kontent des neuen Expansion Passes der uns bald erwartet erläutert. Dieser soll gleich zwei große Story-Erweiterungen beinhalten. Und diesmal werdet ihr nicht wie gewohnt in Artjom’s Rolle schlüpfen. In einer der Storys dürft ihr euch mit einem komplett neuen Charakter vertraut machen, in der anderen wiederum mit einem bereits bekannten. Bereits bekannt ist nämlich Sam, der einzig amerikanische Sparta Ranger des Team Aurora.

Durch den Expanison Pass der bald erhältlich sein soll habt ihr Zugriff auf beide Storys. Ihr könnt sie aber auch tatsächlich auch einzeln kaufen, falls euch nur eine zusagt. Den Expansion Pass könnt ihr bereits im Epic Games Store, Xbox Store oder PlayStation Store für 25 Euro vorbestellen. Die erste Story ,,The Two Colonels“ soll bereits in diesem Sommer erscheinen, die zweite Story ,,Sam’s Story erst Anfang 2020.

Achtung! Die folgenden Absätze können Story-Spoiler enthalten.

Story 1: The Two Colonels

Bei dieser Story übernimmt ihr die Rolle von Colonel Khlebnikov. Colonel will den Neujahrstag unbedingt mit seinem Sohn Kirill verbringen. Kirill befindet sich irgendwo in der ausgestorbenen Stadt Novosibirsk, deshalb ist es Colonels Priorität ihn dort zu finden. Doch es wird ihm nicht einfach gemacht. Immer mehr Mutanten scheinen auf Krawall gebürstet zu sein und in den örtlichen Tunneln breitet sich ein mysteriöser Schleim aus.

Die Story schickt euch relativ linear durch die Einöde Russlands, ihr werdet aber mit neuen Waffen wie auch neuen Gegnern konfrontiert.

Story 2: Sam’s Story

In dieser Story spielt ihr den US-Soldaten Sam, der sich in der US-Botschaft von Moskau aufhielt, bevor die Bomben fielen. Sam will zurück in die USA reisen und macht sich von der Aurora aus auf den Weg. Auf der Reise erkundet er den Hafen von Vladivostok, der durch einen Tsunami komplett verwüstet wurde. Dort befinden sich zerstörte Industrieanlagen und zerfallende Wohnbezirke, die ihr begutachten könnt. Das ganze Gebiet scheint wie eine große Sandbox, die frei erkundbar ist.

Falls euch ein Test zu Metro interessiert, hätten wir noch einen Artikel für euch:

Test: Metro Exodus – Atmosphärisches Brett trotz offener Spielwelt

Sony und Microsoft: Tech-Riesen tun sich zusammen, um Cloud-basierte Technologie voranzutreiben Gewinnspiel: Zum Kinostart von The Silence verlosen wir Gaming-Headsets und Freikarten