Neu bei Caseking: Gaming-PCs mit Nvidia GeForce RTX 2060-Grafikkarten

Neu bei Caseking: Gaming-PCs mit Nvidia GeForce RTX 2060-Grafikkarten-thumbnail

Spätestens seit dem Release von Metro: Exodus ist Raytracing in aller Munde. Keine Überraschung also, dass seit Kurzem auch die ersten Komplett-PCs mit den neuen NVIDIA GeForce RTX Grafikkarten angeboten werden, denn nur sie ermöglichen das spektakuläre Spiel mit Licht und Schatten. Ab sofort bekommt ihr die Mittelklasse-Version der Karten, die RTX 2060, auch bei Caseking.

RTX 2060: Raytracing für Mittelklasse-Systeme

Die RTX 2060 findet nun auch ihren Weg in die beliebten King Mod-Systeme von Caseking. Aktuell bieten neben Battlefield V und Metro: Exodus kaum Titel die brandneue Raytracing-Technologie an. Wer also keine 900€ für die High-End-Version 2080 ausgeben möchte, ist bei der Budget-Variante bestens aufgehoben. Denn auch sie schafft es, realistische Licht- und Schatteneffekte in Echtzeit zu berechnen und so atmosphärische Lichtstimmungen auf den Bildschirm zu zaubern.

Einziger Nachteil: Der 6GB GDDR6 Videospeicher fällt recht gering aus, sodass ihr möglicherweise aufrüsten müsst, um aus der 2060 das maximale Potenzial rauszuholen. Auch bei den Herstellern müsst ihr derzeit noch Kompromisse eingehen Im Gegenzug bietet der King Mod Service auf alle Systeme eine 36-monatige Premium-Garantie inklusive zwei Jahre Pick-Up and Return Service. Die Auslieferung der Systeme erfolgt bei Verfügbarkeit aller Komponenten innerhalb weniger Tage.

Anthem: Schnell auf Stufe 30 - Level Guide Anthem: EA nimmt Stellung zu PS4 Problemen, Abstürzen und Crashes