Ori & the Will of the Wisps: Moon Studios wollen Metroidvania- Genre verbessern

 

Die Entwickler deer Moon Studios arbeiten derzeit an „Ori and the Will of the Wisps“. Dies wird die Fortsetzung des Überraschungshits „Ori and the Blind Forest“. In einem Interview versprach Moon Studios, sie hätten sich nicht weniger vorgenommen als das Perfektionieren des „Metroidvania“-Genres.

Verbesserung des Metroidvania-Genres geplant

Während der E3 kündigten die österreichischen Entwickler von Moon-Studios und Microsoft die begonnenen Arbeiten von „ Ori and the Wild of the Wisps“ an.

Der neue Titel trägt den Namen „Ori and the Will of Wisps“ . Ein genauer Termin zur Veröffentlichung ist noch nicht bekannt. Der CEO Thomas Mahler sprach in einem aktuellen Interview über die laufenden Arbeiten des neuen Ori-Spiels.

„Vieles von dem, was wir mit dem Will of the Wips machen, dreht sich um den Versuch das Genre zu perfektzionieren. Metroidvnaia zu perfektzionieren . Wir haben uns viele Spiele angesehen, die seit dem ersten Ori veröffentlicht wurden-Hollow Knight, Axiom Verge.Wir haben sie studiert und erforscht. Jetzt sind wir an der Reihe, es auf das nächste Level zu bringen. So entwickelt sich Ori. Wir schauen uns an, was seit dem letzten Spiel gemacht wurde , und wir treiben es wetier.Wir gehen weiter.“ -Mahler

The Culling 2: Überraschung - Trailer und Infos zum neuen BR Fortnite: Zeitreisen und Map-Update? Teaser zur Season 5 gibt Auskunft