Pokémon Let’s Go: Guide – Alles Wissenswerte zu Fangserien

Pokemon_Screen5

Pokémon Let’s Go Guide: So macht ihr euch die Fangserien zu Nutze!

Fangserien sind in Pokémon Let’s Go ein nicht unwesentlicher Bestandteil der Jagd nach den besten Pokémon, besonders wenn ihr euer Team so weit wie möglich optimieren wollt. Da das Spiel aber nicht alle Feinheiten über die Fangserien erklärt, haben wir alle nötigen Infos für euch im Guide.

In unserem Test ist das neue Pokémon Let’s Go ganz schön gut angekommen. Vor allem das neue Fangsystem, das komplett auf Kämpfe in der Wildnis verzichtet, hat es uns ziemlich angetan. Dabei ist es sogar noch komplexer als wir zunächst angenommen hatten und mit mehr Nuancen als Pokémon GO. Vor allem verantwortlich dafür sind die Fangserien, die euch als komplett neues Feature dafür belohnen, wenn ihr eine einzelne Spezies möglichst oft hintereinander fangt. Also: was ist eine Fangserie und was genau bringt sie überhaupt?

Fangserien starten und halten

Eine Fangserie startet ihr denkbar einfach, indem ihr einfach ein beliebiges gewünschtes Pokémon fangt. Von da aus müsst ihr euch nur an die Spezies des zuerst gefangenen Pokémon halten und es so oft wie nur möglich wieder fangen. Soll heißen: Wenn ihr ein Karpador fangt, müsst ihr danach einfach immer wieder Karpador fangen, um eure Fangserie weiter in die Höhe zu treiben.

Abbrechen wird die Fangserie, wenn ihr ein anderes Pokémon fangt, ein Pokémon aus dem Fangmodus flieht oder ihr das Spiel beendet. Bestehen bleibt sie aber, wenn ihr einer anderen Spezies begegnet und sofort flieht und sogar wenn ihr eine Stadt oder eine neue Route betretet.

Beachtet nur diese wenigen einfachen Einschränkungen und schon bald werdet ihr eine ganz schön ansehnliche Fangserie laufen haben.

Die Vorteile von Fangserien

Klingt ja alles schön und gut soweit, aber was bringt uns eine Fangserie? Tatsächlich handelt es sich hierbei nicht nur um reine Highscore-Jagd, ihr werdet für lange Combos auch reichlich belohnt. Im wesentlichen werden drei Faktoren durch eure Fangserien beeinflusst: Die Wahrscheinlichkeit seltener Pokémon, die Wahrscheinlichkeit einer Shiny-Variante der Fangserie und die DV-Werte der jeweiligen Spezies.

Seltene Pokémon

Wie üblich könnt ihr je nach Route verschiedene Pokémon-Arten antreffen und fangen. Manche davon sind, ganz klassisch, um einiges seltener als andere. Wenn ihr eines dieser seltenen Pokémon sucht, kann eine möglichst lange Fangserie durchaus hilfreich sein. Alle fünf gefangene Pokémon steigt die Spawn-Wahrscheinlichkeit eines seltenen Pokémon, mit Maximalwert bei einer Fangserie von 31. Ihr müsst nicht einmal darauf achten, mit welchem Pokémon ihr die Fangserie am Laufen habt.

Shiny-Varianten

Saisonierte Pokémon-Spieler wissen, so ziemlich jedes Taschenmonster lässt sich auch glänzend fangen. Diese unterscheiden sich von den herkömmlichen Arten vor allem durch eine besondere Färbung und besondere Seltenheit. Auch hier können die Fangserien helfen, die Wahrscheinlichkeiten maßgeblich zu euren Gunsten zu beeinflussen. So in etwa verändern sich diese je nach Länge eurer Fangserie:

  • 0-10 Fänge: Chance von 1:4096
  • 11-20 Fänge: Chance von 1:1024
  • 21-30 Fänge: Chance von 1:512
  • 31+ Fänge: Chance von 1:341

DV-Werte

Mit den DV-Werten gehen wir jetzt ganz tief in den Bereich der Team-Optimierung. Bei den DV-Werten handelt es sich um Werte, die im Hintergrund agieren und in etwa festlegen, wie gut sich die Statuswerte eurer Pokémon beim Level-Up entwickeln. Diese könnt ihr zunächst nicht einsehen, dafür braucht ihr erst die Richter-Funktion von Eichs Assistenten bei Route 11. Auch für die DV-Werte gilt: Je länger die Fangserie, desto besser. Wenn ihr also ein Pokémon mit besonders hohen Werten bekommen wollt, solltet ihr es möglichst oft hintereinander fangen, damit ihr Exemplare mit möglichst großem Potenzial findet. Der Fortschritt dafür sieht so aus:

  • 0-10 Fänge: Maximale DV = 0
  • 11-20 Fänge: Maximale DV = 2
  • 21-30 Fänge: Maximale DV = 3
  • 31+ Fänge: Maximale DV = 4

Behaltet diese Faktoren im Hinterkopf und schon bald werdet ihr in Pokémon Let’s Go ein wahres Dreamteam am Start haben.

  • 21.11.2018 um 12:26
Fortnite: Rette die Welt - Die schnellste Methode, um Erze zu farmen Black Friday Woche - Die Mittwochs-Deals sind da