Cities Skylines: Parks und Erholung im neuen „Parklife“-DLC

Cities Skylines: Parks und Erholung im neuen „Parklife“-DLC

Gönnt euren Bewohnern ein wenig Erholung mit den neuen Freizeitfunktionen.

Ein neuer Trailer sprudelt nur so über vor lauter neuem Inhalt. Denn in der neuen Erweiterung Parklife der Aufbausimulation Cities Skylines erwarten euch eine Menge Grünflächen, Zoos und Freizeitattraktionen. Der DLC soll Ende des nächsten Monats verfügbar sein.

Auf diese neuen Features dürft ihr euch freuen

Die Bedürfnisse der ersten Welt nehmen immer höhere Standards an, die gedeckt werden müssen. Mit dem neuen Download-Paket erscheinen eine Vielzahl an Möglichkeiten eure Städte mit Erholungsanlagen für eure Bürger auszubauen. Dazu gehören traumhafte Parks, Attraktionen, Naturschutzgebiete, weitere neue Gebäude und und und…

Paradox Interactive und Colossal Order haben Parklife für die PC-Version für den 24. Mai 2018 angekündigt. Hier erhaltet ihr eine kurze Übersicht über den neuen Content (Quelle: Steam):

  • Parks und Erholung: Nun könnt ihr leere Flächen mithilfe des Parkgebietwerkzeugs mit Parks füllen. Neue städtische Dienstleistungen wie zum Beispiel die Parkpflege erhöhen die Zufriedenheit sowie Effektivität der Bürger und helfen beim Aufstufen eurer Grünflächen.
  • Stein auf Stein: Euch erwarten neue Gebäude und Objekte, darunter auch eine neue Sightseeing-Buslinie, neue Dienstleistungsgebäude sowie einzigartige Gebäude wie Freizeitparks, Naturschutzgebiete, Stadtparks und Zoos. Das Highlight bildet natürlich ein majestätisches neues Monument, die Burg von Lord Chirpwick.
  • Neues Wege-System: Endlich können wir Gebäude nicht nur an Straßen, sondern auch neben Wegen in Parkgebieten platzieren. Zudem sind die Requisiten überall innerhalb der Parks aufstellbar.
  • Zwischen den Gebäuden: Verwandelt die freien Flächen zwischen euren Gebäuden in lebendige Parks und Gärten.
  • Parkspaziergänge: Managt neben anderen Touristen-Verbesserungen neue Wander- und Sightseeing-Touren, ihre Preise und legt die Routen fest.
  • Ordnung muss sein: Als Bürgermeister kümmert ihr euch um drei neue Stadtrichtlinien und acht neuen Parkrichtlinien mit Problemthemen der Freizeit, wie Tierethik oder Feuerwerke.

Außerdem werden euch mit einem neuen Update eine neue Radiostation Country Road Radio mit 16 neuen Songs in vier Musikgenres, Touristen-Anzeigetafeln, geräuschreduzierende Bäume, ein Kamera-Update und mehr bereitgestellt.

Wann die Konsolen PS4 und Xbox One die neue Erweiterung Parklife erhalten, ist noch unklar.

God of War: 5 Tipps für den perfekten Einstieg Battlefield 5: Gerüchte um Battle Royale