Overwatch: Community unterstützt mit 11 Millionen Euro Brustkrebsforschung

Overwatch: Community unterstützt mit 11 Millionen Euro Brustkrebsforschung

Während der zwei Wochen kreierte die Community zum Charity-Skin „Pink Mercy“ Fan-Art, Cosplay und vieles mehr.

Blizzard Entertainment startete mit dem Pink Mercy-Skin eine Wohltätigkeitskampagne, um die Brustkrebsforschung zu unterstützen. Der Overwatch-Skin hat nun fast 11 Millionen Euro Spendengelder eingespielt.

Overwatch-Community sorgt für erfolgreiches Charity-Event

Die Breast Cancer Research Foundation (BCRF) teilte mit, dass sie 10,8 Millionen Euro von Blizzard erhalten hat. Das fleißig gespendete Geld der Overwatch-Community dient als Unterstützung der Brustkrebsforschung. Damit machte die Gaming-Community den Kooperationspartner Blizzard zum größten Spender eines Jahres in der 25-jährigen BCRF-Geschichte.

Den limitierten Skin konnten die Spieler in-game für 15 Euro für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One  erwerben. Zusätzlich gab es ein passendes Pink Mercy-Shirt für 30 Euro im Blizzard Store zu kaufen. Alle Gewinne gingen vollständig als Spende an die BCRF. Die Spendenorganisation gehört zu einer der weltweit führenden Organisationen für die Brustkrebsforschung. Aber auch die Aufklärung und Behandlung gehören zu ihren Tätigkeitsfeldern.

„Wie ihr wisst, ist Mercy in Overwatch ein Symbol für Hilfe und Heilung. Deshalb haben wir uns entschieden den brandneuen Mercy-Skin »Pink Mercy« zu veröffentlichen. Wir wissen, wie motiviert und inspirierend die Gaming-Community sein kann und würden uns freuen, wenn ihr euch uns anschließt“, gab Overwatch-Chef Jeff Kaplan preis.

Besonders die Charity-Streams sorgten laut Blizzard erheblich für den Erfolg der Kampagne. Denn 14 große Twitch-Streamer schafften es, mehr als 130.000 US-Dollar beizusteuern. Gerade durch das Spielen mit Pink Mercy regten die Spieler andere dazu an, es ihnen gleich zu tun.

Auch ist der Skin nicht ohne Grund rosa. Denn diese Farbe hat eine symbolische Bedeutung zur Angelegenheit. Wie die Rote Schleife der Verbundenheit zu HIV- und AIDS-Patienten gedenkt, appelliert die Rosa Schleife dazu, die Augen vor dem Leiden der Brustkrebserkrankten nicht zu verschließen.

Fortnite: Zeitreisen und Map-Update? Teaser zur Season 5 gibt Auskunft Nintendo Switch: In Zukunft 20-30 Indie-Veröffentlichungen pro Woche geplant